Abo
  • IT-Karriere:

Samsung: Oreo für das Galaxy S8 ist da

Erste Nutzer von Samsungs Galaxy S8 und Galaxy S8+ in Deutschland erhalten das fertige Android-8.0-Upgrade auf ihre Geräte geliefert. Offenbar sind zunächst die Betatester dran, danach sollen auch die anderen Nutzer die Aktualisierung erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Galaxy S8 und das Galaxy S8+ von Samsung
Das Galaxy S8 und das Galaxy S8+ von Samsung (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Der südkoreanische Hersteller Samsung verteilt in Deutschland ein Upgrade auf Android 8.0 für seine Smartphones Galaxy S8 und Galaxy S8+. Dies berichten Nutzer im Forum von Android-Hilfe.de. Demnach sollen Betatester die ersten Empfänger der Aktualisierung sein.

Betatester erhalten die Aktualisierung zuerst

Stellenmarkt
  1. Schwarz IT KG, Neckarsulm
  2. Villeroy & Boch AG, Mettlach

Der für gewöhnlich gut in Sachen Samsung informierten Internetseite Sammobile.com zufolge soll das Galaxy S8+ das erste Gerät sein, das das Upgrade bekommt. Nutzer, die nicht am Betatest teilgenommen haben, sollen die Aktualisierung innerhalb der nächsten 24 Stunden bekommen und Betatester und Nutzer in anderen Märkten sollen bald folgen.

Die Größe des Upgrades liegt bei knapp 490 MByte. Da die Betatester bereits eine erste Version von Oreo auf ihren Smartphones haben, ist die Aktualisierung entsprechend kleiner als gewohnt. Wer nicht am Betatest teilgenommen hat, dürfte eine größere Upgrade-Datei erhalten.

Das Galaxy S8 kommt mit einem Exynos-8895-Prozessor und einer 12-Megapixel-Kamera. Es hat ein 5,8-Zoll-Display, das Galaxy S8+ einen 6,2 Zoll großen Bildschirm. Beide Modelle haben ein sogenanntes Edge-Display mit abgerundeten Rändern.

Mit dem Upgrade auf Android 8.0 hat sich Samsung Zeit gelassen. Der Hersteller hatte das Galaxy S8 und das Galaxy S8+ bereits am 27. März 2017 in New York vorgestellt. Aktuell ist das Galaxy S8 in Deutschland für unter 530 Euro zu haben. Auf dem kommenden Mobile World Congress (MWC) Ende Februar 2018 in Barcelona wird mit dem Nachfolger Galaxy S9 gerechnet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)
  2. 139,00€ (Bestpreis!)

rossreiter 09. Feb 2018

Ok, dann hat es sich immerhin schon gebessert, ein positiver Trend bei Samsung. Motorola...

Themenzersetzer 09. Feb 2018

https://www.android.com/versions/oreo-8-0/

oesah 08. Feb 2018

Soviel Text für so wenig Informationen.. Teilweise wiederholt ihr einfach die Infos...

unbuntu 08. Feb 2018

https://www.computerbase.de/2018-02/samsung-galaxy-s8-plus-update-android-8/


Folgen Sie uns
       


LG G8x Thinq - Hands on

Das G8x Thinq von LG kann mit einer speziellen Hülle verwendet werden, die dem Smartphone einen zweiten Bildschirm hinzufügt. Golem.de hat sich das Gespann in einem ersten Kurztest angeschaut.

LG G8x Thinq - Hands on Video aufrufen
Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
    Programmiersprache
    Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

    Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
    Von Nicolai Parlog

    1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
    2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
    3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

      •  /