Abo
  • Services:
Anzeige
Astra-Demosender
Astra-Demosender (Bild: Astra)

Satellit: Neuer 4K-Demokanal bei SES Astra

Astra-Demosender
Astra-Demosender (Bild: Astra)

Ein neuer 4K-Demokanal startet noch in dieser Woche. Die Inhalte von Astra und HD+ werden mit einer Datenrate von 25 MBit/s angeboten.

Zur Ifa startet am 4. September 2015 der neue UHD-Demo-Kanal UHD1 von Astra und HD+. Er wird auf dem Sendeplatz des bisherigen Astra-Demo-Kanals über Satellit ausgestrahlt, gab der Satellitenbetreiber bekannt. In der Zeit von 8 Uhr bis 20 Uhr kann das Programm unverschlüsselt empfangen werden. Nach 20 Uhr wird ein HD+-Modul oder ein HD+UHD-Receiver mit aktiver HD+-Karte benötigt. Zudem ist ein aktueller UHD-Fernseher mit HEVC-Decoder Voraussetzung.

Anzeige

"Noch ist das Angebot von UHD-Sendern in Deutschland überschaubar", sagte Wilfried Urner, Vorsitzender der HD-Plus-Geschäftsführung. Noch gibt es keine Fernsehsender mit 4K in Deutschland. Die Bilder werden mit 2160 50p und HEVC Main 10 bei einer Datenrate von 25 MBit/s angeboten.

Während des frei empfangbaren Fensters bringt UHD1 by Astra/HD+ kürzere Clips für Händler zur Präsentation von Ultra-HD. Ab 20 Uhr gibt es Beiträge in Ultra-HD für die Zuschauer, zum Teil speziell für den Kanal produziert.

Kameras und Objektive für 4K für die Studios verfügbar

Kameras und Objektive für 4K seien für die Studios verfügbar, sagte Joachim Knör, Vice President Commercial Development bei Astra Deutschland, auf der Branchenmesse Anga Com im Juni 2015. Nur die Produktion sei wegen der großen Datenmengen noch schwierig. Astra mache viele Tests zu 4K mit Pay-TV-Anbietern.

Fernsehsender stünden in Deutschland kurz davor, mit 4K anzufangen. "Content wird es früher geben, als viele erwarten." Die Satellitenbetreiber haben Demo-Kanäle für 4K. Laut Knör kommen 4K-Set-Top-Boxen noch dieses oder nächstes Jahr auf den Markt.

Der Satellitenbetreiber Eutelsat rief im Juni die Pay-TV-Anbieter auf, neue Set-Top-Boxen einzuführen, die 4K-Inhalte unterstützen. Markus Fritz, Director Commercial Development und Marketing bei Eutelsat, sagte: "Wir wünschen uns mehr Mut der Pay-TV-Betreiber, Set-Top-Boxen für 4K zu bringen."

Tests für 4K gebe es in Deutschland mit dem Kabelnetzbetreiberverband Anga, mit Vodafone und Kabel Deutschland, erklärte Fritz.


eye home zur Startseite
sneaker 01. Sep 2015

Ihr meint 720p. So sieht's aus. 720p/1080i/1080p ist absolut nachrangig im Vergleich zu...

IceTea77 31. Aug 2015

Naja legal im Sinne des Gesetzes ist es, es verstößt nur gegen die AGB des Anbieters der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Hagen
  4. STAHLGRUBER GmbH, Poing, Raum München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 444,00€ + 4,99€ Versand
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 17:55

  2. Ausgerechnet Heiko Maas predigt Transparenz

    elgooG | 17:49

  3. Re: Diese ganzen Online DLCs nerven langsam!

    Proctrap | 17:48

  4. Re: Siri und diktieren

    andi_lala | 17:41

  5. Nachtrag nicht 100% richtig

    U.S.tooth | 17:38


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel