Abo
  • Services:

Samsung: MicroSD-Karte mit UHS-1 schafft 80 MByte/s

Samsungs neue MicroSDHC-Karte beherrscht die schnelle UHS-1-Datenübertragung. Sie funktioniert aber auch in älteren Geräten, kann dann aber nicht mehr die volle Leistung bringen.

Artikel veröffentlicht am ,
Schnelle SD-Karten im Micro-Format
Schnelle SD-Karten im Micro-Format (Bild: Samsung)

Samsung hat eine besonders schnelle MicroSDHC-Karte angekündigt, die ihre Daten dem UHS-1-Standard entsprechend überträgt. Vorausgesetzt, der Nutzer hat einen UHS-1-Kartenleser oder ein Smartphone mit einem solchen Steckplatz. Andernfalls fällt die Karte auf normale MicroSDHC-Geschwindigkeiten zurück.

Stellenmarkt
  1. ACP IT Solutions AG, Hamburg
  2. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau

Im UHS-1-Betrieb soll die SD-Karte Daten mit 80 MByte/s liefern. Wie schnell Daten auf die Karte geschrieben werden können, sagt Samsung nicht. Da es sich um eine Class-10-Karte handelt, müssen es aber mindestens 10 MByte/s sein. Welche Geschwindigkeiten die SD-Karte mit älteren Lesegeräten schafft, ist unbekannt.

Samsung vermarktet die SD-Karten als Produkte für LTE-Smartphones. Allerdings sind die Datenraten im LTE-Betrieb nur selten so schnell, dass es dafür eine spezielle SD-Karte im Smartphone braucht. Praktisch ist die SD-Karte nur, wenn die Daten wieder ausgelesen werden müssen.

Die Massenproduktion wurde laut Samsung bereits aufgenommen. Wann die Kärtchen auf dem Markt verfügbar sind und zu welchem Preis, konnte die Firma auf Nachfrage nicht sagen. Zunächst wird es nur eine MicroSDHC-Karte mit 16 GByte Kapazität geben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. bei Caseking kaufen

Hilmy 05. Apr 2012

Coole Sache. Die SD Karte ansich finde ich zwar nicht so beeindruckend, die Tatsache das...


Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Livestream

Detroit: Become Human hat unseren Chat und Livestreamer Michael Wieczorek überzeugt. Immer wieder und wieder wollten wir wissen, wie es in dem spannenden Sci-Fi-Krimi in unserer(?) Zukunft weitergeht.

Detroit Become Human - Livestream Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
    In eigener Sache
    Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

    1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

      •  /