• IT-Karriere:
  • Services:

Sayspring-Übernahme: Der Nutzer spricht künftig mit Photoshop

Adobe hat die Übernahme von Sayspring bekanntgegeben. Das in New York ansässige Startup bietet sprachbasierte Anwendungen an, die sich in virtuellen Assistenten wie Alexa und Google Assistant integrieren lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Nutzer spricht künftig mit der Bildbearbeitung.
Der Nutzer spricht künftig mit der Bildbearbeitung. (Bild: Adobe)

Adobe hat das Startup Sayspring übernommen, das sich mit sprachbasierten Anwendungen beschäftigt. Was die Übernahme gekostet habe, teilten die Unternehmen nicht mit. Adobe bestätigte aber, dass das gesamte Sayspring-Team mitarbeiten werde, um die Technik in die Adobe-Produktreihe zu integrieren.

Stellenmarkt
  1. Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Eibenstock-Neidhardtsthal
  2. GK Software SE, Berlin, Jena, Schöneck/Vogtl., St. Ingbert

Adobe-Cheftechniker Abhay Parasnis sagte, dass Sprachsteuerung ein integraler Bestandteil des Portfolios von Adobe werden müsse. Auf der Adobe Max Keynote im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen bereits Prototypen seiner KI-Technik Adobe Sensei in Verbindung mit Photoshop und Adobe XD vorgestellt, die mit Sprache gesteuert werden können.

Sayspring wurde erst 2017 gegründet. Noch veröffentlichte Adobe keine Software, mit der eine sprachgesteuerte Bildbearbeitung möglich ist. Es ist jedoch gut vorstellbar, dass auch komplexe Änderungen etwa der Helligkeit oder der Farbstimmung möglich wären. Wann Adobe die Sprachsteuerung in seine Produkte einbinden wird, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

burzum 17. Apr 2018

Muahrhrhra.... Buzarhraharhrahr........... Du hast wohl noch nie regelmäßig damit...


Folgen Sie uns
       


Patrick Schlegels Visitenkarte spielt Musik und würfelt

Eine Visitenkarte muss nicht immer aus langweiligem Papier sein. Patrick Schlegels Visitenkarte hat einen USB-Speicher, spielt Musik und kann würfeln.

Patrick Schlegels Visitenkarte spielt Musik und würfelt Video aufrufen
    •  /