Sauberer Strom: US-Armee nimmt schwimmendes Solarkraftwerk in Betrieb

Das Solarkraftwerk ist Teil der Klimastrategie der US-Armee, die bis zum Jahr 2050 kohlendioxidneutral sein will.

Artikel veröffentlicht am ,
Schwimmendes Solarkraftwerk bei Fort Bragg: Betrieb des Standortes auch bei einem Stromausfall sichergestellt
Schwimmendes Solarkraftwerk bei Fort Bragg: Betrieb des Standortes auch bei einem Stromausfall sichergestellt (Bild: US Army)

Sonnenstrom für das Militär: Die US-Armee hat im US-Bundesstaat North Carolina eine schwimmende Solaranlage in Betrieb genommen. Das soll dazu beitragen, dass das US-Militär seine Klimaziele erreicht.

Stellenmarkt
  1. Junior Digitalisierungsmanager (m/w/d)
    aluplast GmbH, Karlsruhe
  2. Data Steward / Master Data Manager (m/w/d)
    ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
Detailsuche

Die schwimmende Solaranlage wurde auf dem Big Muddy Lake errichtet und gehört zu Fort Bragg, einem der größten Stützpunkte der US-Armee. Die Anlage liefert eine Leistung von 1,1 Megawatt. Zum Vergleich: Eine der derzeit größten schwimmenden Solaranlagen befindet sich in Dezhou in der ostchinesischen Provinz Shandong und liefert eine Spitzenleistung von etwa 320 Megawatt.

Das Solarkraftwerk ist das größte im Südwesten der USA und wurde in Kooperation der US-Armee mit dem Energieversorgungsunternehmen Duke Energy und Ameresco, einem Unternehmen, das sich mit erneuerbaren Energien und Lösungen für Energieeffizienz beschäftigt, gebaut. Zu der Anlage gehört auch ein Akkuspeichersystem mit einer Kapazität von 2 Megawattstunden und einer Leistung von 2 Megawatt.

Fort Bragg erhält sauberen Strom

Mit dem Solarkraftwerk könne die Energieversorgung von Fort Bragg mit Strom aus erneuerbaren Quellen gesichert werden, sagte Oberst Scott Pence, Standortkommandant von Fort Bragg. Zudem könne der Betrieb des Standortes auch bei einem Stromausfall sichergestellt werden.

Golem Karrierewelt
  1. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    26.-28.09.2022, Virtuell
  2. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    22.-24.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das US-Armee stellte Anfang des Jahres eine Klimastrategie vor. Danach soll die US-Armee bis zum Jahr 2050 kohlendioxidneutral sein. Dazu sollen unter anderem Standorte mit eigenen Microgrids ausgestattet werden, die mit Ökostrom betrieben werden. Zudem will die US-Armee ihre Fahrzeugflotte elektrifizieren. Bis 2035 sollen alle sogenannten nicht-taktischen Fahrzeuge (Nontactical Vehicle, NTV) elektrifiziert sein.

"Dieses Projekt erfüllt die in unserer Klimastrategie der Armee eingegangene Verpflichtung, die Belastbarkeit zu erhöhen und gleichzeitig saubere Energie zu liefern und die Treibhausgasemissionen zu reduzieren", sagte Rachel Jacobson, Assistant Secretary of the Army for Installations, Energy and Environment. "Wenn wir mit lokalen Versorgungsunternehmen und der Industrie zusammenarbeiten, um die Belastbarkeit der Energieversorgung zu fördern und gleichzeitig das lokale Netz mit Strom zu versorgen, ist das eine Lösung, die für alle Beteiligten von Vorteil ist."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


M.P. 15. Jun 2022 / Themenstart

Einen "Neuartigen Zähler" mit Digitalanzeige habe ich schon, damit es ein Smart-Meter...

Sharra 14. Jun 2022 / Themenstart

Darum gings mir doch gar nicht. Ich war nur kurz verwundert, dass so ein kompletter...

M.P. 14. Jun 2022 / Themenstart

Was sollen diese OSB-Platten mit darunterliegender Dachlatten-Unterkonstruktion am Seeufer?

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Maps
Google bringt kraftstoffsparende Routen nach Deutschland

In Nordamerika verwendetet Google bereits kraftstoffsparende Routen - die Funktion wurde für den deutschen Markt angepasst.

Maps: Google bringt kraftstoffsparende Routen nach Deutschland
Artikel
  1. Dopamine für Windows 10: Ein Musikplayer, wie er sein sollte
    Dopamine für Windows 10
    Ein Musikplayer, wie er sein sollte

    Helferlein Dopamine ist ein minimalistischer MP3-Player unter Windows, vertrieben als Open Source, der auch vor großen Sammlungen nicht zurückschreckt.
    Von Kristof Zerbe

  2. Antimaterie: Antiprotonen in supraflüssigem Helium gefangen
    Antimaterie
    Antiprotonen in supraflüssigem Helium gefangen

    Forscher haben Antiprotonen in supraflüssigem Helium eingefangen und spektroskopisch untersucht. Das ermöglicht neue Untersuchungen an exotischen Atomen.
    Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  3. Streaming: Vorerst keine Preiserhöhung von Disney+ in Deutschland
    Streaming
    Vorerst keine Preiserhöhung von Disney+ in Deutschland

    Disney verzeichnet ein starkes Wachstum bei seinen Streaming-Diensten - eine geplante Preiserhöhung betrifft aber vorerst nur die USA.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Neuer MM-Flyer • MindStar (Gigabyte RTX 3070 Ti 699€, XFX RX 6950 XT 999€) • ebay Re-Store -50% • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Hisense TVs günstiger • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /