Abo
  • Services:
Anzeige
Microsoft-CEO Satya Nadella will den Smartphone-Markt nicht aufgeben.
Microsoft-CEO Satya Nadella will den Smartphone-Markt nicht aufgeben. (Bild: Stephen Brashear/Getty Images)

Satya Nadella: Microsoft will weiter Smartphones bauen

Microsoft-CEO Satya Nadella will den Smartphone-Markt nicht aufgeben.
Microsoft-CEO Satya Nadella will den Smartphone-Markt nicht aufgeben. (Bild: Stephen Brashear/Getty Images)

Trotz nur noch marginalem Marktanteil von Windows 10 Mobile und der großen Nokia-Abschreibung gibt Microsoft-CEO Satya Nadella den Smartphone-Markt nicht auf: Microsoft werde weiterhin im Mobilmarkt aktiv sein. Ziel sei das "ultimative mobile Gerät".

In einem Interview mit der australischen Wirtschaftszeitung Australian Financial Review hat Microsoft-CEO Satya Nadella erklärt, dass das Unternehmen weiter im Smartphone-Markt aktiv sein wolle. Dabei wolle das Unternehmen versuchen, sich weniger danach zu richten, was die Konkurrenz anbietet.

Anzeige

Weniger auf die Konkurrenz schauen

"Wir wollen nicht vom Neid darauf angetrieben werden, was andere haben", sagt Nadella in dem Gespräch. "Die Frage ist: Was können wir bringen?" Die bisherige Mobilstrategie habe Microsoft daher aufgegeben. "Wir haben aufgehört, Me-too-Produkte zu machen und mit Dingen angefangen, die auf eine bestimmte Kundengruppe fokussiert sind."

Als Beispiel dafür führt Nadella das Windows-Smartphone Elite X3 von HP an, das sich dank Continuum auch als PC-Ersatz nutzen lässt. Das Smartphone richtet sich an Nutzer im Business-Bereich und weniger an Kunden im Consumer-Bereich.

Smartphones werden nicht aufgegeben

Den Mobilmarkt aufgeben will Nadella nicht. "Wir werden weiterhin im Smartphone-Markt aktiv sein. Nicht so, wie ihn die aktuellen Marktführer definieren, sondern mit dem, was nur wir machen können, um das ultimative mobile Gerät zu schaffen", erklärt der Microsoft-CEO. Laut Nadella sei Microsoft mehr daran interessiert, wie Nutzer seine Geräte verwenden, als an den Geräten selbst.

Bei der Entwicklung neuer Geräte hat Microsoft laut Nadella seine Sichtweise verändert. Eine gescheiterte Idee soll ihm zufolge mittlerweile nicht mehr als Katastrophe für die Karriere gelten. Die langfristige Perspektive von Ideen soll mittlerweile wichtiger sein.


eye home zur Startseite
Vincent-VEC 01. Dez 2016

Kann man mit WP mitlerweile VPN-Verbindungen zu Frtizboxen aufbauen, oder geht das immer...

MistelMistel 25. Nov 2016

Ich glaube nicht das Microsoft tatsächlich BlackBerry 10 lizenziert und das auf moderner...

Moe479 25. Nov 2016

ist mir auch mal passiert, dass ich die nicht ausgemacht habe, bzw. erst als die...

MostBlunted 24. Nov 2016

Also, meine Smartphone Historie sieht so aus: iPhone 3 > iphone 4 > iphone 5 > Nokia...

HierIch 24. Nov 2016

!!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH, Wetter (Ruhr), Berlin, Bielefeld
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Nürnberg
  3. MediaMarktSaturn Retail Concepts, München
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Immenstaad


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 117,00€
  2. 699,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Akamai macht Videos mit Quic schneller

  2. United Internet

    1&1 bietet VDSL immer mehr über sein eigenes Netz an

  3. Videostreaming im Zug

    Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230

  4. Synology FS1018

    Kleine Flashstation für SSDs und Adapterkarte für M.2-SSDs

  5. Reddit

    Drei Alpha-Profilseiten sind online

  6. Souq.com

    Amazon gibt 750 Millionen Dollar für Übernahme aus

  7. Let's Play

    Facebook ermöglicht Livevideos vom PC

  8. Ryzen-CPU

    Ach AMD!

  9. Sensor

    Mit dem Kopfpflaster Gefühle lesen

  10. Übernahme

    Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer
  2. Apple Park Apple bezieht das Raumschiff
  3. Klage gegen Steuernachzahlung Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Facebook & Co Bis zu 50 Millionen Euro Geldbuße für Hasskommentare
  2. OCP Facebook rüstet das Rechenzentrum auf
  3. Social Media Facebook verbietet Datennutzung für Überwachung

  1. Re: 1&1 nicht zu empfehlen

    Kirmes | 13:20

  2. Re: nachtmodus: nette idee, bringt aber nichts ;)

    Arsenal | 13:19

  3. Re: Wer unterbezahlt ist hat wenigstens einen job.

    Dino13 | 13:19

  4. Re: Keine Ahnung warum die Leute Probleme haben.....

    HubertHans | 13:19

  5. Ob die auch vor dem Schräddern der Seite...

    Kleine Schildkröte | 13:16


  1. 13:18

  2. 12:28

  3. 12:05

  4. 11:46

  5. 11:30

  6. 10:35

  7. 10:06

  8. 09:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel