Abo
  • Services:

Samsung: Wasserproblem beim Galaxy S7 Active soll gelöst sein

Nach einem Testbericht über Wasserschäden an zwei wasserfesten Galaxy S7 Active hat sich Samsung auf die Suche nach dem Fehler gemacht - und ihn nach eigenen Angaben beseitigt. Bisher produzierte Geräte werden aber weiterhin verkauft.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Galaxy S7 Active soll wieder wasserdicht sein.
Das Galaxy S7 Active soll wieder wasserdicht sein. (Bild: Samsung)

Samsung hat dem US-Verbrauchermagazin Consumer Reports mitgeteilt, dass die in einem früheren Testbericht des Magazins festgestellten Probleme mit der Wasserdichte des Galaxy S7 Active beseitigt seien. "Wir haben ein Problem in der Produktion gefunden, das wir korrigieren konnten", erklärte Phil Berne, einer der PR-Manager des südkoreanischen Herstellers.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart

Consumer Reports hatte zwei Geräte einem Wassertest unterzogen, den beide Smartphones nicht bestanden. Es drang Wasser ein, obwohl sowohl die vorgeschriebene Tiefe als auch die Zeit eingehalten wurden. Bei den Smartphones versagte anschließend das Display, sie ließen sich nicht mehr bedienen.

Samsung erklärt in der Nachricht an Consumer Reports nicht, was genau das Problem bei den Geräten war. Betroffen sein soll, gemessen an der Gesamtzahl der produzierten Geräte, nur eine kleine Anzahl an Geräten.

Vorsorglicher Umtausch nicht möglich

Ab jetzt produzierte Galaxy S7 Actives sollen keine Probleme mehr mit eindringendem Wasser haben. Berne zufolge sollen zuvor produzierte und poteniell fehlerhafte Modelle nicht zurückgezogen, sondern weiter verkauft werden.

Nutzer, die bei ihrem Gerät trotz sachgemäßer Verwendung einen Wasserschaden bemerken, können es beim Händler oder direkt bei Samsung umtauschen. Laut Consumer Reports wird Samsung aber keine Geräte vorsorglich umtauschen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...
  2. (u. a. Outlander, House of Cards)

meistadieb 21. Jul 2016

ich bezweifle, dass Samsung Probleme mit sich im Wasser auflösenden Smartphones hatte....


Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. 32-Kern-CPU Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
  2. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  3. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

    •  /