• IT-Karriere:
  • Services:

Satya Nadella: Erste Topmanager werden ausgewechselt

Unter dem neuen Microsoft-Chef gibt es weitere Personaländerungen. Die Leiter der Business-Development- und der Marketingabteilung werden ausgewechselt. Der Aufsichtsratsvorsitzende vergleicht Microsoft mit IBM vor 25 Jahren.

Artikel veröffentlicht am ,
Der neue Microsoft-CEO Satya Nadella trifft erste Personalentscheidungen.
Der neue Microsoft-CEO Satya Nadella trifft erste Personalentscheidungen. (Bild: Microsoft)

Die bisherige Leiterin der Marketingabteilung Tami Reller und der Leiter der Abteilung Business Development Tony Bates müssen ihre Posten räumen und werden Microsoft verlassen. Der Marketingexperte Chris Capossela wird vorübergehend Rellers Aufgaben übernehmen, während Microsoft-Stratege Eric Rudder als Vertretung für Bates eingesetzt wird, wie die gewöhnlich gut unterrichtete Journalistin Kara Swisher berichtet.

Stellenmarkt
  1. Matoki GmbH, Weiterstadt
  2. ARIBYTE GmbH, Berlin

Bates war als Chef von Skype bei dessen Übernahme 2011 zu Microsoft gekommen. Dort war er zunächst Chef der Skype-Abteilung. Er war zunächst als einer der potenziellen Nachfolger von Steve Ballmer gehandelt worden und übernahm im Juli 2013 die Abteilung Business Development, Strategy and Evangelism und damit die Schnittstelle zwischen Microsoft und seinen Kunden, Partnern und sämtlichen Microsoft-Produkten und Businessabteilungen.

Neue Unternehmenskultur bei Microsoft

Reller war seit 2001 bei Microsoft. Zuvor war sie Chief Financial Officer (CFO) bei dem Unternehmen Great Plains Software, das Microsoft übernahm. Seit 2011 war sie als CFO für die Finanzen der Windows-Sparte verantwortlich. Im Juli 2013 übernahm sie als Executive Vice President die Leitung der Marketingabteilung.

In einem Interview mit dem US-Magazin Fortune vergleicht der Microsoft-Aufsichtsratsvorsitzende John Thompson die gegenwärtige Situation von Microsoft mit der von IBM vor 25 Jahren. Damals verlor IBM seine Monopolstellung und musste mit vielen kleineren und agileren Unternehmen konkurrieren. Deshalb müsse sich jetzt auch Microsofts Unternehmenskultur ändern. Das sieht Thompson als die größte Herausforderung für den neuen Microsoft-Chef Nadella.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Arthouse Cnma, RTL Crime, StarzPlay jeweils 3 Monate für 0,99€/Monat)
  2. 649,00€ (Vergleichspreise ab 718,99€)
  3. (aktuell u. a. MSI Optik MAG271CP Gaming-Monitor für 279,00€, Corsair Gaming Void Pro 7.1...

AndréGregor... 04. Mär 2014

Problem: Auch Skype braucht eine Datenleitung. Und die haben die Carrier...

Eheran 04. Mär 2014

Nachdem mein Win7 trotz entfernen des Häckchen(!) einfach mal Skype neu installiert hat...

It's me, Mario 04. Mär 2014

Ich weiss was er meint. Auf mich wirkt der Typ auch höchst unsymphatisch. Bates hatte...

DrWatson 04. Mär 2014

Was war denn mit Steve Jobs Ende der Neunziger? Hat er gesagt: "Kommt, wir bringen ein...

FischHB 03. Mär 2014

Ist Ihnen allen eigentlich klar, dass die Marketingabteilungen in solchen Unternehmen...


Folgen Sie uns
       


Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht

Wald weg, Wasser weg, Tesla da? Wir haben Grünheide besucht.

Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht Video aufrufen
Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Energiegewinnung: Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie
Energiegewinnung
Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie

Bei Diskussionen über Geothermie klingt es oft so, als könnten vulkanisch aktive Gegenden wie Island den Rest der Welt mit Energie versorgen. Aber ein Blick auf die Zahlen zeigt, dass dieser Eindruck täuscht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Truck Nikola Tre wird in Ulm gebaut
  2. Wasserstoff Thyssen-Krupp will Stahlproduktion klimaneutral machen
  3. Energiewende Sonnen vermietet Solaranlagen und Elektroautos

    •  /