Satelliteninternet: Starlink bietet in Kürze globale Versorgung

Viel mehr Nutzer würden Starlink von SpaceX ausprobieren, aber wegen der Chipkrise fehlen die Bauteile.

Artikel veröffentlicht am ,
Satelliten von Starlink "im Rack"
Satelliten von Starlink "im Rack" (Bild: Starlink)

Satelliteninternet von Starlink soll im September global verfügbar sein. Das sagte Gwynne Shotwell, President und Chief Operating Officer bei SpaceX, beim Macquarie Technology Summit laut einem Bericht der Nachrichteagentur Reuters.

Stellenmarkt
  1. CRM Application Manager (m/w/d)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  2. Solution Architect w/m/d
    AVL List GmbH, Graz
Detailsuche

"Wir haben ungefähr 1.800 Satelliten erfolgreich ausgesetzt, und sobald ihre operative Umlaufbahn erreicht haben, werden wir eine kontinuierliche globale Abdeckung haben, die dem Zeitrahmen September entsprechen sollte", erklärte Shotwell.

Um einzelne Länder mit Satelliteninternet zu versorgen, sei aber immer die Zustimmung der lokalen Regulierungsbehörden erforderlich. In 11 verschiedenen Ländern seien Beta-Dienste verfügbar.

"Wir haben fast 100.000 Nutzer. Eine halbe Million Menschen möchten Nutzer sein", erklärte Shotwell. Aber SpaceX müsse zuerst die Situation der Knappheit von elektronischen Bauteilen lösen, "damit wir die Endgeräte für die Leute bauen können, die den Service haben wollen", erklärte Shotwell.

Deutschland: 300 MBit/s im Download

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

In Deutschland erreicht ein erster Nutzer mit Starlink eine Datenübertragungsrate von über 300 MBit/s im Download. Das berichtet das Online-Magazin Teltarif unter Berufung auf Messungen eines Unternehmenskunden von Starlink, City-Netze aus Ulm, der sich auf vermaschten Richtfunk spezialisiert hat. Den Angaben zufolge erreichte City-Netze im Download 302 MBit/s und im Upload 27 MBit/s.

Der Dienst für das Satelliteninternet Starlink wird vom US-Unternehmen SpaceX betrieben, das von Elon Musk geführt wird. Musk erklärte im März 2021, die Übertragungsrate werde sich "auf ~300 MBit/s verdoppeln". Die Latenz werde "auf ~20 ms fallen".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Form Energy
Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
Artikel
  1. Elektroautos: Amazon und Ford verhelfen Rivian zu weiteren Milliarden
    Elektroautos
    Amazon und Ford verhelfen Rivian zu weiteren Milliarden

    Der US-Elektroautohersteller Rivian hat weitere 2,5 Milliarden Dollar eingesammelt. Damit könnte ein zweiter Produktionsstandort gebaut werden.

  2. Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
    Brickit ausprobiert
    Lego scannen einfach gemacht?

    Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
    Ein Hands-on von Oliver Nickel

  3. Technologie: Ein Laser-Blitzableiter in den Alpen
    Technologie
    Ein Laser-Blitzableiter in den Alpen

    Flughäfen und andere große Anlagen können kaum vor Blitzeinschlägen geschützt werden. Ein Experiment mit einem Laser soll das ändern.

berritorre 25. Jun 2021 / Themenstart

Also ich hab's verstanden und ich bin auch kein Experte was Satelitten angeht.

berritorre 25. Jun 2021 / Themenstart

Soweit ich weiss, ist das durchaus geplant. Aber, da kann es mit lokalen Gesetzen auch...

pehy 24. Jun 2021 / Themenstart

Ich habe so ein Set in Betrieb. Ja, es kostet 99¤ im Monat aber es funktioniert für eine...

M.P. 24. Jun 2021 / Themenstart

Ich denke nicht dass die Satelliten (deren Anzahl / Durchsatz) der bestimmende Faktor...

HabeHandy 24. Jun 2021 / Themenstart

Starlink ist auch für Firmenkunden interessant die ein Backup zur 10GBit Glasfaser...

Kommentieren



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional Amazon-Exklusives günstiger • Samsung G7 27" QLED Curved WQHD 240Hz 459€ • Kingston Fury 32GB Kit 3200MHz 149,90€ • 3 für 2 & Sony-TV-Aktion bei MM • New World vorbestellbar ab 39,99€ • Alternate (u. a. Deepcool RGB LED-Streifen 10,99€) • Apple Days [Werbung]
    •  /