Abo
  • Services:
Anzeige
Samsungs Tizen-Smartphone für Entwickler
Samsungs Tizen-Smartphone für Entwickler (Bild: Tizentalk/CC-BY 2.0)

Samsung und HTC: Erste Tizen-Smartphones im zweiten Halbjahr erwartet

Samsungs Tizen-Smartphone für Entwickler
Samsungs Tizen-Smartphone für Entwickler (Bild: Tizentalk/CC-BY 2.0)

Im zweiten Halbjahr 2012 sollen erste Tizen-Smartphones angeboten werden. Neben Samsung arbeitet wohl auch HTC an einem Tizen-Smartphone. Asus und Acer planen Tizen-Netbooks.

Erste Geräte auf Basis von Tizen 1.0 werden von verschiedenen Herstellern für das zweite Halbjahr 2012 erwartet. Samsung und HTC arbeiten an Tizen-Smartphones, berichtet das Branchenblatt Digitimes. Auch Acer und Asus entwickeln bereits Tizen-Geräte. Ob es sich dabei um Smartphones oder Tablets handelt, ist noch offen. Ebenfalls noch im zweiten Halbjahr 2012 werden auch Tizen-Unterhaltungsgeräte für Autos erwartet.

Anzeige

Tizen-Netbook für Entwicklungsländer

Am Ende des dritten Quartals 2012 wollen Asus und Acer Tizen-Netbooks anbieten, die dann allerdings vor allem für Entwicklungsländer gedacht sind und möglicherweise in Industriestaaten nicht erscheinen werden.

Anfang Mai 2012 hatte Samsung auf der Tizen-Entwicklerkonferenz in San Francisco ein erstes Tizen-Smartphone für Entwickler verteilt. Damit soll die Entwicklung von Tizen-Applikationen vorangetrieben werden. Das Entwicklergerät hat einen Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz, 1 GByte RAM-Speicher sowie 16 GByte Flash-Speicher. Zur Bedienung gibt es einen 4,65 Zoll großen Super-Amoled-Touchscreen.

Das Betriebssystem Tizen ist die Vereinigung der Limo-Plattform von Samsung mit dem Linux-System Meego, das von Intel und Nokia initiiert wurde. Seit kurzem ist die erste stabile Version des Systems Tizen 1.0 verfügbar.

Samsung unterstützt alle verfügbaren Smartphone-Plattformen

Bisher hat Samsung immer alle am Markt verfügbaren Betriebssysteme für seine Smartphones verwendet. Von daher ist klar, dass zumindest Samsung Smartphones auf Basis von Tizen als Mitentwickler anbieten wird. Aktuell gibt es von Samsung Smartphones mit Googles Android, Microsofts Windows Phone und der Eigenentwicklung Bada. In der Vergangenheit gab es von Samsung auch Smartphones mit Symbian und Windows Mobile.


eye home zur Startseite
SaSi 22. Mai 2012

egal welches os, es wird sich das durchsetzen, wofür es am meisten lösungen gibt, bzw...

MistelMistel 22. Mai 2012

Da dachte wohl jemand das hätte Apple auch, das brauchen wir auch! :-(

Himmerlarschund... 22. Mai 2012

Und warum dann dein Beitrag (der übrigens einen ähnlichen Aufbau wie der Artikel hat...

BasAn 22. Mai 2012

Firmen die auch Desktop-PCs/Notebooks/... herstellen können sich wohl kaum erlauben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  2. Continental AG, Ingolstadt
  3. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Playstation 4 + Spiel + 2 Controller 269,00€, iRobot Roomba 980 nur 777€)
  2. 383,14€ - 30€ MSI-Cashback
  3. 44,00€ für 1 Modul oder 88,00€ für 2 Module)

Folgen Sie uns
       


  1. QD-LCD mit LED-BLU

    Forscher kritisieren Samsungs QLED-Marketing

  2. Amazon, Maxdome, Netflix und Co.

    EU will europäische Filmquote etablieren

  3. XPS 13 (9365) im Test

    Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen

  4. Glaskorrosion

    CCDs in alten Leicas werden nicht mehr gratis ausgetauscht

  5. Zweitbildschirm

    Duet Display macht iPad Pro zum Zeichentablett für Mac und PC

  6. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  7. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  8. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  9. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  10. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: 1Terabit braucht in 10 Jahren keiner mehr...

    elf | 09:55

  2. Einfache Lösung

    Arsenal | 09:55

  3. Oder das Internet verbieten, weil es digital ist

    c3rl | 09:54

  4. Re: Spulenfiepen!?

    Typ_ohne_Plan | 09:54

  5. FILM Quote für Netflix?

    My1 | 09:53


  1. 10:00

  2. 09:35

  3. 09:03

  4. 07:28

  5. 07:14

  6. 16:58

  7. 16:10

  8. 15:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel