Abo
  • Services:

Sandisk: Lightning-Stick für volle iPhones

Ein iPhone mit 16 GByte ist nicht für große Speichervorhaben geschaffen. Sandisk hat deshalb einen Speicherstick vorgestellt, mit dem große Dateien vom iPhone ausgelagert werden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Sandisk iXpand Flash Drive
Sandisk iXpand Flash Drive (Bild: Sandisk)

Die Schere zwischen ausreichend und zu wenig Speicher liegt beim iPhone 6 genau zwischen dem 16- und dem 64-GByte-Modell. Apple verkauft keine iPhones mit 32 GByte, und der Preis für ein bisschen mehr Speicher ist hoch: 100 Euro Differenz liegen zwischen den beiden Modellen. Das Sandisk iXpand Flash Drive kostet mit 32 GByte hingegen nur 80 US-Dollar. Der Speicherstick verfügt über eine Lightning-Schnittstelle und kann auch über USB mit Daten bestückt werden. Ein kleiner Akku ist ebenfalls enthalten.

  • Sandisk iXpand Flash Drive (Sandisk)
Sandisk iXpand Flash Drive (Sandisk)
Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Der Lightning-Stecker ist an einem flexiblen Kabel befestigt, damit der Stick nicht seitlich aus dem iPhone heraussteht, sondern beispielsweise davor platziert werden kann. Das iXpand Flash Drive gibt es mit 16 GByte (60 US-Dollar), 32 GByte (80 US-Dollar) und 64 GByte (120 US-Dollar).

Die dazugehörige App arbeitet als Speichermanager und erlaubt den Transfer der Daten vom und zum iPhone-Speicher und arbeitet als Videoplayer, der nach Herstellerangaben auch AVIs, MKVs und WMVs wiedergibt, ohne dass diese zuvor auf das iPhone oder iPad übertragen werden müssen. Der Stick misst 64 x 37 12 mm.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 579€
  2. (u. a. Sony PS4-Controller + Fallout 76 für 55€)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, Nacon PS4-Controller + Fallout 76 für 44,99€ bei Marktabholung...
  4. (u. a. ASUS ROG Strix RTX 2070 OC für 579€, Razer Ornata Chroma für 69€ und viele weitere...

Anonymer Nutzer 15. Nov 2014

Naja, du verstehst den Sinn eines Wechselspeichers offenbar nicht. Insofern bist du...

Anonymer Nutzer 15. Nov 2014

Kann dein Sony auch iOS?

Endwickler 15. Nov 2014

Wie kommt die Vergleichbarkeit zwischen zwei Sticks zustande, die unterschiedliche...


Folgen Sie uns
       


Bose Sleepbuds - Test

Stille Nacht? Die Bose Sleepbuds begegnen nächtlichen Störgeräuschen mit einem Klangteppich, wir haben sie ausprobiert.

Bose Sleepbuds - Test Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

    •  /