• IT-Karriere:
  • Services:

2015: das Jahr ohne Ausfälle

Die Linux-Entwickler haben seit dem Debakel 2012 längst die Fehler im Hrtimer, im NTP, im Timekeeping-Modul, in der Speicherverwaltung und im Netzwerk-Stack behoben. Sie geben seit Beginn des Jahres Entwarnung. Dennoch hatten Distributoren wie Red Hat und Suse eigens Webseiten eingerichtet, die über das Problem informieren und Hinweise gaben, wie es sich vermeiden lässt. Der wichtigste Tipp: die automatische Synchronisierung mit den NTP-Servern aktivieren, damit das System über die korrekte Zeit informiert wird.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Aber auch bei Linux-Systemen, die über das Internet über den Zeitsprung informiert werden, hätte es zu Fehlern kommen können. So wies Red Hat darauf hin, dass bereits die Meldung der NTP-Server über die bevorstehende Schaltsekunde die etwas älteren Distributionen RHEL 4 und 5 zum Absturz hätte bringen können. Der Fehler wurde in kernel-2.6.9-89.EL (RHEL4) und kernel-2.6.18-164.el5 (RHEL5) behoben. Hier war auch besonders wichtig, das Paket Tzdata aktuell zu halten.

Aktuelle Linux-Kernel haben den Fehler nicht

Auch RHEL 6 hätte zum Absturz gebracht werden können, weil die Interaktion mit dem NMI Watchdog nicht korrekt funktioniert. Hier sollte mindestens der Linux-Kernel 2.6.32-279.5.2.el6 installiert sein. Außerdem wird davon abgeraten, den NTP-Daemon mit dem Parameter -x zu verwenden.

Suse informiert, dass sein Enterprise Linux in Version 10 oder früheren Versionen sowie Enterprise Linux 12 für die Umstellung gewappnet waren. Bei Suse Enterprise Linux 11 sollten die aktuellen Versionen der zur Verfügung gestellten Linux-Kernel eingespielt werden. Bei Service Pack muss das mindestens Kernel 2.6.32.590.7 und bei Service Pack 2 mindestens Kernel 3.0.380.5 sein. Bei Suse Enterprise Linux 11 mit Service Pack 3 sollte ebenfalls das aktuelle Maintenance Release installiert sein, um auch künftig solche Fehler zu vermeiden.

Nachtschicht für Administratoren

Golem Akademie
  1. Elastic Stack Fundamentals - Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats
    3.-7. Mai 2021, online
  2. Advanced Python - Fortgeschrittene Programmierthemen
    3./4. Mai 2021, online
Weitere IT-Trainings

Bei Ubuntu hätten Benutzer der LTS-Version 12.04 betroffen sein können. Hier sollte mindestens der Linux-Kernel mit der Versionsnummer 3.2.0-29.46 laufen, aktuell ist es Version 3.2.0-86.

Es gibt aber auch Bibliotheken, die die Schaltsekunde nicht korrekt verarbeiten, einige für die Programmiersprache Python. Auch Echtzeit-Kernel und -Anwendungen sind zumindest anfällig, wenn nicht schnell genug reagiert wird. Administratoren sollten deshalb auch bei künftigen Schaltsekunden auf der Hut sein, falls die Fehler nicht zwischenzeitlich behoben werden.

Für Privatfirmen sind die Schaltsekunden vor allem mit Mehrkosten für die Umstellung von Hand verbunden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Schaltsekunde 2015: Die unbegründete Angst vor dem ZeitsprungIst ein Leben ohne Schaltsekunde möglich? 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 689€ (Bestpreis)
  2. (u. a. WD Elements 10TB für 169€ (inkl. Direktabzug), Toshiba Canvio 4TB für 79€, Roccat Elo...
  3. (u. a. Darksiders 3 für 11,99€, Dirt Rally 2.0 für 4,50€, We Happy Few für 7,99€)
  4. 317,29€ (Bestpreis)

KrayZee 02. Jul 2015

auch wenns nur sarkasmus war, na dann viel spaß beim aufsagen der uhrzeit, dann hast...

allwi 02. Jul 2015

Abgesehen davon, wenn dann waere Neuseeland noch ein bisschen frueher dabei. Auch wenn...

Anonymer Nutzer 01. Jul 2015

Meine tun es exakt um 5 Uhr, ich brauche keinen Wecker... Meine schlafen aber mit im...

garfield2008 01. Jul 2015

Im MikroTik RouterOS 6.xx befindet sich im nicht standardmäßig installierten Paket NTP...

Karaten 01. Jul 2015

In der Nacht hat es daher einen Ausfall bei der Streaming Plattform "Younow" gegeben.


Folgen Sie uns
       


Govecs Elmoto Loop - Test

Das Elmoto Loop von Govecs wiegt nur 59 Kilogramm, hat einen guten Elektromotor und fährt sich ganz anders als ein klassischer E-Roller.

Govecs Elmoto Loop - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /