Abo
  • Services:
Anzeige
Star 3
Star 3 (Bild: Samsung)

Samsung Star 3: Touchscreen-Handy mit WLAN für 160 Euro

Star 3
Star 3 (Bild: Samsung)

Mit dem Star 3 bringt Samsung ein Touchscreen-Handy mit WLAN-Unterstützung und Bluetooth 3.0 auf den Markt. Es hat eine 3,2-Megapixel-Kamera und ein Display mit einer Bilddiagonalen von 3 Zoll.

Das Star 3 wird über einen 3 Zoll großen TFT-Touchscreen bedient. Das Display liefert eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln, zur Farbtiefe machte Samsung keine Angaben. Foto- und Videoaufnahmen sind mit der integrierten 3,2-Megapixel-Kamera möglich. Eine Kamera auf der Gerätevorderseite für Videokonferenzen gibt es nicht.

Anzeige
  • Samsung Star 3
  • Samsung Star 3
  • Samsung Star 3
Samsung Star 3

Intern hat das Handy 37 MByte Speicher und Daten lassen sich auf einer Micro-SD-Karte ablegen. Der entsprechende Steckplatz unterstützt allerdings nur Speicherkarten mit bis zu 16 GByte; 32-GByte-Karten können also nicht verwendet werden. Mit Unterstützung von Bluetooth 3.0 und WLAN nach 802.11b/g/n ist das Handy gut ausgestattet. Weniger gut sieht es auf der Seite der reinen Mobilfunktechnik aus. Das Star 3 ist nämlich nur ein GSM-Gerät, das in allen vier GSM-Bändern funktioniert und GPRS sowie EDGE unterstützt.

Im Handy befinden sich ein Musikplayer und ein UKW-Radio. Letzteres lässt sich aber nur betreiben, wenn ein Kopfhörer angeschlossen wird, der nicht zum Lieferumfang des Mobiltelefons gehört. Das Handy hat eine reguläre 3,5-mm-Klinkenbuchse, so dass sich handelsübliche Kopfhörer an dem Handy betreiben lassen.

Bei Maßen von 102 x 58 x 11,5 mm wiegt das Handy 96 Gramm. Es hat einen Lithium-Ionen-Akku mit 1.000 mAh. Angaben zur Akkulaufzeit macht Samsung nicht. Auf dem Handy ist Samsungs Chatsoftware Chaton vorinstalliert. Auch Anwendungen für den Zugriff auf Facebook und Twitter sind vorhanden. Was für ein Browser im Star 3 zum Einsatz kommt, ist nicht bekannt. Für die Bedienung setzt Samsung auf die Touchwiz-Lite-Bedienoberfläche.

Samsungs Star 3 soll im März 2012 für 160 Euro auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite
peacemaker 08. Mär 2012

...bin ich eigentlich sehr zufrieden. 129 ¤ beim ALDI. Ist für mich der perfekte Einstieg...

klink 23. Feb 2012

Das deutlich bessere Samsung Galaxy Gio gibt es ab 130¤, aber das Star 3 wird bereits ab 90

klink 23. Feb 2012

Der Vorgänger hatte eine Bessere Kamera und größeren internen Speicher.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Platinion GmbH, München
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  3. Rodenstock GmbH, München
  4. SICK AG, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth

  2. Schneeschieben

    Mercedes Benz räumt autonom

  3. Belegschaft

    Tesla soll Mitarbeiter zur Kostensenkung entlassen haben

  4. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  5. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  6. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  7. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  8. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  9. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  10. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Bitte nicht schon wieder ...

    MrHurz | 07:47

  2. Re: warum kommt das 15" nicht bei uns

    underlines | 07:45

  3. Re: 4 GB Download und 7 Monate drauf warten

    exxo | 07:45

  4. Re: VPN, VPN, VPN

    Silent_GSG9 | 07:43

  5. Natürliche Fluktuation

    exxo | 07:42


  1. 07:46

  2. 07:34

  3. 07:23

  4. 21:08

  5. 19:00

  6. 18:32

  7. 17:48

  8. 17:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel