Samyang: Lichtstarkes Weitwinkelobjektiv für Sonys FE-Kameras

Sony hat mit der FE-Serie spiegellose Kameras im Sortiment, für die viele Dritthersteller Objektive anbieten. Neu ist das Autofokusobjektiv mit 35 mm und f/1,4 von Samyang, das als lichtstarke und erschwingliche Lösung gedacht ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Samyang AF 35mm F1.4 FE
Samyang AF 35mm F1.4 FE (Bild: Samyang)

Samyang hat bereits sein viertes Autofokusobjektiv für Sonys FE-Kameras vorgestellt: das Samyang AF 35mm F1.4 FE. Die neue Optik ergänzt das vorhandene Sortiment, das aus den Festbrennweiten 14mm f/2.8 FE, 35mm f/2.8 FE und 50mm f/1.4 FE desselben Herstellers besteht. Alle zeichnen sich durch eine hohe Lichtstärke aus.

  • Samyang AF 35mm F1.4  FE (Bild: Samyang)
  • Samyang AF 35mm F1.4  FE (Bild: Samyang)
  • Samyang AF 35mm F1.4  FE (Bild: Samyang)
  • Samyang AF 35mm F1.4  FE (Bild: Samyang)
Samyang AF 35mm F1.4 FE (Bild: Samyang)
Stellenmarkt
  1. Solution Specialist (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, München
  2. Softwareentwickler (m/w/d)
    LOGSOL GmbH, deutschlandweit (Home-Office möglich)
Detailsuche

Das neue Objektiv mit 35-mm-Brennweite besteht aus elf Linsenelementen in neun Gruppen, darunter zwei asphärische Linsen und zwei hochlichtbrechende Linsen. Kernstück ist eine Irisblende mit neun Lamellen, die sich bis f/1,4 öffnet. Die Schärfeeinstellung wird durch einen Ultraschallmotor angetrieben.

Das Objektiv soll im Herbst 2017 für rund 650 Euro auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Der Fall Anne-Elisabeth Hagen
Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion

Der Fall der verschwundenen norwegischen Millionärsgattin Anne-Elisabeth Hagen ist auch ein Krimi um Kryptowährungen und Anonymisierungsdienste.
Von Elke Wittich und Boris Mayer

Der Fall Anne-Elisabeth Hagen: Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion
Artikel
  1. Project Hazel: Razers skurrile Maske erscheint zum Jahresende
    Project Hazel
    Razers skurrile Maske erscheint zum Jahresende

    Die erste Charge von Razers Project Hazel kommt erst in einigen Monaten. Derweil will Razer Verbesserungen an der Maske vornehmen.

  2. Microsoft: Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
    Microsoft
    Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt

    Ungenaue Vorhersagen und matschige Schrift: Die Wetter-App in Windows 10 stört einige. Gleiches gilt beim News-Feed. Beides ist versteckbar.

  3. Smartwatch: Apple Watch Series 8 soll Fieberthermometer erhalten
    Smartwatch
    Apple Watch Series 8 soll Fieberthermometer erhalten

    Fiebermessen mit der Apple Watch soll ab 2022 möglich werden. Auch eine Extremsport-Version soll kommen.

Clown 17. Okt 2017

Stimmt, wenn Über-/Unterbelichtung gewollt ist ;)


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Xbox Series X aktuell bestellbar 499,99€ • Amazon-Geräte günstiger • Far Cry 6 + Steelbook PS5 69,99€ • Elden Ring vorbestellbar ab 59,99€ • Crucial MX500 500GB 48,99€ • E3-Aktion: Xbox-Spiele bei MM günstiger • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ [Werbung]
    •  /