Samsung-SSD: Firmware-Update steigert Leseleistung der 840 ohne Evo

Über anderthalb Jahre nach der Ankündigung, die sich mit der Zeit verringernde Geschwindigkeit der SSD 840 wieder zu erhöhen, hat Samsung einen entsprechenden Patch ausgeliefert.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung 840
Samsung 840 (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Samsung hat für Nutzer der SSD 840 (Basic, ohne Evo) eine neue Firmware bereitgestellt, die über die Magician-SSD-Toolbox verteilt wird. Das Update DXT0AB0Q verbessert die Leserate der Modelle, da diese nach längerer Nutzung sinken kann. Angekündigt hatte Samsung die neue Software schon im Oktober 2014, die 840 Evo wurde im April 2015 versorgt.

Stellenmarkt
  1. Leitung der Stabsstelle IT und Digitalisierung (m/w/d)
    Kunstakademie Münster, Münster
  2. Entwicklungsingenieur:in (m/w/d) - Fahrerassistenzsysteme / Autonomes Fahren
    IAV GmbH, Heimsheim
Detailsuche

Hintergrund der Problematik sind Daten, die vor längerer Zeit geschrieben, aber seitdem nicht mehr ausgelesen wurden. Nach einer Weile verringert sich die Anzahl der Elektronen, die den Zustand und damit die Bits einer Zelle bilden. Gründe hierfür sind unter anderem Ladungsverlust und sogenannte Noisy Neighbors, also benachbarte Speicherzellen und deren Elektronen. Um dem entgegenzuwirken, müssen Daten aufgefrischt, also schlicht noch mal geschrieben werden, dann klappt auch das Auslesen wieder flott.

Die Fehlererkennung ist schwierig

Für die 840 Evo gibt es seit über einem Jahr eine entsprechende Firmware und in der Magician-SSD-Toolbox zusätzlich eine Option zur Leistungswiederherstellung. Bei der 840 gab es zwar auch Meldungen über eine sich verringernde Geschwindigkeit, offenbar war die Problematik für Samsung aber schwer nachzustellen. Beide SSD-Reihen nutzen Speicherzellen mit drei Bit (TLC), bei der Evo setzt Samsung aber auf NAND-Flash aus der 19- und bei der Basic auf solchen aus der etwas älteren 21-nm-Fertigung.

Je kleiner die Fertigungstechnik, desto enger sitzen die Zellen beieinander und desto weniger Elektronen stecken in ihnen. Es war daher zu erwarten, dass die beschriebene Problematik bei den 840 Evo zuerst auffällt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Tombi 08. Jul 2016

Achtet darauf, dass Samsung Magician jetzt (mit ganz magischen Tricks) Daten abführt...

1ras 08. Jul 2016

Du hast eine SSD, die eine Fehlererkennung für die Daten braucht, die auf ihr...

0xDEADC0DE 08. Jul 2016

Samsung ist für Change Logs auch nicht gerade berühmt.

Allandor 07. Jul 2016

Jo, das wars. Die Magician Software hat eigentlich von sich auch gesagt, das es die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Flowcamper: Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt
    Flowcamper
    Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt

    Das elektrische Wohnmobil Frieda Volt basiert auf einem umgebauten Volkswagen T5 oder T6 und ist mit einem 72-kWh-Akku ausgerüstet.

  3. Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
    Cariad
    Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

    Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 614€ • Crucial P5 Plus 2 TB 229,99€ • Preis-Tipp: Kingston NV1 2 TB 129,90€ • AVM FRITZ!Repeater 1200 AX 69€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • MMOGA (u. a. Total War Warhammer 3 29,49€) [Werbung]
    •  /