Abo
  • Services:
Anzeige
Desktop der PS4 mit Wallpaper
Desktop der PS4 mit Wallpaper (Bild: Sony)

Sasuke: Sony hat Firmware 4.5 für die Playstation 4 veröffentlicht

Desktop der PS4 mit Wallpaper
Desktop der PS4 mit Wallpaper (Bild: Sony)

Unterstützung für externe Festplatten, Screenshots als Hintergrundbild und der Boost-Modus für die Pro: Sony hat Firmware 4.5 für die Playstation 4 veröffentlicht. Auch für die Besitzer einer Playstation VR gibt es sichtbare Verbesserungen.

Sasuke - so nennt Sony die Firmware 4.5, die nun als rund 340 MByte großer Download für die Playstation 4 inklusive Slim und Pro zur Verfügung steht. Die für viele Anwender wohl wichtigste Neuerung: Spiele und andere Apps können nun auf eine externe Festplatte ausgelagert werden, die über USB 3.0 angeschlossen sein und über eine Kapazität von mindestens 250 GByte und maximal 8 TByte verfügen muss.

Anzeige

Nur für Besitzer einer Pro ist der Boost-Modus interessant. Damit lässt sich die Bildrate von älteren Titeln steigern, wenn diese noch nicht für die leistungsstärkere Version der PS4 angepasst wurden. In der Praxis soll das laut Sony dazu führen, dass Titel mit variabler Bildrate nun mit einer höheren Bildrate laufen. Bei Spielen mit einer festen Bildrate von etwa 30 oder 60 fps soll diese stabiler eingehalten werden. Außerdem sollen die Ladezeiten teils kürzer sein.

Wer seinen Desktop aufhübschen möchte, kann mit Firmware 4.5 nun endlich Screenshots aus Spielen über die Funktion "Designs" als Wallpaper auswählen. Und Besitzer einer Playstation VR bekommen im Kinomodus nun bei der kleinen oder mittleren Bildschirmgröße eine Bildrate von 120 statt 90 fps.

Neben den genannten Änderungen gibt es zahlreiche weitere Fehlerkorrekturen und neue Funktionen. Ein paar nennt Sony im Playstation Blog, bei der Aktualisierung der Konsole ist eine komplette, recht lange Liste aufrufbar.


eye home zur Startseite
david_rieger 10. Mär 2017

Ich hab beides gespielt und NMS ist nicht Minecraft. Genauso wie Crossy Road nicht Gran...

My1 09. Mär 2017

aber zumindest für die backupfunktion ist die frage nach wie vor wichtig genug.

My1 09. Mär 2017

das war nicht die frage. die frage war ob man nur screenshot (bzgl wenn nein eben jedes...

deck 09. Mär 2017

Ja, wie lange habe ich darauf gewartet gefühlte zehn Jahre..

Anonymouse 09. Mär 2017

In Ordern ja. Aber das kann man ja auch ohne externe Festplatte, bzw bleiben diese Ordner...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CCV Deutschland GmbH, Moers
  2. Software AG, verschiedene Standorte
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  4. A. Raymond GmbH & Co. KG, Lörrach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. DXRacer OH/RE9/NW für 199,90€ statt 226€ im Preisvergleich)
  2. 355,81€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. MWC Shanghai

    LTE-Technologie erreicht Latenz von unter zwei Millisekunden

  2. Landkreis Plön

    Tele Columbus bringt Gigabit-Zugänge in 15.000 Haushalte

  3. Innovation Days

    Ericsson liefert Basisstation an 5G Lab Germany

  4. Für Lokalsender

    Kabelnetzbetreiber wollen 250 Millionen Euro Rundfunkgebühr

  5. Linux-Kernel-Security

    Torvalds bezeichnet Grsecurity als "Müll"

  6. Zolo Liberty Plus

    Drahtlose Ohrstöpsel auf Kickstarter für nur 100 US-Dollar

  7. Eckpunkte

    Bundesnetzagentur sieht 5G bei 2 GHz und 3.400 bis 3.700 MHz

  8. Internet sofort

    Das Warten auf den Festnetzanschluss kann teuer werden

  9. Ransomware

    Petya-Kampagne nutzt Lücke in Buchhaltungssoftware

  10. 10 GBit/s

    Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neues iPad Pro im Test: Von der Hardware her ein Laptop
Neues iPad Pro im Test
Von der Hardware her ein Laptop
  1. iFixit iPad Pro 10,5 Zoll intern ein geschrumpftes 12,9 Zoll Modell
  2. Office kostenpflichtig Das iPad Pro 10,5 Zoll ist Microsoft zu groß
  3. Hintergrundbeleuchtung Logitech bringt Hülle mit abnehmbarer Tastatur für iPad Pro

Anki Cozmo ausprobiert: Niedlicher Programmieren lernen und spielen
Anki Cozmo ausprobiert
Niedlicher Programmieren lernen und spielen

Google Wifi im Test: Google mischt mit im Mesh
Google Wifi im Test
Google mischt mit im Mesh
  1. Prozessor Intels Skylake-X kommt zu früh
  2. Skylake-SP Intels Xeon nutzen ein Mesh statt Ringbusse
  3. Headset G433 im Hands on Logitech hat ein Headset genäht

  1. Re: Antworten

    Ovaron | 05:39

  2. Re: " ... verfassungsrechtlich bedenklich ... "

    Shik3i | 03:39

  3. Re: Passender XKCD

    Shik3i | 03:26

  4. Dank Landwohnsitz ...

    Umaru | 02:59

  5. Re: GPL?

    picaschaf | 02:47


  1. 18:23

  2. 17:10

  3. 16:17

  4. 14:54

  5. 14:39

  6. 14:13

  7. 13:22

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel