Abo
  • Services:
Anzeige
Flimmern bald Daily Soaps über Samsungs Smartphones und Tablets?
Flimmern bald Daily Soaps über Samsungs Smartphones und Tablets? (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Samsung: Millionen für eigene Kurzfilme für Smartphones

Flimmern bald Daily Soaps über Samsungs Smartphones und Tablets?
Flimmern bald Daily Soaps über Samsungs Smartphones und Tablets? (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Samsung gibt mehrere Millionen US-Dollar für die Produktion von eigenen Kurzfilmen für Smartphones aus. Die Filme könnten gegen eine Monatsgebühr exklusiv auf Samsung-Geräte gestreamt werden. Inhaltlich steht das Projekt jedoch vor Schwierigkeiten.

Anzeige

Sind Smartphone-Nutzer bereit, für einen geringen monatlichen Beitrag unterwegs aufwendig gemachte Kurzfilme auf ihren Geräten anzusehen? Samsung setzt laut einem Bericht der Website The Information einen zweistelligen Millionenbetrag ein, um eigene Filme erstellen zu lassen.

Das Projekt trägt den Codenamen Volt und wird dem Bericht zufolge von dem ehemaligen Disney-Manager John Pleasants geleitet, der nun bei Samsung für mobilen Content zuständig ist.

Samsung ist nicht das einzige Unternehmen der Branche, das das Geschäft mit eigenen Videos versucht. Der chinesische Telefonhersteller Xiaomi will eine Milliarde US-Dollar für Filme investieren.

Im Smartphone-Bereich gelten jedoch andere Regeln als bei Anbietern wie Amazon und Netflix, die längst eigene Serien produzieren lassen. Aufgrund der winzigen Bildschirme und der schmalen Bandbreiten sowie der kürzeren Nutzungsdauer müssen vollkommen neue Formate ausprobiert werden. Der Kurzfilm könnte ein geeignetes Format sein, zusammenhängende Inhalte sorgen jedoch für eine stärkere Bindung der Zuschauer.

Mit eigenen attraktiven Filmen und Serien, die nur auf Samsung-Geräten laufen, sollen neue Kundengruppen erschlossen und bestehende gehalten werden.


eye home zur Startseite
TrudleR 14. Nov 2014

Zusätzlich: Was für ne Scheissidee... Sollen das inhaltslose YouTube-wohlfühl-Filmchen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AVM Computersysteme Vertriebs GmbH, Berlin
  2. über Ratbacher GmbH, Hamburg
  3. MicroNova AG, München/Vierkirchen
  4. Daimler AG, Stuttgart-Möhringen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 281,99€
  2. 117,00€
  3. 195,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Extremistische Inhalte

    Google hat weiter Probleme mit Werbeplatzierungen

  2. SpaceX

    Für eine Raketenstufe geht es zurück ins Weltall

  3. Ashes of the Singularity

    Patch sorgt auf Ryzen-Chips für 20 Prozent mehr Leistung

  4. Thimbleweed Park im Test

    Mord im Pixelparadies

  5. Bundesgerichtshof

    Eltern müssen bei illegalem Filesharing ihre Kinder verraten

  6. Gesetz beschlossen

    Computer dürfen das Lenkrad übernehmen

  7. Neue Bildersuche

    Fotografenvereinigung Freelens klagt gegen Google

  8. FTTB

    Unitymedia baut zwei Gemeinden mit Glasfaser aus

  9. Hashfunktion

    Der schwierige Abschied von SHA-1

  10. Cyberangriff auf Bundestag

    BSI beschwichtigt und warnt vor schädlichen Werbebannern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Future Unfolding im Test Adventure allein im Wald
  2. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

Logitech UE Wonderboom im Hands on: Der Lautsprecher, der im Wasser schwimmt
Logitech UE Wonderboom im Hands on
Der Lautsprecher, der im Wasser schwimmt
  1. Playbase im Hands on Sonos bringt kraftvolles Lautsprechersystem fürs Heimkino
  2. Mikrosystem Usound baut Mems-Lautsprecher für Kopfhörer
  3. Automute Stummschalten beim Ausstöpseln der Kopfhörer

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

  1. Drei zuviel

    Shismar | 22:14

  2. Re: Angehörige belasten

    ha00x7 | 22:12

  3. Re: Git ungleich Securityprodukt

    twothe | 22:10

  4. Re: "zu wenige Fahrer"

    misfit | 22:09

  5. Re: Liebe Golem-Autoren,

    Thaodan | 22:04


  1. 19:00

  2. 18:40

  3. 18:20

  4. 18:00

  5. 17:08

  6. 16:49

  7. 15:55

  8. 15:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel