Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung hat den Quellcode für das Galaxy S3 veröffentlicht.
Samsung hat den Quellcode für das Galaxy S3 veröffentlicht. (Bild: Samsung)

Samsung: Sourcecode für das Galaxy S3 veröffentlicht

Samsung hat den Quellcode für das Galaxy S3 veröffentlicht.
Samsung hat den Quellcode für das Galaxy S3 veröffentlicht. (Bild: Samsung)

Samsung hat nur kurz nach dem Marktstart seines aktuellen Smartphones Galaxy S3 den Quellcode für das Gerät freigegeben. Damit lassen sich der Linux-Kernel und das Android-Betriebssystem anpassen.

Samsung hat den Quellcode für sein neues Galaxy S3 freigegeben. Das aktuelle Smartphone aus der Galaxy-Reihe ist erst vor wenigen Tagen erschienen. Damit können Entwickler eigene Anpassungen an dem Android-basierten Betriebssystem vornehmen.

Anzeige
  • Die Readme-Datei im Quellcode für das Galaxy S3 von Samsung
Die Readme-Datei im Quellcode für das Galaxy S3 von Samsung

Mit dem Quellcode arbeiten beispielsweise die Entwickler bei Cyanogenmod, die das native Android ohne Anpassungen durch Hardwarehersteller für möglichst viele Geräte anbieten. Dadurch können Besitzer von Android-Geräten auch dann mit Updates auf aktuelle Android-Versionen rechnen, wenn der Hersteller selbst keine anbietet. Außerdem gelten die sogenannten Custom ROMs von Cyanogenmod als deutlich effizienter als so manche Android-Variante vom Hersteller selbst.

Der Quellcode besteht aus dem Sourcecode für den Kernel, samt Treiber für den Exynos-SoC, der in dem Galaxy S3 verbaut ist. Außerdem ist der Sourcecode für Android 4.0.4 in dem etwa 200 MByte großen Zip-Archiv enthalten, samt Dalvik-Engine. Der Quellcode für die Erweiterungen von Samsung, etwa die Sprachsteuerung- und -erkennung S Voice, ist aber freilich nicht dabei.

Der Quellcode kann über die Open-Source-Seiten von Samsung nach einer kostenlosen Registrierung heruntergeladen werden. Der Sourcecode eines ersten Updates ist ebenfalls dort erhältlich. Er wurde erst vor wenigen Tagen auf die Server hochgeladen.


eye home zur Startseite
monkman2112 09. Jun 2012

Recht du hast sehr.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim-Glessen
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. via Harvey Nash GmbH, Berlin
  4. Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. 36,00€ (Vergleichspreis 44€)
  2. 20,39€ (Bestpreis!)
  3. 8,60€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand) - Vergleichspreis 16€

Folgen Sie uns
       


  1. Zero-Rating

    StreamOn der Telekom bei 200.000 Kunden

  2. Beta Archive

    Microsoft bestätigt Leck des Windows-10-Quellcodes

  3. Deutschland-Chef der Telekom

    Bis 2018 flächendeckend Vectoring in Nordrhein-Westfalen

  4. Sipgate Satellite

    Deutsche Telekom blockiert mobile Nummer mit beliebiger SIM

  5. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  6. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  7. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  8. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

  9. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  10. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Risk: Kein normaler Mensch
Risk
Kein normaler Mensch

WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

  1. Re: 1MBit/s Mindestgeschwindigkeit durch...

    David64Bit | 20:53

  2. Re: Deswegen wird Windows jetzt auch nicht ...

    David64Bit | 20:50

  3. In Essen haben wir noch 2 MBit/s

    martin28 | 20:43

  4. Re: Daten durchballern ohne Ende!

    sofries | 20:40

  5. Re: Sofort verbieten

    divStar | 20:30


  1. 14:37

  2. 14:28

  3. 12:01

  4. 10:37

  5. 13:30

  6. 12:14

  7. 11:43

  8. 10:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel