Abo
  • Services:
Anzeige
Die Schaltsekunde 2015 steht bevor, hoffentlich ohne Ausfälle.
Die Schaltsekunde 2015 steht bevor, hoffentlich ohne Ausfälle. (Bild: Joachim Köhler/CC BY-SA 3.0)

2015: das Jahr ohne Ausfälle

Die Linux-Entwickler haben seit dem Debakel 2012 längst die Fehler im Hrtimer, im NTP, im Timekeeping-Modul, in der Speicherverwaltung und im Netzwerk-Stack behoben. Sie geben seit Beginn des Jahres Entwarnung. Dennoch hatten Distributoren wie Red Hat und Suse eigens Webseiten eingerichtet, die über das Problem informieren und Hinweise gaben, wie es sich vermeiden lässt. Der wichtigste Tipp: die automatische Synchronisierung mit den NTP-Servern aktivieren, damit das System über die korrekte Zeit informiert wird.

Anzeige

Aber auch bei Linux-Systemen, die über das Internet über den Zeitsprung informiert werden, hätte es zu Fehlern kommen können. So wies Red Hat darauf hin, dass bereits die Meldung der NTP-Server über die bevorstehende Schaltsekunde die etwas älteren Distributionen RHEL 4 und 5 zum Absturz hätte bringen können. Der Fehler wurde in kernel-2.6.9-89.EL (RHEL4) und kernel-2.6.18-164.el5 (RHEL5) behoben. Hier war auch besonders wichtig, das Paket Tzdata aktuell zu halten.

Aktuelle Linux-Kernel haben den Fehler nicht

Auch RHEL 6 hätte zum Absturz gebracht werden können, weil die Interaktion mit dem NMI Watchdog nicht korrekt funktioniert. Hier sollte mindestens der Linux-Kernel 2.6.32-279.5.2.el6 installiert sein. Außerdem wird davon abgeraten, den NTP-Daemon mit dem Parameter -x zu verwenden.

Suse informiert, dass sein Enterprise Linux in Version 10 oder früheren Versionen sowie Enterprise Linux 12 für die Umstellung gewappnet waren. Bei Suse Enterprise Linux 11 sollten die aktuellen Versionen der zur Verfügung gestellten Linux-Kernel eingespielt werden. Bei Service Pack muss das mindestens Kernel 2.6.32.590.7 und bei Service Pack 2 mindestens Kernel 3.0.380.5 sein. Bei Suse Enterprise Linux 11 mit Service Pack 3 sollte ebenfalls das aktuelle Maintenance Release installiert sein, um auch künftig solche Fehler zu vermeiden.

Nachtschicht für Administratoren

Bei Ubuntu hätten Benutzer der LTS-Version 12.04 betroffen sein können. Hier sollte mindestens der Linux-Kernel mit der Versionsnummer 3.2.0-29.46 laufen, aktuell ist es Version 3.2.0-86.

Es gibt aber auch Bibliotheken, die die Schaltsekunde nicht korrekt verarbeiten, einige für die Programmiersprache Python. Auch Echtzeit-Kernel und -Anwendungen sind zumindest anfällig, wenn nicht schnell genug reagiert wird. Administratoren sollten deshalb auch bei künftigen Schaltsekunden auf der Hut sein, falls die Fehler nicht zwischenzeitlich behoben werden.

Für Privatfirmen sind die Schaltsekunden vor allem mit Mehrkosten für die Umstellung von Hand verbunden.

 Schaltsekunde 2015: Die unbegründete Angst vor dem ZeitsprungIst ein Leben ohne Schaltsekunde möglich? 

eye home zur Startseite
KrayZee 02. Jul 2015

auch wenns nur sarkasmus war, na dann viel spaß beim aufsagen der uhrzeit, dann hast...

allwi 02. Jul 2015

Abgesehen davon, wenn dann waere Neuseeland noch ein bisschen frueher dabei. Auch wenn...

Kakiss 01. Jul 2015

Meine tun es exakt um 5 Uhr, ich brauche keinen Wecker... Meine schlafen aber mit im...

garfield2008 01. Jul 2015

Im MikroTik RouterOS 6.xx befindet sich im nicht standardmäßig installierten Paket NTP...

Karaten 01. Jul 2015

In der Nacht hat es daher einen Ausfall bei der Streaming Plattform "Younow" gegeben.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Leingarten
  2. Continental AG, Frankfurt am Main
  3. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Köln
  4. InnovaMaxx GmbH, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. FTTC Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom
  2. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  3. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Was sind das für Preise?

    jayjay | 02:17

  2. Re: Tarif mit echtem Prepaid?

    jayjay | 02:07

  3. Re: Ich hab viel in Behörden und behördenählichen...

    plutoniumsulfat | 02:00

  4. Re: Gute Shell

    Hello_World | 01:50

  5. Re: Weg mit den Deutschen SIMs - so mache ich es...

    floewe | 01:49


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel