Abo
  • Services:
Anzeige
Angeblich kritische Sicherheitslücke im Samsung Galaxy S3
Angeblich kritische Sicherheitslücke im Samsung Galaxy S3 (Bild: Samsung)

Samsungs Galaxy S3: Kritische Sicherheitslücke in Android-Smartphones mit Exynos

Angeblich kritische Sicherheitslücke im Samsung Galaxy S3
Angeblich kritische Sicherheitslücke im Samsung Galaxy S3 (Bild: Samsung)

In Android-Smartphones mit Samsungs ARM-Prozessor Exynos 4210 und 4412 steckt eine Sicherheitslücke, die es ermöglicht, Daten auszulesen und eigenen Code auszuführen. Diverse Geräte sind betroffen, nicht nur von Samsung.

Es ist recht einfach, Root-Rechte auf einem Samsung Galaxy S3 zu erhalten, stellt der Nutzer "Alephzain" im Forum XDA-Developers fest. Das Problem: Das gilt nicht nur für Besitzer der Geräte, sondern auch für Angreifer. Laut Alephzain steckt das Problem im Kernel, genau genommen im Device "/dev/exynos-mem". Darauf haben alle Nutzer Schreib- und Leserechte.

Anzeige

Dieser Code kommt nicht nur auf dem Galaxy S3 von Samsung zum Einsatz, zahlreiche Geräte dürften betroffen sein. Alephzain vermutet, das Problem besteht auf allen Geräten, die Samsungs Exynos-Prozessoren 4210 und 4412 mit Samsungs Kernel-Code verwenden. Dazu zählen unter anderem das Galaxy S2 und das Galaxy Note von Samsung sowie das Meizu MX.

Genutzt wird /dev/exynos-mem von mindestens drei Bibliotheken: /system/lib/hw/camera.smdk4x12.so, /system/lib/hw/gralloc.smdk4x12.so und /system/lib/libhdmi.so.

Da jeder Nutzer den Speicher auslesen und in ihn schreiben kann, soll es einfach sein, einen RAM-Dump anzulegen und Code in den Kernel einzuschleusen. Die Smartphones sind dadurch anfällig für Schadcode.

Werden die Schreib- und Leserechte für /dev/exynos-mem entfernt, funktioniere die Kamera-App nicht mehr, wird in dem zugehörigen Thread auf XDA-Developers berichtet. Mit ExynosAbuse APK v1.10 ist auch eine erste App erschienen, die die Sicherheitslücke ausnutzt, um SuperSU 0.99 zu installieren. Sie ermöglicht es zudem, den Exploit durch das Setzen eingeschränkter Rechte für /dev/exynos-mem zu blockieren oder wieder freizugeben.

Darüber hinaus hat der Nutzer AndreiLux einen ersten Patch veröffentlicht, um den Fehler zu korrigieren. Er enthält eine Ausnahme für die Kamera-App, so dass diese nicht blockiert wird.


eye home zur Startseite
Ben Dover 20. Dez 2012

Die Alukappe nicht vergessen ;-) Es ist immer ne sache von nutzen/risiko. Ich vermute mal...

zweckform 19. Dez 2012

Steht doch im Artikel "sowie das Meizu MX".

Otto d.O. 18. Dez 2012

Mit irgend einer anderen Methode root verschaffen, dann ls /dev

xbeo 17. Dez 2012

Fuer viele "Entwickler" ist dieses "Gadget" die Plattform fuers Geschaeft. Fuer die...

tingelchen 17. Dez 2012

Als ob das so einfach wäre. Nicht jeder ist dazu in der Lage.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Viega Holding GmbH & Co. KG, keine Angabe
  4. über Staff Gmbh, München (Home-Office möglich)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes
  2. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  2. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  3. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  4. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  5. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  6. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  7. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  8. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

  9. Trappist-1

    Der Zwerg und die sieben Planeten

  10. Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  1. Re: 2,5" SSD

    Neuro-Chef | 21:32

  2. Re: Offtopic: > 700 Kommentare. Gab es das hier...

    der_wahre_hannes | 21:28

  3. Re: Wofür?

    JohnD | 21:28

  4. Re: Chipsatz und Treiber

    Zombiez | 21:27

  5. Re: Reale Switch-Kosten

    Der schwarze... | 21:27


  1. 17:37

  2. 17:26

  3. 16:41

  4. 16:28

  5. 15:45

  6. 15:26

  7. 15:13

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel