• IT-Karriere:
  • Services:

Samsung: Soundbar mit Vakuumröhrenverstärker und Bluetooth

Samsung hat zur Verstärkung der oft dünnen Töne, die aus Flachbildfernsehern kommen, eine schnurlose Lautsprecherlösung vorgestellt. Sie ist mit einem Röhrenverstärker ausgerüstet, der für warme Klänge sorgen soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung Soundbar-System HW-F750
Samsung Soundbar-System HW-F750 (Bild: Samsung)

Das Samsung-Soundbar-System HW-F750 ist mit einem Vakuumröhrenverstärker ausgestattet, der in der Mitte der langen Lautsprecherleiste sitzt. Je nach Wunsch lässt sich das 2.1-System mit 1 Zoll großen Treibern horizontal oder vertikal platzieren. Das integrierte Gyroskop erkennt die Ausrichtung der Lautsprecher und soll den Klang nach Herstellerangaben entsprechend anpassen. Auch Pseudo-Raumklang (Virtual Surround Sound) soll das System erzeugen können.

  • Samsung Soundbar-System HW-F750 (Bild: Samsung)
  • Samsung Soundbar-System HW-F750 (Bild: Samsung)
Samsung Soundbar-System HW-F750 (Bild: Samsung)
Stellenmarkt
  1. EDAG Engineering GmbH, Mönsheim
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Eine hässliche Verkabelung entfällt, wenn der Fernseher Samsung Sound Share unterstützt: Per Bluetooth kann die Soundbar HW-F750 zumindest mit einigen Samsung-Fernsehern drahtlos Kontakt aufnehmen. Beim Einschalten des Fernsehers wird zudem die Soundbar miteingeschaltet, wenn der Anwender das will.

Auch der Subwoofer, der mitgeliefert wird, wird drahtlos angesprochen. Weitere technische Daten und der Preis liegen noch nicht vor. Die Samsung Soundbar HW-F750 soll in der ersten Jahreshälfte 2013 auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-74%) 15,50€
  2. 19,99
  3. 2,49€

Crogge 26. Sep 2013

Genau so ist es :)

Smoffte 11. Jan 2013

Ist das dieses SB 10 Teil? Das ist leider nirgendwo mehr verfügbar... Gibt es was...

KleinerWolf 10. Jan 2013

das mit den Batterien ist eine Seuche. Ich habe auch ständig nen Stange von AA und AAA...

Rambo3000 10. Jan 2013

Bei der Größe glaube ich nicht, dass die Endstufe auch mit Röhren bestückt ist.


Folgen Sie uns
       


Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test

Wir haben die neuen Airpods von Apple mit den Galaxy Buds von Samsung verglichen. Beim Klang schneiden die Airpods 2 wieder sehr gut ab. Es bleibt der Nachteil, dass Android-Nutzer die Airpods nur eingeschränkt nutzen können. Umgekehrt können iPhone-Nutzer die Galaxy Buds nur mit Beschränkungen verwenden. Die Galaxy Buds haben eine ungewöhnlich lange Akkulaufzeit.

Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test Video aufrufen
Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

    •  /