Abo
  • Services:

Samsung: Windschild für Motorräder mit Head-up-Display

Samsung hat mit dem Smart Windshield das Konzept eines Head-up-Displays für Motorradfahrer erdacht. Bisher wurden solche Lösungen in Motorradhelme integriert, jetzt kann der Fahrer seinen gewohnten Helm behalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsungs Smart Windshield
Samsungs Smart Windshield (Bild: Samsung)

Samsung hat mit dem Smart Windshield eine Lösung für Motorradfahrer konzeptioniert, die nicht mehr auf einem Microdisplay im Motorradhelm basiert, sondern auf einem Projektor und einer transparenten Anzeigetafel hinter dem Windschild. Das intelligente Windschild wird per Bluetooth mit dem Smartphone gekoppelt, das die notwendigen Daten für die Navigation bereitstellt. Eingehende Anrufe werden ebenfalls signalisiert.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. d.velop AG, Gescher

SMS und E-Mails können auf der Scheibe nicht eingeblendet werden, der Fahrer erhält aber einen Hinweis, wer gerade mit ihm kommunizieren will. Außerdem kann er selbst Nachrichten an diejenigen schreiben, die ihn versuchen zu kontaktieren. Samsung erlaubt aber nur den Versand von vorgefertigten Versatzstücken wie "bin gerade unterwegs" oder "sitze gerade auf dem Motorrad". Ob Samsung das Windschild auf den Markt bringen will, ist nicht bekannt. Aktuell handelt es sich lediglich um ein Konzept.

BMW hatte anlässlich der CES 2016 einen Motorradhelm präsentiert, der mit einem Head-up-Display ausgerüstet sein soll. Die Technik soll Informationen zur Route oder vom Fahrzeug anzeigen und zugleich die Beobachtung des Verkehrsgeschehens erlauben. Durch das Helmdisplay muss der Fahrer nicht mehr auf die Instrumententafel schauen und kann sich auf den Straßenverkehr konzentrieren.

Der Motorradhelm Skully AR-1 kann ins Gesichtsfeld des Fahrers auch das Bild einer eingebauten Kamera einblenden. Der auf Android basierende Helm wird in Verbindung mit dem Smartphone zum Navigationsgerät. Ein Microdisplay blendet Daten zur Strecke, zum rückwärtigen Verkehr oder zur aktuellen Geschwindigkeit ins untere Sichtfeld ein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  3. 15,49€
  4. 19,49€

Seradest 30. Aug 2017

unterstellen wir mal, dass BMW sowas jederzeit umsetzen könnte... Im Auto funktioniert...

Seradest 30. Aug 2017

Nuviz bietet seit Sommer eine Nachrüstlösung für den Helm an und ihr schreibt von BMW...

Nullmodem 30. Mär 2016

Na, das ist ja eine Revolution... nm


Folgen Sie uns
       


AMD Athlon 200GE - Test

Der Athlon 200GE ist ein 55 Euro günstiger Chip für den Sockel AM4. Er konkurriert daher mit Intels Celeron G4900 und Pentium G5400. Dank zwei Kernen mit SMT und 3,2 GHz sowie einer Vega-3-Grafikeinheit schlägt er beide Prozessoren in CPU-Benchmarks und ist schneller in Spielen, wenn diese auf der iGPU laufen.

AMD Athlon 200GE - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /