Samsung: Update soll Fingerabdruck-Problem beim Galaxy S10 beheben

Die Fingerabdrucksensoren von Samsungs Galaxy-S10-Geräten sollen sich künftig nicht mehr einfach mit Hilfe einer Folie überlisten lassen. Der südkoreanische Hersteller hat ein Update angekündigt. Dieses soll nun verteilt werden.

Artikel veröffentlicht am , /
Der Fingerabdrucksensor bei einem Galaxy S10+
Der Fingerabdrucksensor bei einem Galaxy S10+ (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Samsung wird einen Patch bezüglich der fehlerhaft arbeitenden Fingerabdrucksensoren in seinen Galaxy-S10-Geräten verteilen. Das berichtet Reuters unter Berufung auf das südkoreanische Unternehmen.

Stellenmarkt
  1. Projektleiterin / Projektleiter für die Bauwerkserneuerung der Ingenieurbauwerke U-Bahn (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. C# / .NET Softwareentwickler / Programmierer (m/w/d)
    PM-International AG', Speyer
Detailsuche

Mitte Oktober 2019 wurde bekannt, dass sich bei zahlreichen Galaxy-S10-Geräten der Fingerabdrucksensor mit Hilfe einer Silikonfolie austricksen lässt. Eine Nutzerin aus Großbritannien hatte eine Display-Schutzfolie für umgerechnet 3,10 Euro auf das Display ihres Smartphones geklebt, woraufhin sie es auch mit nicht registrierten Fingern entsperren konnte. Auf diese Weise konnten sich auch fremde Personen Zugang zu dem Gerät verschaffen.

Muster in Schutzfolie soll als Fingerabdruck erkannt worden sein

Mit dem Patch sollen diese Probleme nicht mehr auftreten. Das grundlegende Problem soll Samsung zufolge das "dreidimensionale Muster auf bestimmten Silikon-Schutzfolien" sein, das als Fingerabdruck erkannt werde. Dies hatte der Hersteller in einer Stellungnahme nach Bekanntwerden der Problematik erklärt.

Offenbar haben bestimmte Muster die eigentlichen Fingerabdrücke so weit überdeckt, dass das Smartphone einfach jeden Finger erkannte. Samsung selbst hatte in der Vergangenheit seine auf Ultraschall basierenden Fingerabdrucksensoren für sicherer erklärt, als Sensoren, die Finger mit Hilfe einer Kamera erkennen.

Golem Karrierewelt
  1. Apache Kafka Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.11.2022, Virtuell
  2. AZ-500 Microsoft Azure Security Technologies (AZ-500T00): virtueller Vier-Tage-Workshop
    28.11.-01.12.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Biometrische Verfahren zur Authentifizierung wie nun der Fingerabdrucksensor von Samsung lassen sich zudem immer wieder austricksen. Dem Sicherheitsforscher Jan Krissler alias Starbug gelang es in der Vergangenheit bereits mehrfach, biometrische Identifizierungsverfahren zu umgehen.

Nach dem Hack der Venenerkennung im vergangenen Jahr gibt es laut Starbug kaum noch biometrische Systeme, die nicht bereits umgangen wurden. Auf dem 31C3 2014 hatte er Angriffe auf Gesichts- und Iriserkennungssysteme präsentiert, im Jahr davor konnte er binnen weniger Tage Apples Fingerabdrucksystem Touch ID des iPhone 5S überwinden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Potential Motors
Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt

Potential Motors hat mit dem Adventure 1 ein kleines Offroad-Wohnmobil mit E-Motoren vorgestellt, die insgesamt 450 kW Leistung erbringen.

Potential Motors: Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt
Artikel
  1. Minority Report wird 20 Jahre alt: Die Zukunft wird immer gegenwärtiger
    Minority Report wird 20 Jahre alt
    Die Zukunft wird immer gegenwärtiger

    Minority Report zog aus, die Zukunft des Jahres 2054 vorherzusagen. 20 Jahre später scheint so manches noch prophetischer.
    Von Peter Osteried

  2. Luftfahrt: Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi
    Luftfahrt
    Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi

    Das senkrecht startende und landende Lufttaxi soll in fünf Jahren im regulären Einsatz sein.

  3. Gegen Agile Unlust: Macht es wie Bruce Lee
    Gegen Agile Unlust
    Macht es wie Bruce Lee

    Unser Autor macht seit vielen Jahren agile Projekte und kennt "agile Unlust". Er weiß, warum sie entsteht, und auch, wie man gegen sie ankommen kann.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindFactory (u. a. PowerColor RX 6700 XT Hellhound 489€, ASRock RX 6600 XT Challenger D OC 388€) • Kingston NV2 1TB (PS5) 72,99€ • be quiet! Silent Loop 2 240 99,90€ • Star Wars: Squadrons PS4a 5€ • Acer 24"-FHD/165 Hz 149€ + Cashback • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /