• IT-Karriere:
  • Services:

Satya Nadella: Microsoft-Chef benennt sein Führungsteam

Satya Nadella hat drei neue Toppositionen im Management besetzt. Ein weiterer Manager verlässt nach 25 Jahren Microsoft.

Artikel veröffentlicht am ,
Der neue Microsoft-CEO Satya Nadella trifft weitere Personalentscheidungen.
Der neue Microsoft-CEO Satya Nadella trifft weitere Personalentscheidungen. (Bild: Microsoft)

Zwei Monate nach Übernahme der Leitung bei Microsoft hat Konzernchef Satya Nadella mehrere Führungspositionen neu besetzt. Das gab das Unternehmen bekannt. Für die Sparte Cloud und Enterprise, die zuvor Nadella leitete, wird Scott Guthrie Executive Vice President.

Stellenmarkt
  1. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg
  2. ITEOS, verschiedene Standorte

Für die Spielekonsole Xbox wird Phil Spencer verantwortlich, der sich bislang um die Spieleentwicklung kümmerte. Zusammengefasst würden die Bereiche Xbox, Xbox Live, Xbox Music, Xbox Video und Microsoft Studios unter der Führung von Spencer. "Wir kombinieren all unserer Software-, Spiele- und Content-Aktivitäten des Xbox-Teams unter einer Führung", so Nadella.

Nadella bestätigte auch Stephen Elop als Executive Vice President der Devices-Sparte. Elop wechselte im September 2010 von Microsoft zu Nokia und wurde Vorstandschef. Elop geht mit der Übernahme des Geschäfts mit Mobiltelefonen zurück zu Microsoft, wo er sich auch vergeblich als Nachfolger von Konzernchef Steve Ballmer bewarb. Zum Abschied von Nokia bekommt Elop eine Vergütung in Höhe von 18,8 Millionen Euro.

Nadella wiederholte seine Devise seines ersten Arbeitstages als neuer Konnzernchef "Mobile-first, Cloud-first". "Es liegt eine Menge Arbeit vor uns, und ich zähle darauf, dass jeder Einzelne jeden Tag Erstklassiges leistet", so Nadella.

Antoine Leblond, Senior Vice President bei Microsoft, kündigte dagegen an, das Unternehmen nach 25 Jahren zu verlassen, zitiert das Onlinemagazin Recode aus einer E-Mail an seine Kollegen. Er sei bei den Beförderungen in den vergangenen Monaten übergangen worden. Die bisherige Leiterin der Marketingabteilung Tami Reller und der Leiter der Sparte Business Development Tony Bates hatten bereits ihre Posten geräumt und wollten Microsoft verlassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)

g0r3 01. Apr 2014

... hatte das nur fachliche Gründe und nichts mit Beziehungen zu tun.


Folgen Sie uns
       


Silent Hill (1999) - Golem retro_

Wir haben einen Ausflug ins beschauliche Silent Hill gemacht - und ins Jahr 1999.

Silent Hill (1999) - Golem retro_ Video aufrufen
Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

    •  /