Abo
  • IT-Karriere:

Sata-SSD: Crucials MX500 liefert viel Leistung pro Euro

Mit der MX500 hat Crucial eine neue SSD mit Sata-Interface vorgestellt, das Modell gibt es vorerst mit 1 TByte Kapazität. Dank neuem 3D-Flash-Speicher und SMI-Controller überzeugt die Geschwindigkeit, der Preis ist attraktiv.

Artikel veröffentlicht am ,
Crucials MX500
Crucials MX500 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Crucial hat mit der MX500 eine neue Oberklasse-SSD veröffentlicht. Das Flash-Drive ist per Sata-6-GBit/s-Interface angebunden und wird mit 1 TByte Speicherplatz für 260 Euro angeboten. Die MX500 folgt auf die von uns getestete MX300, auf eine MX400 verzichtet Crucial mit Rücksicht auf asiatische Kunden. Die neue SSD soll in den kommenden Tagen im Handel verfügbar sein.

  • Crucials MX500 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Crucials MX500 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Crucials MX500 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Crucials MX500 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Crucials MX500 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Crucials MX500 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
Crucials MX500 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Sindelfingen
  2. über experteer GmbH, München, Erfurt

Der Hersteller verwendet - anders als bei der MX300 - neuen 3D-Flash-Speicher und erstmals bei der MX-Serie einen Controller von Silicon Motion. Beim NAND handelt es sich um die zweite 3D-Generation mit 64 Schichten, drei Bit pro Zelle (TLC) und 256 GBit Kapazität pro Die, wie sie auch bei Intels SSD 545s eingesetzt wird. Auch der Controller, ein SM2258, entspricht weitestgehend dem SM2259 - wenngleich mit eigener Firmware.

Ein Blick in die 7 mm flache 2,5-Zoll-SSD zeigt, dass Crucial für 1 TByte Kapazität gleich 16 Flash-Packages mit je zwei Dies nutzt. Auch wenn es mangels klassischer Kondensatoren auf der Platine nicht direkt erkennbar ist: Die Daten im Speicher sind gegen Stromausfall geschützt. Der SM2258-Controller unterstützt eine AES-256-Hardware-Verschlüsselung und einen dynamischen SLC-Pseudo-Puffer, um die Leistung zu steigern. Crucial spricht von 555 MByte die Sekunde lesend und von 510 MByte pro Sekunde schreibend.

Auf einem Level mit der 850 Evo

Uns blieb bisher keine Zeit, das Sample der MX500 näher zu betrachten, erste Tests zeigen aber eine gute Leistung: Die Crucial-SSD liegt etwa gleichauf mit Samsungs 850 Evo, einer der besten und daher populärsten Sata-SSDs. Mit 260 Euro kostet die MX500 jedoch etwa 40 Euro weniger, die Garantie fällt mit fünf statt zuvor drei Jahren gleich aus.

Ab dem 9. Januar 2018 möchte Crucial die MX500 auch in weiteren Größen und im M.2-2280-Formfaktor anbieten. Geplant sind Versionen mit 250 und 500 GByte sowie 1 TByte und 2 TByte.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)
  2. 139,00€ (Bestpreis!)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

My1 03. Okt 2018

wow, lol

Bigfoo29 21. Dez 2017

Manche Sachen überlässt man auch (noch) nicht nur dem Dateisystem. :) Die besseren Raid...

Kleba 21. Dez 2017

Ohh, Pardon - ich hab mich wohl von der Modellbezeichnung (MX500) irre führen lassen und...

My1 20. Dez 2017

zumindest beim entpacken passiert es iirc immer erst im temp ordner und dann verschieben...

cbug 19. Dez 2017

@sniner hättest du nicht einfach drauf losgetippt, hättest du deine Zeit gespart. Such...


Folgen Sie uns
       


Acer Predator Helios 700 - Hands on (Ifa 2019)

Was für ein skurriles Gerät: Golem.de schaut sich das Gaming-Notebook Predator Triton 700 von Acer an und probiert die Schiebetastatur aus.

Acer Predator Helios 700 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

    •  /