Abo
  • Services:
Anzeige
Sandisks Extreme 900 (groß) und 500 (klein) sind externe SSDs.
Sandisks Extreme 900 (groß) und 500 (klein) sind externe SSDs. (Bild: Sandisk)

Sandisk Extreme 900: Externe SSD mit fast 2 TByte Speicherplatz

Sandisks Extreme 900 (groß) und 500 (klein) sind externe SSDs.
Sandisks Extreme 900 (groß) und 500 (klein) sind externe SSDs. (Bild: Sandisk)

Sandisk hat eine neue SSD vorgestellt, die zumindest platztechnisch externe und kleine Festplatten ablösen könnte. 1,92 TByte bietet die Extreme 900, und das in einem Gehäuse, das etwas größer als Samsungs externe SSD ist. Mit technischen Daten hält sich das Unternehmen jedoch zurück.

Anzeige

Sandisk Extreme 900 ist eine externe SSD, die mit besonders viel Speicherplatz angeboten werden soll. Zur Auswahl stehen 480 und 960 GByte sowie 1,92 TByte. Zumindest das größte Modell bietet damit mehr Kapazität als Samsungs erst Anfang des Jahres 2015 vorgestellte Portable T1, die etwa so groß ist wie die kaum noch produzierten 1,8-Zoll-Festplattenlaufwerke.

Sandisk Extreme 900 braucht mit 76 x 76 x 11 mm etwas mehr Platz als Samsungs Modell (71 x 53 x 9 mm). Aber auch das Sandisk-Modell ist damit noch recht klein und ein Verlust wird finanziell schmerzhaft. Das kleinste Modell kostet bereits rund 400 US-Dollar. Wie üblich handelt es sich bei US-Preisen um Nettopreise. Hierzulande müssen noch diverse Abgaben hinzugerechnet werden. Angesichts der drohenden Dollar-Parität dürfte der Euro-Preis deutlich höher ausfallen. Das 960-GByte-Modell kostet rund 600 US-Dollar. Den besten Preis pro GByte bietet das 1.92-TByte-Modell. Es kostet jedoch stolze 1.000 US-Dollar. Spätestens bei diesem Modell empfiehlt sich eigentlich eine Diebstahlsicherung.

  • Sandisk-USB-Stick mit 256 GByte Kapazität (Bild: Sandisk)
  • Sandisk-USB-Stick mit 128 GByte Kapazität (Bild: Sandisk)
  • Die neuen externen SSDs Extreme 500 (l.) und 900 (r.) (Bild: Sandisk)
Sandisk-USB-Stick mit 256 GByte Kapazität (Bild: Sandisk)

Die Speicherdichte des eigentlich kleinen Gehäuses ist nicht besonders beeindruckend. Bereits im vergangenen Jahr zeigte Sandisk eine SD-Karte mit 512 GByte Kapazität. Bei Micro-SD-Karten sind es etwas ungewöhnlich wirkende 200 GByte, die Sandisk derzeit schafft.

Bei den technischen Daten der Extreme 900 werden nur wenige Details genannt. Die Extreme 900 setzt bereits auf USB 3.1. Die maximale Datenübertragungsrate wird mit 850 MByte/s angegeben. Sandisk hat die Angabe allerdings mit ein paar Fußnoten versehen. Vermutlich gilt der Wert nur für das teuerste Modell. Details bleibt Sandisk derzeit schuldig. Zudem setzt Sandisk auf den Typ-C-Stecker des USB-Standards. Damit bietet sich der Datenträger insbesondere für das neue Macbook 12 an. Apple hat zumindest schon einen kleinen Teil seiner Rechner mit der Schnittstelle ausgestattet. Im PC-Bereich ist der Typ-C-Stecker noch sehr selten.

Extreme 500 als günstige Alternative

Aber auch für Nutzer alter USB-Buchsen gibt es eine neue externe SSD. Die Extreme 500 hat weniger Kapazität (120, 240 und 480 GByte) und ist dafür günstiger (100, 150 und 240 US-Dollar). Die Datenübertragungsrate wird auch hier mit Fußnoten versehen und liegt bei 415 MByte/s. Das Datenblatt ist auch hier noch nicht vollständig.

Sandisk hat außerdem herkömmliche USB-Sticks mit besonders hohen Kapazitäten vorgestellt. Ein Modell verschwindet größtenteils im USB-Schacht und bietet 128 GByte. 256 GByte schafft Sandisk mit dem länglichen Stick-Format. Der Stick 128GB Sandisk Ultra Fit USB 3.0 und der Stick 256GB Sandisk Ultra USB 3.0 kosten 120 beziehungsweise 200 US-Dollar.


eye home zur Startseite
biobyte 02. Jun 2015

Bin mir ziemlich sicher, dass hier mit TiB, Tebibyte gemeint sind.

LisaTapisa 02. Jun 2015

Genau sowas möchte ich machen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main
  4. Ratbacher GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 2,99€
  3. 2,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenrate

    O2 drosselt mobiles Internet wegen EU-Roamings

  2. Netgear Nighthawk X6S

    Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden

  3. Spark

    DJI-Minicopter stürzt ab

  4. Nachfolger Watchbox

    RTL beendet Streamingportal Clipfish

  5. Chipmaschinenausrüster

    ASML demonstriert 250-Watt-EUV-System

  6. Linux-Distribution

    Opensuse Leap 42.3 baut Langzeitpflege aus

  7. Soziales Netzwerk

    Facebook soll an Smart-Speaker mit Display arbeiten

  8. Kumu Networks

    Vollduplex-WLAN auf gleicher Frequenz soll noch 2018 kommen

  9. IT-Dienstleister

    Daten von 400.000 Unicredit-Kunden kompromittiert

  10. Terrorismusbekämpfung

    Fluggastdatenabkommen mit Kanada darf nicht in Kraft treten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken
  2. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  3. IETF Wie TLS abgehört werden könnte

Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  3. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

  1. Re: Schlangenöl

    ArcherV | 18:32

  2. Verwöhnte Städter

    Bierfuerst | 18:31

  3. Re: O2 auf 0,5Mbit/s gedrosselt

    sav | 18:28

  4. Re: Verstehe das Problem nicht...

    ALaS | 18:28

  5. Re: Vertragsbruch !!! Sofort Kündigen

    ibecf | 18:26


  1. 17:26

  2. 16:53

  3. 16:22

  4. 14:53

  5. 14:15

  6. 14:00

  7. 13:51

  8. 13:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel