Abo
  • IT-Karriere:

Samsung Sero: Hochkantfernseher für Smartphonevideos vorgestellt

Samsung hat einen speziellen Fernseher für die Smartphone-Generation vorgestellt, die vornehmlich Hochkantvideos aufnimmt. Der Bildschirm des Sero lässt sich auch hochkant betreiben, um die volle Fläche zu nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung Sero
Samsung Sero (Bild: Samsung)

Der Samsung Sero ist ein klassischer 43-Zoll-Fernseher, solange er nicht auf den Kopf gestellt wird. Der Fernseher lässt sich wie ein professioneller Monitor hochkant drehen. Dazu wurde ein entsprechendes Gelenk eingebaut, das der Nutzer manuell betätigen muss. So lassen sich auch Hochkantvideos mit der gesamten Fläche des Bildschirms nutzen.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. KfW Bankengruppe, Berlin

Im Sero wurde ein 4.1-Kanal-Soundsystem mit 60 Watt Gesamtleistung verbaut. Der Fernseher kann auch als digitaler Bilderrahmen genutzt werden. Samsung integrierte zudem seinen Sprachassistenten Bixby.

Samsung stellt den 43-Zöller, zu dem bisher keine weiteren technischen Daten bekannt sind, zunächst nur in seinem Heimatmarkt Südkorea vor. Ob der Sero auch in Deutschland angeboten wird, ist nicht bekannt. In Südkorea soll er ab Ende Mai 2019 für rund 1,9 Millionen Won - umgerechnet etwa 1.500 Euro - verkauft werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 469€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Wreckfest für 16,99€)
  3. 99€
  4. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 127,32€ + Versand)

Hugo1of2 06. Mai 2019

+1

M.P. 02. Mai 2019

Dann bist Du noch nicht zu alt. Wenn es dabei schon ab 20 Grad anfängt zu Knirschen...

M.P. 02. Mai 2019

Bei mir sind sie nicht lange im Bild, aber dass sie gar nicht ins Bild kommen möchte ich...

M.P. 01. Mai 2019

ECCO Trekking Sandalen ;-)

Master68 30. Apr 2019

Das dazu passende Programm wurde schon vor knapp 40 Jahren ausgestrahlt! https://www...


Folgen Sie uns
       


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt

In Star Wars Jedi Fallen Order kämpft der Spieler als junger Jedi-Ritter gegen das schier übermächtige Imperium.

Star Wars Jedi Fallen Order angespielt Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

    •  /