• IT-Karriere:
  • Services:

Satya Nadella: Microsoft will weiter Smartphones bauen

Trotz nur noch marginalem Marktanteil von Windows 10 Mobile und der großen Nokia-Abschreibung gibt Microsoft-CEO Satya Nadella den Smartphone-Markt nicht auf: Microsoft werde weiterhin im Mobilmarkt aktiv sein. Ziel sei das "ultimative mobile Gerät".

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft-CEO Satya Nadella will den Smartphone-Markt nicht aufgeben.
Microsoft-CEO Satya Nadella will den Smartphone-Markt nicht aufgeben. (Bild: Stephen Brashear/Getty Images)

In einem Interview mit der australischen Wirtschaftszeitung Australian Financial Review hat Microsoft-CEO Satya Nadella erklärt, dass das Unternehmen weiter im Smartphone-Markt aktiv sein wolle. Dabei wolle das Unternehmen versuchen, sich weniger danach zu richten, was die Konkurrenz anbietet.

Weniger auf die Konkurrenz schauen

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart
  2. medneo GmbH, Berlin

"Wir wollen nicht vom Neid darauf angetrieben werden, was andere haben", sagt Nadella in dem Gespräch. "Die Frage ist: Was können wir bringen?" Die bisherige Mobilstrategie habe Microsoft daher aufgegeben. "Wir haben aufgehört, Me-too-Produkte zu machen und mit Dingen angefangen, die auf eine bestimmte Kundengruppe fokussiert sind."

Als Beispiel dafür führt Nadella das Windows-Smartphone Elite X3 von HP an, das sich dank Continuum auch als PC-Ersatz nutzen lässt. Das Smartphone richtet sich an Nutzer im Business-Bereich und weniger an Kunden im Consumer-Bereich.

Smartphones werden nicht aufgegeben

Den Mobilmarkt aufgeben will Nadella nicht. "Wir werden weiterhin im Smartphone-Markt aktiv sein. Nicht so, wie ihn die aktuellen Marktführer definieren, sondern mit dem, was nur wir machen können, um das ultimative mobile Gerät zu schaffen", erklärt der Microsoft-CEO. Laut Nadella sei Microsoft mehr daran interessiert, wie Nutzer seine Geräte verwenden, als an den Geräten selbst.

Bei der Entwicklung neuer Geräte hat Microsoft laut Nadella seine Sichtweise verändert. Eine gescheiterte Idee soll ihm zufolge mittlerweile nicht mehr als Katastrophe für die Karriere gelten. Die langfristige Perspektive von Ideen soll mittlerweile wichtiger sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-35%) 25,99€
  3. 26,99€
  4. 2,62€

Vincent-VEC 01. Dez 2016

Kann man mit WP mitlerweile VPN-Verbindungen zu Frtizboxen aufbauen, oder geht das immer...

MistelMistel 25. Nov 2016

Ich glaube nicht das Microsoft tatsächlich BlackBerry 10 lizenziert und das auf moderner...

Moe479 25. Nov 2016

ist mir auch mal passiert, dass ich die nicht ausgemacht habe, bzw. erst als die...

MostBlunted 24. Nov 2016

Also, meine Smartphone Historie sieht so aus: iPhone 3 > iphone 4 > iphone 5 > Nokia...

HierIch 24. Nov 2016

!!


Folgen Sie uns
       


Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020)

Das Concept One ist das erste Konzept-Smartphone von Oneplus - und dient dazu, die ausblendbare Kamera zu demonstrieren.

Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Concept One ausprobiert Oneplus lässt die Kameras verschwinden
  3. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene

Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

    •  /