Scanwatch: Withings EKG-Smartwatch ist ab 280 Euro erhältlich

Mit etwas Verspätung und leicht teurer hat Withings seine Smartwatch mit Zeigern und eingebautem EKG in den Handel gebracht.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Scanwatch von Withings
Die Scanwatch von Withings (Bild: Withings)

Der Hersteller für Fitness-Wearables Withings hat den Verkaufsstart seiner Smartwatch Scanwatch in Deutschland bekanntgegeben. Die Uhr ist dem Hersteller zufolge die weltweit erste klinisch validierte Smartwatch, die sowohl das Risiko von Vorhofflimmern als auch von nächtlichen Atemproblemen erkennen soll.

Withings hatte die Scanwatch auf der CES 2020 vorgestellt und die Markteinführung ursprünglich für das zweite Quartal 2020 geplant. Mit etwas Verspätung ist die Uhr nun zum Ende des dritten Quartals erschienen. Die große Version mit einem Durchmesser von 42 mm kostet dabei wie im Januar angekündigt 300 Euro, die kleinere Version mit 38 mm ist mit 280 Euro 30 Euro teurer als ursprünglich geplant.

Die Scanwatch hat sowohl Zeiger als auch ein kleines Display, auf dem Informationen wie die Schrittzahl sowie weitere Sportdaten angezeigt werden können. Auch Smartphone-Benachrichtigungen werden auf dem kleinen Bildschirm dargestellt, verbunden mit einer Vibration.

30 Tage Akkulaufzeit trotz Schlafüberwachung

Die Uhr kann den Schlaf überwachen und mittels eines SpO2-Sensors feststellen, ob der Träger unter Schlafapnoe leidet. Ein derartiger Sensor kommt auch bei Smartwatches anderer Hersteller zum Einsatz, etwa bei Uhren von Garmin. Die Scanwatch soll allerdings die erste Uhr sein, die dabei eine Akkulaufzeit von 30 Tagen aufweist.

  • Die Scanwatch von Withings kann irregulären Herzrhythmus erkennen. (Bild: Withings)
  • Mit der Scanwatch können Nutzer ein EKG anfertigen lassen. (Bild: Withings)
  • Die Daten werden in einer App aufgelistet. (Bild: Withings)
  • Die Scanwatch hat Zeiger wie eine herkömmliche Uhr und dazu noch ein kleines Display. (Bild: Withings)
Die Scanwatch von Withings kann irregulären Herzrhythmus erkennen. (Bild: Withings)

Um ein EKG anfertigen zu lassen, müssen Nutzer die Krone der Uhr drücken sowie beide Seiten berühren. Das EKG wird live im kleinen Display angezeigt und parallel in einer App aufgezeichnet. Die Daten können Nutzer mit einem Arzt teilen. Die Scanwatch kann den Herzrhythmus auch permanent überwachen und den Nutzer bei Unregelmäßigkeiten zu einem EKG auffordern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Starship Troopers
Paul Verhoevens missverstandene Satire

Als Starship Troopers in die Kinos kam, wurde ihm faschistoides Gedankengut unterstellt. Dabei ist der Film des Niederländers Paul Verhoeven eine beißende Satire.
Von Peter Osteried

25 Jahre Starship Troopers: Paul Verhoevens missverstandene Satire
Artikel
  1. Azure DevOps: Die Entwicklerplattform, die es richtig macht
    Azure DevOps
    Die Entwicklerplattform, die es richtig macht

    Azure DevOps ist eine mächtige und ständig wachsende Plattform. Ich bin Fan - und zwar aus guten Gründen.
    Ein IMHO von Rene Koch

  2. Lügenvorwürfe: Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe
    Lügenvorwürfe
    Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe

    Wie in Köln arbeiten Telekom-Werber offenbar auch in Karlsruhe mit fragwürdigen Methoden. Verbraucherschützer fordern ein Verbot solcher Besuche ohne Einwilligung.

  3. Energiekrise: Brauchen wir Atomkraftwerke noch?
    Energiekrise
    Brauchen wir Atomkraftwerke noch?

    Wegen des Kriegs in der Ukraine laufen die letzten drei deutschen Atomkraftwerke bis Mitte April. Ein Weiterbetrieb wird gefordert. Wie realistisch oder sinnvoll ist das?
    Eine Analyse von Werner Pluta

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Kingston NV2 2TB 104,90€ • Patriot Viper VPN100 2TB 123,89€ • Alternate: Weekend Sale • WSV bei MediaMarkt • XIAOMI Watch S1 149€ • Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 Radeon RX 6800/XT 227,89€ • MindStar: be quiet! Dark Power 13 1000W 259€ • The Legend of Zelda: Link's Awakening 39,99€ [Werbung]
    •  /