Abo
  • Services:

Neue Stiftfunktionen für eine bessere Bedienung

Der Arbeitsspeicher wurde von 2 GByte auf 3 GByte aufgestockt. Der eingebaute Steckplatz nimmt Micro-SD-Karten mit bis zu 64 GByte auf. Das Tablet unterstützt Dual-Band-WLAN nach 802.11a/b/g/n und ac sowie Bluetooth 4.0. Ein GPS-Empfänger ist eingebaut, ein NFC-Chip nicht.

Neues Modell leichter und dünner als der Vorgänger

Stellenmarkt
  1. Lecos GmbH, Leipzig
  2. Bosch Gruppe, Berlin

Das neue Galaxy Note 10.1 ist 1 mm dünner als das Vorgängermodell, das Gehäuse misst nun 243,1 x 171,4 x 7,9 mm. Außerdem ist es leichter, die LTE-Variante wiegt 547 Gramm, die Nur-WLAN-Version sogar nur 540 Gramm. Das Vormodell brachte noch 583 Gramm auf die Waage. Mit einer Akkuladung soll bis zu 9 Stunden Websurfen möglich sein. Diese Laufzeit wird sowohl für WLAN als auch für LTE angegeben. Beim Schauen von Videos wird eine Laufzeit von 10 bis 11 Stunden versprochen.

  • Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) (Bild: Samsung)
  • Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) (Bild: Samsung)
  • Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) (Bild: Samsung)
  • Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) (Bild: Samsung)
  • Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) (Bild: Samsung)
  • Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) (Bild: Samsung)
  • Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) (Bild: Samsung)
  • Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) (Bild: Samsung)
  • Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) (Bild: Samsung)
  • Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) (Bild: Samsung)
  • Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) (Bild: Samsung)
  • Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) (Bild: Samsung)
  • Stylus für Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) (Bild: Samsung)
  • Stylus für Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) (Bild: Samsung)
  • Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) (Bild: Samsung)
  • Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) (Bild: Samsung)
  • Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) (Bild: Samsung)
  • Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) (Bild: Samsung)
  • Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) (Bild: Samsung)
  • Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) (Bild: Samsung)
  • Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) (Bild: Samsung)
  • Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) (Bild: Samsung)
Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) (Bild: Samsung)

Samsung bringt das neue Galaxy Note 10.1 mit Android 4.3 auf den Markt, also mit der letzten Jelly-Bean-Version. Informationen zu einem Update auf Android 4.4 alias Kitkat liegen nicht vor. Wie üblich läuft das Tablet mit Samsungs Touchwiz-Bedienoberfläche.

Verbesserte Stiftbedienung

Vor allem rund um die Stiftbedienung wurden neue Funktionen entwickelt und der S Pen genannte Stylus wurde überarbeitet. Mit der Funktion Air Command erscheint ein Pop-up-Menü mit fünf häufig benötigten Funktionen. Dieses erscheint, wenn der S Pen über das Display gehalten und dabei der Knopf am Stift gedrückt wird.

Die Funktion Action Memo führt Befehle aus, die mit dem Stift geschrieben werden. Der Nutzer kann etwa nach einem bestimmten Kontakt suchen und diesen dann anrufen. Damit kann er auch einen neuen Kontakteintrag oder eine Aufgabe anlegen sowie eine Adresse in einer Karten-App oder Informationen auf einer Webseite suchen.

Im Scrapbook können Webseiten, Fotos oder Videos mit Anmerkungen versehen werden, so dass sich solche Notizen an zentraler Stelle finden. Mit der Suchfunktion S Finder lassen sich nun auch handschriftliche Notizen durchsuchen und mit der Funktion Pen Window kann der Nutzer an beliebiger Stelle ein Fenster in der Größe seiner Wahl öffnen und darin eine Android-App öffnen. Damit sollen die Multitasking-Möglichkeiten für den Anwender besser nutzbar sein.

 Samsung: Neues Galaxy Note 10.1 für 500 Euro
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 15,66€

bofhl 22. Nov 2013

Welches Versprechen? Nur weil irgend ein angelernter (Möchtegern-)Verkäufer das in...

Anonymer Nutzer 15. Nov 2013

Habe meine Bluetooth-Tastatur bislang an jedem Android-Gerät verwenden können. Da wird...

TTX 15. Nov 2013

Das alte Note 10.1 hat ein Super PLS LCD Display, somit kein AMOLED :)

neocron 13. Nov 2013

Ich hatte das 2014er 10.1 vor einer Woche in der Hand (weshalb mich wundert, dass es...


Folgen Sie uns
       


Anno 1800 - Studiobesuch und Gameplay

Quersumme 9, Spielspaß ungewiss - wir schauen uns das kommende Anno 1800 genauer an und zeigen viele Spielszenen.

Anno 1800 - Studiobesuch und Gameplay Video aufrufen
Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  2. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  3. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen

Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Promotion Netflix testet Werbung zwischen Serienepisoden
  2. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  3. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Threadripper 2990X AMDs 32-Kerner soll mit 4,2 GHz laufen
  2. AMD Threadripper v2 mit 32 Kernen erscheint im Sommer 2018
  3. Raven Ridge AMDs Athlon kehrt zurück

    •  /