Samsung Star 3: Touchscreen-Handy mit WLAN für 160 Euro

Mit dem Star 3 bringt Samsung ein Touchscreen-Handy mit WLAN-Unterstützung und Bluetooth 3.0 auf den Markt. Es hat eine 3,2-Megapixel-Kamera und ein Display mit einer Bilddiagonalen von 3 Zoll.

Artikel veröffentlicht am ,
Star 3
Star 3 (Bild: Samsung)

Das Star 3 wird über einen 3 Zoll großen TFT-Touchscreen bedient. Das Display liefert eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln, zur Farbtiefe machte Samsung keine Angaben. Foto- und Videoaufnahmen sind mit der integrierten 3,2-Megapixel-Kamera möglich. Eine Kamera auf der Gerätevorderseite für Videokonferenzen gibt es nicht.

  • Samsung Star 3
  • Samsung Star 3
  • Samsung Star 3
Samsung Star 3
Stellenmarkt
  1. IT Projektleitung (w/m/d) Informationssicherheit
    Hessische Zentrale für Datenverarbeitung, Wiesbaden
  2. Sachbearbeitung DV-Organisation, Digitalisierung
    Kreis Minden-Lübbecke, Minden
Detailsuche

Intern hat das Handy 37 MByte Speicher und Daten lassen sich auf einer Micro-SD-Karte ablegen. Der entsprechende Steckplatz unterstützt allerdings nur Speicherkarten mit bis zu 16 GByte; 32-GByte-Karten können also nicht verwendet werden. Mit Unterstützung von Bluetooth 3.0 und WLAN nach 802.11b/g/n ist das Handy gut ausgestattet. Weniger gut sieht es auf der Seite der reinen Mobilfunktechnik aus. Das Star 3 ist nämlich nur ein GSM-Gerät, das in allen vier GSM-Bändern funktioniert und GPRS sowie EDGE unterstützt.

Im Handy befinden sich ein Musikplayer und ein UKW-Radio. Letzteres lässt sich aber nur betreiben, wenn ein Kopfhörer angeschlossen wird, der nicht zum Lieferumfang des Mobiltelefons gehört. Das Handy hat eine reguläre 3,5-mm-Klinkenbuchse, so dass sich handelsübliche Kopfhörer an dem Handy betreiben lassen.

Bei Maßen von 102 x 58 x 11,5 mm wiegt das Handy 96 Gramm. Es hat einen Lithium-Ionen-Akku mit 1.000 mAh. Angaben zur Akkulaufzeit macht Samsung nicht. Auf dem Handy ist Samsungs Chatsoftware Chaton vorinstalliert. Auch Anwendungen für den Zugriff auf Facebook und Twitter sind vorhanden. Was für ein Browser im Star 3 zum Einsatz kommt, ist nicht bekannt. Für die Bedienung setzt Samsung auf die Touchwiz-Lite-Bedienoberfläche.

Golem Karrierewelt
  1. Kubernetes – das Container Orchestration Framework: virtueller Vier-Tage-Workshop
    11.-14.07.2022, Virtuell
  2. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Samsungs Star 3 soll im März 2012 für 160 Euro auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


peacemaker 08. Mär 2012

...bin ich eigentlich sehr zufrieden. 129 ¤ beim ALDI. Ist für mich der perfekte Einstieg...

klink 23. Feb 2012

Das deutlich bessere Samsung Galaxy Gio gibt es ab 130¤, aber das Star 3 wird bereits ab 90

klink 23. Feb 2012

Der Vorgänger hatte eine Bessere Kamera und größeren internen Speicher.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Probefahrt mit Toyota bZ4X: Starker Auftritt mit kleinen Schwächen
    Probefahrt mit Toyota bZ4X
    Starker Auftritt mit kleinen Schwächen

    Das erste Elektroauto von Toyota kommt spät - und weist trotzdem noch Schwachpunkte auf. Der Hersteller verspricht immerhin schnelle Abhilfe.
    Ein Bericht von Franz W. Rother

  2. Hermit: Google analysiert italienischen Staatstrojaner
    Hermit
    Google analysiert italienischen Staatstrojaner

    Der Staatstrojaner einer italienische Firma funktioniert sogar in Zusammenarbeit mit dem ISP. Dafür braucht es nicht zwingend ausgefallene Exploits.

  3. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /