Abo
  • Services:
Anzeige
Das Galaxy S7 Active soll wieder wasserdicht sein.
Das Galaxy S7 Active soll wieder wasserdicht sein. (Bild: Samsung)

Samsung: Wasserproblem beim Galaxy S7 Active soll gelöst sein

Das Galaxy S7 Active soll wieder wasserdicht sein.
Das Galaxy S7 Active soll wieder wasserdicht sein. (Bild: Samsung)

Nach einem Testbericht über Wasserschäden an zwei wasserfesten Galaxy S7 Active hat sich Samsung auf die Suche nach dem Fehler gemacht - und ihn nach eigenen Angaben beseitigt. Bisher produzierte Geräte werden aber weiterhin verkauft.

Samsung hat dem US-Verbrauchermagazin Consumer Reports mitgeteilt, dass die in einem früheren Testbericht des Magazins festgestellten Probleme mit der Wasserdichte des Galaxy S7 Active beseitigt seien. "Wir haben ein Problem in der Produktion gefunden, das wir korrigieren konnten", erklärte Phil Berne, einer der PR-Manager des südkoreanischen Herstellers.

Anzeige

Consumer Reports hatte zwei Geräte einem Wassertest unterzogen, den beide Smartphones nicht bestanden. Es drang Wasser ein, obwohl sowohl die vorgeschriebene Tiefe als auch die Zeit eingehalten wurden. Bei den Smartphones versagte anschließend das Display, sie ließen sich nicht mehr bedienen.

Samsung erklärt in der Nachricht an Consumer Reports nicht, was genau das Problem bei den Geräten war. Betroffen sein soll, gemessen an der Gesamtzahl der produzierten Geräte, nur eine kleine Anzahl an Geräten.

Vorsorglicher Umtausch nicht möglich

Ab jetzt produzierte Galaxy S7 Actives sollen keine Probleme mehr mit eindringendem Wasser haben. Berne zufolge sollen zuvor produzierte und poteniell fehlerhafte Modelle nicht zurückgezogen, sondern weiter verkauft werden.

Nutzer, die bei ihrem Gerät trotz sachgemäßer Verwendung einen Wasserschaden bemerken, können es beim Händler oder direkt bei Samsung umtauschen. Laut Consumer Reports wird Samsung aber keine Geräte vorsorglich umtauschen.


eye home zur Startseite
meistadieb 21. Jul 2016

ich bezweifle, dass Samsung Probleme mit sich im Wasser auflösenden Smartphones hatte....



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PlusServer GmbH, Köln
  2. ifm electronic gmbh, Tettnang, Essen
  3. SQS Software Quality Systems AG, deutschlandweit, Hamburg, Köln
  4. DEKRA SE, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,00€
  2. 274,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud Native Con

    Kubernetes 1.6 versteckt Container-Dienste

  2. Blizzard

    Heroes of the Storm 2.0 bekommt Besuch aus Diablo

  3. APT29

    Staatshacker nutzen Tors Domain-Fronting

  4. Stellenanzeige

    Netflix führt ausgefeilten Kampf gegen illegale Kopien

  5. Xbox One

    Neue Firmware mit Beam und Erfolgsmonitoring

  6. Samsung

    Neue Gear 360 kann in 4K filmen

  7. DeX im Hands On

    Samsung bringt eigene Desktop-Umgebung für Smartphones

  8. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest

    Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby

  9. Erazer-Serie

    Medion bringt mehrere Komplett-PCs mit AMDs Ryzen heraus

  10. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  2. Torment im Test Spiel mit dem Text vom Tod
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

WLAN-Störerhaftung: Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
WLAN-Störerhaftung
Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
  1. Telia Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben
  2. Die Woche im Video Dumme Handys, kernige Prozessoren und Zeldaaaaaaaaaa!
  3. Störerhaftung Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. Re: Scheint so als würde denen das Geld langsam...

    Umaru | 04:17

  2. Re: Wie "sicher" wird der Fingerabdruck gespeichert?

    picaschaf | 02:20

  3. Re: Und nach 1,5 Jahren auch wieder Schrott wegen...

    picaschaf | 02:18

  4. Re: "[...] setzen allerdings durchgehend auf...

    nille02 | 01:52

  5. Re: Ein bisschen hoch der Fingerabrducksensor

    Penske1 | 01:44


  1. 18:40

  2. 18:19

  3. 18:01

  4. 17:43

  5. 17:25

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel