Abo
  • Services:
Anzeige
Samsungs Smart Windshield
Samsungs Smart Windshield (Bild: Samsung)

Samsung: Windschild für Motorräder mit Head-up-Display

Samsungs Smart Windshield
Samsungs Smart Windshield (Bild: Samsung)

Samsung hat mit dem Smart Windshield das Konzept eines Head-up-Displays für Motorradfahrer erdacht. Bisher wurden solche Lösungen in Motorradhelme integriert, jetzt kann der Fahrer seinen gewohnten Helm behalten.

Samsung hat mit dem Smart Windshield eine Lösung für Motorradfahrer konzeptioniert, die nicht mehr auf einem Microdisplay im Motorradhelm basiert, sondern auf einem Projektor und einer transparenten Anzeigetafel hinter dem Windschild. Das intelligente Windschild wird per Bluetooth mit dem Smartphone gekoppelt, das die notwendigen Daten für die Navigation bereitstellt. Eingehende Anrufe werden ebenfalls signalisiert.

Anzeige

SMS und E-Mails können auf der Scheibe nicht eingeblendet werden, der Fahrer erhält aber einen Hinweis, wer gerade mit ihm kommunizieren will. Außerdem kann er selbst Nachrichten an diejenigen schreiben, die ihn versuchen zu kontaktieren. Samsung erlaubt aber nur den Versand von vorgefertigten Versatzstücken wie "bin gerade unterwegs" oder "sitze gerade auf dem Motorrad". Ob Samsung das Windschild auf den Markt bringen will, ist nicht bekannt. Aktuell handelt es sich lediglich um ein Konzept.

BMW hatte anlässlich der CES 2016 einen Motorradhelm präsentiert, der mit einem Head-up-Display ausgerüstet sein soll. Die Technik soll Informationen zur Route oder vom Fahrzeug anzeigen und zugleich die Beobachtung des Verkehrsgeschehens erlauben. Durch das Helmdisplay muss der Fahrer nicht mehr auf die Instrumententafel schauen und kann sich auf den Straßenverkehr konzentrieren.

Der Motorradhelm Skully AR-1 kann ins Gesichtsfeld des Fahrers auch das Bild einer eingebauten Kamera einblenden. Der auf Android basierende Helm wird in Verbindung mit dem Smartphone zum Navigationsgerät. Ein Microdisplay blendet Daten zur Strecke, zum rückwärtigen Verkehr oder zur aktuellen Geschwindigkeit ins untere Sichtfeld ein.


eye home zur Startseite
Seradest 30. Aug 2017

unterstellen wir mal, dass BMW sowas jederzeit umsetzen könnte... Im Auto funktioniert...

Seradest 30. Aug 2017

Nuviz bietet seit Sommer eine Nachrüstlösung für den Helm an und ihr schreibt von BMW...

Nullmodem 30. Mär 2016

Na, das ist ja eine Revolution... nm



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kreis Herford, Herford
  2. Lufthansa Global Business Services GmbH, Frankfurt am Main
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. oput GmbH, Ulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. 5€
  3. 149,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  2. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  3. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  4. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  5. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  6. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  7. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  8. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  9. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  10. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: kann ich demnächst meine Notdurft auch in der...

    Apfelbrot | 11:16

  2. Re: Nur einmal einsetzbar?

    CSCmdr | 11:15

  3. Re: einfache lösung

    Vögelchen | 11:01

  4. Re: beta.

    robinx999 | 10:58

  5. Re: API nicht benutzen!

    MadC | 10:53


  1. 11:26

  2. 11:14

  3. 09:02

  4. 17:17

  5. 16:50

  6. 16:05

  7. 15:45

  8. 15:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel