Abo
  • Services:
Anzeige
Zwei Samsung-Smartphones mit Tizen geplant
Zwei Samsung-Smartphones mit Tizen geplant (Bild: David Ramos/Getty Images)

Samsung: Topsmartphone mit Tizen kommt im Sommer

Samsung will im Sommer 2014 mindestens zwei Smartphones mit Tizen auf den Markt bringen. Neben einem gut ausgestatteten Topsmartphone ist ein Mittelklassemodell geplant. Damit will Samsung ein weiteres mobiles Betriebssystem etablieren .

Anzeige

Erst im Juni 2014 wird Samsung seine ersten Tizen-Smartphones auf den Markt bringen, wie Yoon Han-kil, Senior Vice President in Samsungs Product Strategy Team, Reuters gesagt hat. Er versprach, dass es mindestens zwei Tizen-Smartphones geben wird. Bisher war nur bekannt, dass Samsung im ersten Halbjahr 2014 ein erstes Smartphone mit Tizen zeigen will.

Laut Yoon Han-kil ist ein Topmodell geplant, dessen Ausstattung also auf dem Niveau des Galaxy S5 liegen sollte. Das andere Tizen-Smartphone wird ein Mittelklassegerät sein und soll entsprechend hohe Verkaufszahlen erzielen. Nähere Details zur Ausstattung der Geräte liegen noch nicht vor.

Mit Tizen will Samsung ein weiteres Mobilbetriebssystem auf dem Markt etablieren. Damit sollen die beiden dominierenden Mobilbetriebssysteme Android und iOS sowie Windows Phone, Firefox OS und Blackberry Konkurrenz bekommen. Samsung will sich mit Tizen von Googles Android lösen, wird zunächst aber noch voll auf Android setzen. Wenn mindestens 15 Prozent der verkauften Samsung-Smartphones mit Tizen laufen, kann das Betriebssystem als Erfolg betrachtet werden. Allerdings könnte es schwer werden, dieses Ziel zu erreichen.

Tizen-Smartphones nur für ausgewählte Länder geplant

Denn noch ist unklar, in welchen Ländern Samsung die Tizen-Smartphones überhaupt verkauft. Tizen solle überall dort angeboten werden, wo Android nicht funktioniere, sagte Yoon Han-kil. Demnach ist geplant, die Tizen-Geräte nur in wenigen ausgewählten Ländern zu verkaufen, ob Deutschland darunter ist, ist unbekannt.

Tizen soll Samsung auch zusätzliche Einnahmen bringen. Denn zu Tizen wird auch ein von Samsung betreuter App-Store gehören und der Anbieter wird wie die anderen App-Store-Betreiber an den Einnahmen aus den App-Verkäufen beteiligt. Die beiden dominierenden mobilen Betriebssysteme sind derzeit Android und iOS.


eye home zur Startseite
Zwangsangemeldet 17. Apr 2014

Hoffentlich nicht nur am Anfang. Die bieten doch sowieso keine rootrechte an, oder ein...

DY 17. Apr 2014

Wie man an den Marktanteilen sieht hat das MS jetzt genau was gebracht? Genau ,darum...

DY 17. Apr 2014

Samsung ist nicht blöd. Genau das wird man den Nutzern lassen, damit die Gewohnheit...

DY 17. Apr 2014

Klar ist, dass die US-Geldriege, die ja schon Nokia und Blackberry über Unterwanderung...

Didatus 17. Apr 2014

Ich bin jahrelanger Mac Nutzer und daher auch von Anfang an iPhone Nutzer. Beruflich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Harvey Nash GmbH, Baden-Baden
  2. Harvey Nash GmbH, Karlsruhe
  3. Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Freiburg, Leipzig
  4. VSA GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. und 19% MwSt zurück bekommen

Folgen Sie uns
       


  1. Google Daydream

    Qualcomm verrät Details zu Standalone-Headsets

  2. Frontier Development

    Weltraumspiel Elite Dangerous für PS4 erhältlich

  3. Petya-Ransomware

    Maersk, Rosneft und die Ukraine mit Ransomware angegriffen

  4. Nach Einigung

    Bündnis hält Facebook-Gesetz weiterhin für gefährlich

  5. SNES Classic Mini

    Nintendo produziert zweite Retrokonsole in höherer Stückzahl

  6. 5 GHz

    T-Mobile startet LTE-U im WLAN-Spektrum mehrerer US-Städte

  7. Dirt 4 im Test

    Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

  8. Ende der Störerhaftung

    Koalition ersetzt Abmahnkosten durch Netzsperren

  9. NNabla

    Sony gibt Deep-Learning-Bibliothek frei

  10. Mobilfunk

    Deutsche Telekom betreibt noch 9.000 Richtfunkstrecken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
Mobile-Games-Auslese
Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
  1. Ubisoft Chaoshasen, Weltraumaffen und die alten Ägypter
  2. Monument Valley 2 im Test Rätselspiel mit viel Atmosphäre und mehr Vielfalt
  3. Mobile-Games-Auslese Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

Neues iPad Pro im Test: Von der Hardware her ein Laptop
Neues iPad Pro im Test
Von der Hardware her ein Laptop
  1. iFixit iPad Pro 10,5 Zoll intern ein geschrumpftes 12,9 Zoll Modell
  2. Office kostenpflichtig Das iPad Pro 10,5 Zoll ist Microsoft zu groß
  3. Hintergrundbeleuchtung Logitech bringt Hülle mit abnehmbarer Tastatur für iPad Pro

  1. Re: Warten auf DLC

    Shik3i | 02:55

  2. Re: So what?

    1ras | 02:27

  3. Re: Auf den Funk kann man sich verlassen.

    tg-- | 02:25

  4. Re: Helgoland...

    tg-- | 02:14

  5. Finanzielle Hilfen Dringende für Privatpersonen

    Verena_0001 | 02:09


  1. 02:00

  2. 17:35

  3. 17:01

  4. 16:44

  5. 16:11

  6. 15:16

  7. 14:31

  8. 14:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel