Abo
  • Services:

Savu Mid-Size Mouse: Spielemaus von Roccat mit 4.000 dpi und Erfolgsanzeige

Der Hamburger Zubehörspezialist Roccat kündigt mit der Savu eine mittelgroße Spielemaus an, die mehr können soll als andere - unter anderem verfügt sie über ein "Achievements Display".

Artikel veröffentlicht am ,
Savu Mid-Size Hybrid Gaming Mouse
Savu Mid-Size Hybrid Gaming Mouse (Bild: Roccat)

Hersteller von Spielemäusen üben sich normalerweise nicht in Superlativen - deshalb ist es doppelt auffällig, wie selbstbewusst sich Roccat im Vorfeld der Cebit gibt: "Die Savu wird die Messlatte im Bereich der optischen Mid-Size-Mäuse signifikant nach oben schrauben. Es ist uns eine technische Glanzleistung gelungen", sagt René Korte, Chef und Gründer von Roccat. Unter anderem soll Savu einen optischen Sensor mit echten 4.000 dpi Auflösung bieten, dazu kommt ein gegen früher veröffentlichten Mäusen verbessertes Lichtsystem mit 16,8 Millionen Farben.

  • Savu Mid-Size Hybrid Gaming Mouse
Savu Mid-Size Hybrid Gaming Mouse

Vor allem aber verfügt die Savu als erstes derartiges Eingabegerät über ein eigenes Award-System, das den Spieler mit Awards und Medaillen für besondere Leistungen belohnt - Details verrät Roccat allerdings noch nicht. Davon abgesehen, ist die Savu für Freunde mittelgroßer Mäuse konstruiert. Sie ist für Rechtshänder geeignet, verfügt über eine Daumenablage und Anti-Schwitz-Seitenflächen. Auf der Cebit soll sie erstmals zu sehen sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 59€ für Prime-Mitglieder
  2. 99,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. VR Mega Pack für 229€)

fehlermelder 29. Feb 2012

Hmm, dann wird hier vllt. versucht mit neuen Features grundlegende Schwächen zu...

Vradash 29. Feb 2012

Ich habe mit meiner Kone[+] (leider!) ähnliche Probleme. Jedoch ist es bei mir "nur" die...

Marvin.R 28. Feb 2012

Also ich habe die G9 und jetzt seid ein paar Monaten auch die g9x. Bin Super zufrieden...

Anonymer Nutzer 28. Feb 2012

Was immer man sich darunter vorstellen kann: in Foren liest man zuhauf von Problemen mit...

Eckstein 28. Feb 2012

Naja, nach 2-4 Monaten dürfte das aber noch in den Garantiezeitraum fallen. Warum den...


Folgen Sie uns
       


Golem.de besucht Pininfarina (Reportage)

Golem.de hat bei Pininfarina in Turin hinter die Kulissen geschaut und sich mit den Designern des Elektrosportwagens PF0 unterhalten.

Golem.de besucht Pininfarina (Reportage) Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /