Abo
  • Services:
Anzeige
Die neue eMMC von Sandisk
Die neue eMMC von Sandisk (Bild: Sandisk)

Sandisk iNand Extreme Schnelle Embedded-MMC für Bay-Trail-Tablets

Unter dem Namen iNand Extreme bietet Sandisk integrierte Flash-Laufwerke für Tablets mit Intels neuen Bay-Trail-SoCs an. Benutzer werden den Speicher jedoch nicht selbst wechseln können.

Anzeige

In Größen von 4 bis 128 GByte verkauft Sandisk seine Embedded-MMCs der Serie iNand Extreme. Der neue Marketingname soll offenbar an die sehr schnellen Extreme-Produkte erinnern, die Sandisk unter anderem als SD- und Micro-SD-Karten vertreibt. Die neuen iNands sind jedoch keine Wechselmedien, sondern für den festen Einbau in einem Tablet vorgesehen.

Insbesondere neben den neuen Atoms der Z-Serie (Bay-Trail, Silvermont-Architektur) sollen die Sandisk-Module ihren Platz finden. Da Intels SoCs die Embedded-MMC-Version 4.5 unterstützen, sollen auch die schnellen Speicher davon profitieren. Sandisk gibt Leseraten von bis zu 150 MByte/s an, geschrieben wird mit bis zu 45 MByte/s. Das ist gegenüber aktuellen Speicherkarten und erst recht SATA-SSDs zwar immer noch langsam, für eMMCs aber ein Fortschritt.

So konnte Golem.de vor einem Jahr beim ersten Windows-8-Tablet von Samsung nur rund 80 MByte/s beim Lesen erreichen, mit den neuen Sandisk-Modulen wäre ein aktuelles Tablet wohl etwa doppelt so schnell.

Das langsame Starten von Anwendungen und das träge Öffnen von Dokumenten auf den bisherigen Atom-Tablets mag aber auch dem veralteten Atom geschuldet sein, die Bay-Trail-SoCs sollen eine bis zu dreifache Rechenleistung erreichen. Die Tablets mit schnellen SATA-SSDs auszustatten, ist für die Gerätehersteller nicht möglich, denn auch den neuen Atoms fehlt die entsprechende Schnittstelle.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  2. CHEFS CULINAR West GmbH & Co. KG, Weeze
  3. Endress+Hauser Systemplan GmbH, Durmersheim
  4. Satisloh GmbH, Wetzlar


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  3. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fake News

    Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

  2. Diewithme

    Zusammen im Chat den Akkutod sterben

  3. Soziales Netzwerk

    Facebook sorgt sich um seine Auswirkungen auf die Demokratie

  4. Telefónica

    5G-Test für TV-Übertragung im Bayerischen Oberland

  5. Omega Timing

    Kamera mit 2.000 x 1 Pixeln sucht Sieger

  6. Autonomes Fahren

    Waymo testet in Atlanta

  7. Newsletter-Dienst

    Mailchimp verrät E-Mail-Adressen von Newsletter-Abonnenten

  8. Gegen FCC

    US-Bundesstaat Montana verlangt Netzneutralität für Behörden

  9. Digital Rights Management

    Denuvo von Sicherheitsanbieter Irdeto gekauft

  10. Android 8.1

    Oreo erkennt Qualität von WLAN-Netzwerk vor Verbindung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Re: Um Demokratie braucht man sich nicht zu sorgen

    teenriot* | 14:56

  2. Re: Toller Artikel!

    piranha771 | 14:56

  3. Re: Das ist doch eh wieder nur ein weitere Far...

    troll3x | 14:56

  4. Re: C2D Spectre verwundbar?

    treysis | 14:56

  5. Re: Spectre und ältere Rechner

    treysis | 14:55


  1. 14:55

  2. 14:13

  3. 13:27

  4. 13:18

  5. 12:07

  6. 12:06

  7. 11:46

  8. 11:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel