Abo
  • Services:

Samsung WB110: Bridgekamera mit Weitwinkel-Zoom

Samsung hat mit der WB110 eine Bridgekamera vorgestellt, die ein fest eingebautes 26fach-Zoom hat. Das Besondere: Der Weitwinkelbereich beginnt - bezogen auf das Kleinbildformat - bei 22,3 mm. Der Sensor nimmt 20,2 Megapixel auf.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung WB110
Samsung WB110 (Bild: Samsung)

Die neue Kamera aus Samsungs WB-Serie bietet einen großen Brennweitenbereich: Die WB110 deckt eine Spanne von 22,3 mm bis 580 mm (KB) ab. Allerdings muss dabei ein Kompromiss bei der Lichtstärke gemacht werden. Diese reicht von f/3,1 im Weitwinkel- bis zu f/5,9 im Telebereich. Gegen Verwackler soll ein optomechanischer Bildstabilisator helfen.

  • Samsung WB110 (Bild: Samsung)
  • Samsung WB110 (Bild: Samsung)
  • Samsung WB110 (Bild: Samsung)
  • Samsung WB110 (Bild: Samsung)
  • Samsung WB110 (Bild: Samsung)
  • Samsung WB110 (Bild: Samsung)
  • Samsung WB110 (Bild: Samsung)
  • Samsung WB110 (Bild: Samsung)
  • Samsung WB110 (Bild: Samsung)
  • Samsung WB110 (Bild: Samsung)
  • Samsung WB110 (Bild: Samsung)
  • Samsung WB110 (Bild: Samsung)
Samsung WB110 (Bild: Samsung)
Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  2. über duerenhoff GmbH, Duisburg

Der Sensor nimmt Fotos mit 20,2 Megapixeln auf und filmt in 720p mit 30 Bildern pro Sekunde in MPEG4 (AVC/H.264). Die WB110 ist mit zahlreichen Automatikfunktionen für Belichtung, Fokussierung und die Aufnahme von Panoramen ausgerüstet.

Über das 3 Zoll (7,62 cm) große Display wird die Aufnahme kontrolliert. Allerdings ist die Auflösung mit rund 460.000 Bildpunkten recht gering. Die Lichtempfindlichkeit reicht von ISO 80 bis 1.600. Bei ISO 3.200 wird die Auflösung auf 3 Megapixel reduziert.

Die Samsung WB110 wird über 4 AA-Akkus mit Strom versorgt. Sie misst 114,48 x 79,26 x 86,45 mm und wiegt ohne Akkus 385 Gramm. Einen Preis oder ein Erscheinungsdatum für Deutschland hat Samsung noch nicht genannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Gizzmo 05. Jul 2013

Wie hast du das berechnet? Der Cropfaktor ist hier gerundet 5,6, laut https://de...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    •  /