Abo
  • Services:
Anzeige
Hitman in Sapienza
Hitman in Sapienza (Bild: Square Enix)

Sapienza: Sommerliche Episoden für Hitman und King's Quest

Hitman in Sapienza
Hitman in Sapienza (Bild: Square Enix)

In der zweiten Episode für Hitman reist Agent 47 nach Italien, und auch im dritten Kapitel für King's Quest geht es sommerlich leicht zu. König Graham muss in einer romantischen Komödie um seine Valanice werben.

Für zwei in Episoden unterteilte Abenteuer haben die Entwickler neue Kapitel veröffentlicht: Agent 47 agiert im zweiten Ausflug von Hitman (Test auf Golem.de) in Italien, genauer: Im ebenso sommerlichen wie typisch mediterranen, leider aber auch fiktiven Städtchen Sapienza.

Anzeige

Dort absolviert der Spieler eine umfangreiche Mission mit dem Titel "Die Welt von Morgen". Sie dreht sich um den schräg-brillanten Ingenieur Silvio Caruso, der an einem Virus arbeitet, mit dem jeder irgendwo auf der Welt gezielt infiziert werden kann. Agent 47 soll Caruso und die Laborchefin Francesca De Santis eliminieren und den Prototypen des Virus zu zerstören.

  • Hitman Episode 2: Sapienza (Bild: Square Enix)
  • Hitman Episode 2: Sapienza (Bild: Square Enix)
  • Hitman Episode 2: Sapienza (Bild: Square Enix)
  • Hitman Episode 2: Sapienza (Bild: Square Enix)
  • Hitman Episode 2: Sapienza (Bild: Square Enix)
  • Hitman Episode 2: Sapienza (Bild: Square Enix)
  • Hitman Episode 2: Sapienza (Bild: Square Enix)
  • Hitman Episode 2: Sapienza (Bild: Square Enix)
Hitman Episode 2: Sapienza (Bild: Square Enix)

Das von der Sonne verwöhnte Küstenstädtchen Sapienza an der Amalfiküste bietet zahlreiche Möglichkeiten für kreative Auftragskiller. Die Spieler erkunden ein Labyrinth von kleinen Gassen voller Läden und Apartments sowie Tunnel unterhalb der Stadt. Zu dem Ort gehören außerdem ein mysteriöser Friedhof, ein Strand und der Kirchturm von San Giorgio.

Romantischer und komischer geht es im dritten Kapitel von King's Quest (Test von Episode 1) zur Sache. König Graham erzählt in dem Adventure wieder aus seiner Vergangenheit, und diesmal geht es um seine erste Begegnung mit Königin Valanice - und darum, wie er seine Zukünftige vor der niederträchtigen Hexe Hagatha gerettet hat.

Beide Episoden sind für die gleichen Plattformen verfügbar wie ihre Vorgänger beziehungsweise die jeweiligen Hauptprogramme. Der Ausflug nach Sapienza in Hitman kostet einzeln 10 Euro, bei King's Quest geht es mit 30 Euro für den Season Pass los - in beiden Fällen bieten die Hersteller diverse Pakete an.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Augsburg
  3. über Personalwerk Sourcing GmbH, Bad Nauheim
  4. IT2media GmbH & Co.KG, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: 50MBps

    ermic | 20:58

  2. Re: Diese Traffic-Preise sind absurd.

    curious_sam | 20:55

  3. Re: Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder...

    Teletobi1986 | 20:54

  4. Re: Wer denkt sich solche Sätze aus?

    tearcatcher | 20:53

  5. Re: Versprochene Leistungen sollte eingehalten werden

    spezi | 20:51


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel