Abo
  • Services:
Anzeige
Galaxy Note 8.0 erhält Android 4.2.2.
Galaxy Note 8.0 erhält Android 4.2.2. (Bild: Martin Peterdamm/Golem.de)

Samsung Update auf Android 4.2.2 für das Galaxy Note 8.0

Samsung verteilt derzeit das Update auf Android 4.2.2 für das Galaxy Note 8.0. Das Update gibt es für die Variante mit 3G-Modem, Besitzer eines Nur-WLAN-Modells müssen sich noch gedulden. Seit Anfang des Monats gibt es Android 4.2.2 für das Galaxy S2 Plus.

Anzeige

Mehrere Besitzer eines Galaxy Note 8.0 berichten übereinstimmend, dass Samsung mit der Verteilung des Updates auf Android 4.2.2 alias Jelly Bean in Deutschland begonnen hat. Das Update gibt es für die Modelle mit 3G-Modem, für das Nur-WLAN-Modell gibt es das Update noch nicht.

Das Update kann direkt am Gerät installiert werden, wobei sich eine Installation per WLAN empfiehlt. Denn das Update-Archiv ist 600 MByte groß. Alternativ kann das Update auch über Samsungs Kies-Software auf das Tablet gespielt werden.

Damit gibt es vor allem weitere Optimierungen am System selbst. Zudem wird Samsung Touchwiz-Oberfläche aktualisiert, so dass das Galaxy Note 8.0 einige der Neuerungen des Galaxy S4 erhält. So soll sich die Bedienung des Stift-Tablets verbessern. Zudem soll das Tablet mit dem Update durch Performance-Verbesserungen allgemein schneller reagieren.

Android 4.2.2 für Galaxy S2 Plus

Anfang August 2013 hatte Samsung das Update auf Android 4.2.2 für das Galaxy S2 Plus verteilt. Auch dieses Update wird drahtlos verteilt, kann aber auch über Samsungs Kies-Software aufgespielt werden. Weil die drahtlose Verteilung in Schüben erfolgt, kann es sein, dass das Update noch nicht bei allen Besitzern eines Galaxy S2 Plus angekommen ist.

Welche Galaxy-Modelle von Samsung auf das mittlerweile aktuelle Android 4.3 aktualisiert werden, ist nicht bekannt. Bisher hat nur Sony detaillierte Informationen zur Updateplanung zu Android 4.3 veröffentlicht. Die Smartphones Xperia Z, Xperia ZL, Xperia ZR, Xperia SP und das Xperia Z Ultra sowie das Xperia Tablet Z werden das Update erhalten. Bei anderen Xperia-Modellen laufen die Analysen bei Sony noch, ob sie ein Update auf Android 4.3 erhalten.


eye home zur Startseite
c-yco 13. Aug 2013

Die Möglichkeit zur Anlage von zusätzlichen Benutzern habe ich auch nach längerem Suchen...

zonk 13. Aug 2013

Allerdings hast du bei dem Play Edition wieder die Wertigkeit eines Joghurtbechers...

KillerJiller 12. Aug 2013

Nun, der Threaderöffner meint wohl, dass die aktuelle Version 4.3 sei und die schon eher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GiPsy Software Solutions GmbH, Asbach
  2. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart
  3. Dataport, Hamburg
  4. mission <one>, Neu-Ulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 1 Monat für 1€
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  2. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen

  3. Kabel-Radio

    Sachsen will auch schnelle UKW-Abschaltung im Kabel

  4. To Be Honest

    Facebook kauft Wahrheits-App

  5. Lüfter

    Noctua kann auch in Schwarz

  6. Microsoft

    Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  7. Windows 10

    Microsoft zeigt Fluent Design im Detailvideo

  8. Bungie

    Letzte Infos vor dem Start der PC-Fassung von Destiny 2

  9. Ubiquiti Amplifi und Unifi

    Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht

  10. Samyang

    Lichtstarkes Weitwinkelobjektiv für Sonys FE-Kameras



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

Thinkpad 25 im Hands on: Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
Thinkpad 25 im Hands on
Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
  1. Lenovo Thinkpad 25 Japanische Jubiläums-Bento-Box mit Retro-Extras
  2. Service by Beep Lenovos PC-Diagnostics-App soll auch für iOS kommen
  3. Lenovo Thinkpad A275 Business-Notebook nutzt AMDs Bristol Ridge

  1. Re: 900 Tonnen bei 100$ pro Tonne?

    Bassa | 12:04

  2. Re: Teslas Erfolg

    Trollversteher | 12:03

  3. Re: Fleischfarben?

    gin110 | 12:03

  4. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma...

    Peace Р| 12:02

  5. Besinnungslos

    crunchy | 12:01


  1. 11:59

  2. 11:54

  3. 11:50

  4. 11:41

  5. 11:10

  6. 10:42

  7. 10:39

  8. 10:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel