Abo
  • Services:
Anzeige
Astra-Demosender
Astra-Demosender (Bild: Astra)

Satellit: Media Broadcast liefert 4K-Signal an SES Astra Deutschland

Astra-Demosender
Astra-Demosender (Bild: Astra)

Der erste deutschsprachige 4K-Sender ist leider nur ein Shoppingangebot für Männer. Die Parallelübertragung der Dauerwerbesendung in 4K, HD und SD für Pearl.tv zeigt aber die Leistungsfähigkeit der Zuführungsnetze von Media Broadcast.

Anzeige

Media Broadcast übernimmt die Signalzuführung des Programms des Shoppingsenders Pearl.tv UHD. Das hat der Senderdienstleister am 14. September 2015 bekanntgegeben. Vom TV-Studio in Buggingen im Bundesland Baden-Württemberg wird der Content nach Unterföhring zum Satellitenbetreiber SES Astra transportiert, wo die Satellitenübertragung erfolgt. Media Broadcast hat mit dem Programmveranstalter Enstyle ein Abkommen mit mehrjähriger Laufzeit geschlossen.

Damit die Übertragung der hohen Datenraten von Pearl.tv UHD möglich ist, wird das Signal in vier 3G-SDI Einzelsignale gesplittet, die über eine Distanz von 300 Kilometern zeitsynchron übertragen würden müssen. Pearl.tv ist zur IFA 2015 als deutschsprachiges, frei empfangbares 4K-Programm über Astra 19,2° Ost auf Sendung gegangen.

Media Broadcast stellt auch die Kontribution der HD- und SD-Signale von Pearl.tv zwischen Buggingen und Unterföhring sicher. Dabei setzt der Provider eine Übertragungsleitung mit 10 GBit/s dedizierter Leitungskapazität ein. Pearl.tv versteht sich als Teleshoppingsender für Männer, der komplett in 4K produziert wird.

4K bietet 3.840 x 2.160 Pixel. "Die Parallelübertragung von 4K, HD und SD für den 24/7-Senderbetrieb von Pearl.tv belegt die Leistungsfähigkeit unserer Zuführungsnetze", erklärte Frank Schulz, Technikchef bei Media Broadcast. Dieses Projekt sei auch die Basis für den Roll-out einer "zukunftsweisenden Fernsehtechnologie".

4K-Set-Top-Boxen sollen noch dieses oder nächstes Jahr auf den Markt kommen. Der Satellitenbetreiber Eutelsat rief im Juni die Pay-TV-Anbieter auf, neue Set-Top-Boxen einzuführen, die 4K-Inhalte unterstützen. Markus Fritz, Director Commercial Development und Marketing bei Eutelsat, sagte: "Wir wünschen uns mehr Mut der Pay-TV-Betreiber, Set-Top-Boxen für 4K zu bringen."


eye home zur Startseite
pythoneer 15. Sep 2015

Bring die nicht noch auf Ideen, dass die ORs ihren Bildungsauftrag in 4K erfüllen...

pythoneer 15. Sep 2015

#Aufschrei! Wo sind die ganzen SJW auf einmal? :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CompuGroup Medical Dentalsysteme GmbH, München, Kassel, Düsseldorf
  2. Jobware Personalberatung, Raum Bielefeld
  3. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. 56,08€ (Vergleichspreis ab ca. 65€)
  3. 399€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  2. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  3. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  4. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  5. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  6. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  7. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  8. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  9. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  10. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  2. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  3. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Watson: IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
Watson
IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
  1. IBM Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden
  2. KI von IBM Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

  1. Re: ¤3000 bei ¤70k.... macht keinen grossen...

    Invertiert | 06:15

  2. Re: Passt zum Gesamtkonzept von Tesla

    Invertiert | 06:12

  3. Re: Gut so! Ein PKW von 2 Tonnen Gewicht ist...

    Invertiert | 06:10

  4. Re: Das hat Telecolumbus abgschafft und Service...

    Youssarian | 05:11

  5. Echt jetzt?

    carcorpses | 04:59


  1. 19:40

  2. 19:00

  3. 17:32

  4. 17:19

  5. 17:00

  6. 16:26

  7. 15:31

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel