Abo
  • Services:
Anzeige
Dong-Soo Jun
Dong-Soo Jun (Bild: Samsung Electronics)

Samsung-Manager: "Windows 8 ist nicht besser als Windows Vista"

Dong-Soo Jun
Dong-Soo Jun (Bild: Samsung Electronics)

Der Chef von Samsungs Speichersparte macht Windows 8 für die anhaltende Schwäche des PC-Marktes verantwortlich.

Ein Manager von Samsung Electronics hat Microsofts Betriebssystem Windows 8 mit dem viel kritisierten Windows Vista verglichen. Jun Dong-soo, President von Samsungs Sparte Memory Business, sagte dem Blog des Wall Street Journal, All Things Digital: "Die weltweite PC-Branche schrumpft trotz des Starts von Windows 8 weiter. Ich glaube, das Windows 8 nicht besser ist als die frühere Windows-Vista-Plattform."

Anzeige

Windows Vista kam im Januar 2007 auf den Markt und war der Nachfolger von Windows XP und der Vorgänger von Windows 7. Vista wurde als inkompatibel und langsam bezeichnet.

Microsoft Surface-Tablet habe nur geringes Interesse geweckt. Auch gemeinsame Versuche von Intel und Microsoft, die Produktion von flacheren Ultrabooks zu fördern, waren erfolglos, und "ich glaube, das liegt an der weniger wettbewerbsfähigen Windows-Plattform", sagte Jun.

Roland Schweyer, Director IT Cluster Samsung Electronics, hatte dagegen den Wert der Partnerschaft mit dem Softwarekonzern betont. Er sagte Golem.de in der vergangenen Woche: "Unsere Partnerschaft mit Microsoft basiert auf einer vertrauensvollen Beziehung, die wir auch weiterhin vertiefen werden. Nicht zuletzt, weil wir mit Windows 8 Produkte auf den Markt bringen konnten, deren zentrale Funktionen von dem Betriebssystem unterstützt und dadurch erst voll erfahrbar werden. Neben der Fortführung und dem Ausbau unseres Windows-8-Notebook-Portfolios werden wir auch künftig an dem Format Windows-8-Tablet festhalten."

Vor allem der Ativ Smart PC und der Ativ Smart PC Pro seien leistungsfähige Geräte, unabhängig von Ort und Zeit, sagte Schweyer. Die aktuelle Planung von Samsung sehe derzeit die Fortführung und den Ausbau des Windows-8-Notebook-Portfolios und der Windows-8-Tablets vor. "Lediglich das Ativ Tab mit Windows RT werden wir in Deutschland nicht weiter an den Handel ausliefern", sagte er. Zu den Gründen für den Rückzug machte Schweyer keine Angaben.


eye home zur Startseite
virtual 13. Mär 2013

Taskleisten auf allen Monitoren. Sekundärmonitor ruck-zuck aktiviert & deaktiviert per...

virtual 13. Mär 2013

Windows-Versionen wurden ja in der Vergangenheit eher mächtiger. Das schlechte Image von...

redmord 13. Mär 2013

Behindere Linux nicht, sondern leiste deinen Beitrag.

Ivy_Lego 12. Mär 2013

Dann soll man sich aber auch nicht beschweren, wenn man irgendwann den Anschluss...

Der Spatz 12. Mär 2013

Bei mir war direkt am Anfang ein Dialog mit zwei Möglichkeiten (jetzt mal aus dem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  4. State Street Global Exchange, Frankfurt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Space Jam 11,97€, Ex Machina 9,97€, Game of Thrones 3. Staffel 24,97€)
  2. (u. a. Forrest Gump 9,97€, Gods of Egypt 9,97€, Creed 8,99€, Cloud Atlas 8,94€)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Hoversurf

    Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter

  2. Rubbelcard

    Freenet-TV-Guthabenkarten gehen in den Verkauf

  3. Nintendo

    Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

  4. Noch 100 Tage

    Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab

  5. Routerfreiheit

    Tagelange Störung bei Aktivierungsportal von Vodafone

  6. Denverton

    Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

  7. Trotz Weiterbildung

    Arbeitslos als Fachinformatiker

  8. Klage gegen Steuernachzahlung

    Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

  9. 3D Studio

    Nvidia spendiert Qt Hunderttausende Zeilen Code

  10. Horizon Zero Dawn im Test

    Abenteuer im Land der Maschinenmonster



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
Anet A6 im Test
Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
  1. Bat Bot Die Fledermaus wird zum Roboter
  2. Kickstarter / NexD1 Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup
  3. 3D-Druck Spanische Architekten drucken eine Brücke

EU-Funkanlagenrichtlinie: Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos
EU-Funkanlagenrichtlinie
Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos
  1. Freie Software Gemeinnützigkeit-as-a-Service gibt es auch in Europa
  2. CPU-Architektur RISC-V soll dominierende Architektur werden
  3. IETF-Standard Erste Quic-Tests kommen noch diesen Sommer

Autonomes Fahren: Die Ära der Kooperitis
Autonomes Fahren
Die Ära der Kooperitis
  1. Neue Bedienungssysteme im Auto Es kribbelt in den Fingern
  2. Amazon Alexa im Auto, im Kinderzimmer und im Kühlschrank
  3. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden

  1. Re: Aussichten Windows/ Linux Admin im Zeitalter...

    Moe479 | 02:17

  2. Re: Jemanden zu finden der weiß was er tut ist...

    theonlyone | 02:11

  3. Re: Positiv betrachtet: preiswert Speicher erweitern

    theonlyone | 02:05

  4. Re: Grungesetzwidrig

    ChMu | 01:55

  5. Re: Perspektive eines Ausbildungssuchenden

    Mixermachine | 01:48


  1. 18:30

  2. 18:14

  3. 16:18

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 15:00

  7. 14:45

  8. 14:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel