Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung SM961
Samsung SM961 (Bild: IT Media)

Samsung SM961: Neue M.2-SSD schafft 3,2 GByte pro Sekunde

Samsung SM961
Samsung SM961 (Bild: IT Media)

Samsung hat die M.2-SSDs namens PM961 und SM961 gezeigt. Beide schaffen mindestens 3 GByte pro Sekunde und sind für Notebooks gedacht. Zudem wurde eine 850 Evo mit 4 TByte ausgestellt.

Samsung hat auf dem SSD Summit in Japan bekannte und neue SSDs ausgestellt. Ein Bericht von IT Media zeigt Details zu den für OEM-Hersteller gedachten Modellen PM961 und SM961, welche die Nachfolge der PM951- und SM951-Varianten darstellen. Die SSDs sind nicht für Endkunden gedacht, sondern werden in Note- und Ultrabooks oder Komplett-PCs verbaut. Erfahrungsgemäß tauchen solche Flash-Drives aber oft auch im Retail-Handel auf.

Anzeige
  • Samsung PM961 (Bild: IT Media)
  • Samsung SM961 (Bild: IT Media)
Samsung SM961 (Bild: IT Media)

Die SM961 folgt der beliebten SM951, einer der schnellsten SSDs im M.2-Kärtchenformat mit AHCI- oder mit NVMe-Protokoll und PCIe-3.0-x4-Anschluss. Das neue SM961-Modell soll mit 128, 256 und 512 GByte oder 1 TByte verfügbar sein. Die Lesegeschwindigkeit beträgt bis zu 3,2 GByte pro Sekunde und schreibend soll das Modell bis zu 1,8 GByte pro Sekunde erreichen. Samsung nutzt den Polaris-Controller mit fünf Kernen sowie acht Kanälen und 3D-NAND-Flash mit 2-Bit-Zellen. Die ältere SM951 schafft bis zu 2,15 und 1,155 GByte pro Sekunde.

PM961 für Ultrabooks

Als zweites neues Modell zeigte Samsung die PM961, den Nachfolger der in sehr vielen Notebooks verwendeten PM951 und der bisher seltener anzutreffenden PM953. Die PM961 wurde mit 128, 256 und 512 GByte angekündigt und verwendet ebenfalls einen Polaris-Controller. Statt MLC- wird aber günstigerer TLC-Flash mit drei statt zwei Bits pro Zelle verbaut. Die Lese- und Schreibrate beträgt Samsung zufolge bis zu 3,0 und 1,15 GByte pro Sekunde.

  • Samsung PM961 (Bild: IT Media)
  • Samsung SM961 (Bild: IT Media)
Samsung PM961 (Bild: IT Media)

Auf den Fotos von IT Media haben wir zudem eine 850 Evo entdeckt - prinzipiell nichts Neues. Allerdings preist Samsung diese mit bis zu 4 TByte Kapazität an, obgleich dieses Modell derzeit mit maximal 2 TByte Speicherplatz verfügbar ist. Schon vor längerer Zeit hatte Samsung angekündigt, eine 4-TByte-Variante zu veröffentlichen und die 850 Evo daher auf 256-GBit-Flash umstellen zu wollen. Ein Datum für die neue Evo nannte der Hersteller aber nicht.


eye home zur Startseite
honna1612 05. Sep 2016

Finde ich auch. Als Alternative gibt es Netzwerkadapter mit 4 Ports mit denen man in...

shmafoozius 16. Mär 2016

Also wegen schnelleren Systemstart oder Programmstart allgemein zahlt sich eine M2 SSD...

Tragen 16. Mär 2016

Ich wollte mir schon das neue Lenovo P15 holen. Kostet 3000¤, aber immernoch kein 10 GBE...

leroyes17 16. Mär 2016

ja das stimmt. aber das samsung das erwähnt hat mich zum lachen gebracht ich gebe ihnen 1...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Das Boot, Memento, Ohne Limit und No Escape)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Google Daydream

    Qualcomm verrät Details zu Standalone-Headsets

  2. Frontier Development

    Weltraumspiel Elite Dangerous für PS4 erhältlich

  3. Petya-Ransomware

    Maersk, Rosneft und die Ukraine mit Ransomware angegriffen

  4. Nach Einigung

    Bündnis hält Facebook-Gesetz weiterhin für gefährlich

  5. SNES Classic Mini

    Nintendo produziert zweite Retrokonsole in höherer Stückzahl

  6. 5 GHz

    T-Mobile startet LTE-U im WLAN-Spektrum mehrerer US-Städte

  7. Dirt 4 im Test

    Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

  8. Ende der Störerhaftung

    Koalition ersetzt Abmahnkosten durch Netzsperren

  9. NNabla

    Sony gibt Deep-Learning-Bibliothek frei

  10. Mobilfunk

    Deutsche Telekom betreibt noch 9.000 Richtfunkstrecken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. United-Internet-Übernahme Drillisch will weg von Billigangeboten
  2. Prime Reading Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

  1. Re: Einfach Online pruefen

    Malukai | 03:30

  2. Re: Warten auf DLC

    Shik3i | 02:55

  3. Re: So what?

    1ras | 02:27

  4. Re: Auf den Funk kann man sich verlassen.

    tg-- | 02:25

  5. Re: Helgoland...

    tg-- | 02:14


  1. 02:00

  2. 17:35

  3. 17:01

  4. 16:44

  5. 16:11

  6. 15:16

  7. 14:31

  8. 14:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel