Abo
  • Services:

Samsung: NX30 mit Doppelschwenksucher

Samsung hat bei der Systemkamera NX30 sowohl den Sucher als auch das Display schwenkbar gemacht. Das ermöglicht eine einfachere Bildkontrolle bei ungewöhnlichen Positionen.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung NX30
Samsung NX30 (Bild: Samsung)

Die neue Samsung-Systemkamera NX30 besitzt einen um 80 Grad nach oben beweglichen elektronischen Sucher und ein 3 Zoll (7,62 cm) großes Display auf der Rückseite, das ebenfalls dreh- und zudem noch schwenkbar ist. So kann der Fotograf das Motiv noch auswählen, wenn die Kamera nicht vor das Gesicht genommen werden kann. Das ermöglicht nicht nur Schnappschüsse, sondern erleichtert auch Aufnahmen über Kopf oder in Bodenhöhe. Der Sucher erreicht eine Auflösung von 2,36 Millionen Bildpunkten.

  • Samsung NX30 mit zwei klappbaren Bildschirmen (Bild: Samsung)
  • Samsung NX30 (Bild: Samsung)
  • Samsung NX30 (Bild: Samsung)
  • Samsung NX30 mit zwei klappbaren Bildschirmen (Bild: Samsung)
  • Samsung NX30 (Bild: Samsung)
Samsung NX30 mit zwei klappbaren Bildschirmen (Bild: Samsung)
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Duisburg
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Der neue Autofokus der APS-C-Kamera arbeitet mit Phasendetektion und Kontrastvergleich. Mit einer minimalen elektronischen Verschlusszeit von 1/8000 Sekunde sind auch schnellste Bewegungen einfrierbar. Außerdem kann die Kamera bis zu 9 Bilder pro Sekunde aufnehmen. Der Sensor nimmt 20,3 Megapixel auf und arbeitet im Empfindlichkeitsbereich von ISO 100 bis 25.600.

Die NX30 nimmt neben Fotos auch Videos mit Full-HD und 60p auf. Wer will, kann den Ton auch über ein externes Mikrofon aufnehmen. Mittels des HDMI-Ausgangs können die Aufnahmen auch ohne Umweg über einen Rechner direkt am Fernseher oder mit einem Projektor betrachtet werden.

Die NX30 ist mit NFC ausgerüstet, um den Datenaustausch über WLAN (2,4 und 5 GHz) mit mobilen Endgeräten einfacher zu machen. Statt umständlich Zugangskennungen eingeben zu müssen, halten Nutzer beide Geräte nur kurz zusammen; sie kommunizieren dann miteinander. Wer will, kann dann auch automatisch ohne weiteres Zutun Fotos auf ein Smartphone oder Tablet übertragen.

Die Samsung NX30 soll ab Februar 2014 mit dem Standardzoomobjektiv "18-55 mm F3.5-5.6 OIS III" für rund 1.000 Euro in den Handel kommen. Wer das Objektiv nicht benötigt, zahlt 900 Euro. Im Lieferumfang enthalten ist die Software Adobe Photoshop Lightroom 5. Die NX-Kamera-Serie von Samsung besitzt ein eigenes, proprietäres Objektivbajonett. Bislang sind 13 Objektive für dieses System erschienen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,49€
  2. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  3. 47,99€

Nec 02. Jan 2014

Von mir auch eine kleine Anmerkung zum Thema Bajonett: - Das Samsung Bajonett ist leider...


Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /