Abo
  • Services:
Anzeige
Dong-Soo Jun
Dong-Soo Jun (Bild: Samsung Electronics)

Samsung-Manager: "Windows 8 ist nicht besser als Windows Vista"

Dong-Soo Jun
Dong-Soo Jun (Bild: Samsung Electronics)

Der Chef von Samsungs Speichersparte macht Windows 8 für die anhaltende Schwäche des PC-Marktes verantwortlich.

Ein Manager von Samsung Electronics hat Microsofts Betriebssystem Windows 8 mit dem viel kritisierten Windows Vista verglichen. Jun Dong-soo, President von Samsungs Sparte Memory Business, sagte dem Blog des Wall Street Journal, All Things Digital: "Die weltweite PC-Branche schrumpft trotz des Starts von Windows 8 weiter. Ich glaube, das Windows 8 nicht besser ist als die frühere Windows-Vista-Plattform."

Anzeige

Windows Vista kam im Januar 2007 auf den Markt und war der Nachfolger von Windows XP und der Vorgänger von Windows 7. Vista wurde als inkompatibel und langsam bezeichnet.

Microsoft Surface-Tablet habe nur geringes Interesse geweckt. Auch gemeinsame Versuche von Intel und Microsoft, die Produktion von flacheren Ultrabooks zu fördern, waren erfolglos, und "ich glaube, das liegt an der weniger wettbewerbsfähigen Windows-Plattform", sagte Jun.

Roland Schweyer, Director IT Cluster Samsung Electronics, hatte dagegen den Wert der Partnerschaft mit dem Softwarekonzern betont. Er sagte Golem.de in der vergangenen Woche: "Unsere Partnerschaft mit Microsoft basiert auf einer vertrauensvollen Beziehung, die wir auch weiterhin vertiefen werden. Nicht zuletzt, weil wir mit Windows 8 Produkte auf den Markt bringen konnten, deren zentrale Funktionen von dem Betriebssystem unterstützt und dadurch erst voll erfahrbar werden. Neben der Fortführung und dem Ausbau unseres Windows-8-Notebook-Portfolios werden wir auch künftig an dem Format Windows-8-Tablet festhalten."

Vor allem der Ativ Smart PC und der Ativ Smart PC Pro seien leistungsfähige Geräte, unabhängig von Ort und Zeit, sagte Schweyer. Die aktuelle Planung von Samsung sehe derzeit die Fortführung und den Ausbau des Windows-8-Notebook-Portfolios und der Windows-8-Tablets vor. "Lediglich das Ativ Tab mit Windows RT werden wir in Deutschland nicht weiter an den Handel ausliefern", sagte er. Zu den Gründen für den Rückzug machte Schweyer keine Angaben.


eye home zur Startseite
virtual 13. Mär 2013

Taskleisten auf allen Monitoren. Sekundärmonitor ruck-zuck aktiviert & deaktiviert per...

virtual 13. Mär 2013

Windows-Versionen wurden ja in der Vergangenheit eher mächtiger. Das schlechte Image von...

redmord 13. Mär 2013

Behindere Linux nicht, sondern leiste deinen Beitrag.

Ivy_Lego 12. Mär 2013

Dann soll man sich aber auch nicht beschweren, wenn man irgendwann den Anschluss...

Der Spatz 12. Mär 2013

Bei mir war direkt am Anfang ein Dialog mit zwei Möglichkeiten (jetzt mal aus dem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Smartsteuer GmbH, Hannover
  2. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  3. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  4. Rentschler Biotechnologie GmbH, Laupheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699€
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. PowerVR 9XE/9XM und PowerVR 2NX

    Imagination Technologies bringt eigenen AI-Beschleuniger

  2. Auslastung

    Wenn es Abend wird im Kabelnetz

  3. Milliarden-Deal

    Google kauft Smartphone-Teile von HTC

  4. MPEG

    H.265-Nachfolger kann 30 bis 60 Prozent Verbesserung bringen

  5. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  6. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  7. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  8. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  9. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  10. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Mobilestudio Pro 16 im Test: Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
Mobilestudio Pro 16 im Test
Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  1. Wacom Vorschau auf Cintiq-Stift-Displays mit 32 und 24 Zoll

Play Austria: Die Kaffeehauskultur reicht bis in die Spielebranche
Play Austria
Die Kaffeehauskultur reicht bis in die Spielebranche
  1. Human Head Studios Nach 17 Jahren kommt die Fortsetzung für Rune
  2. Indiegames Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse
  3. Spielebranche Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  1. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    Niaxa | 09:07

  2. Re: "Vodafone sieht sich nicht betroffen"

    Kenterfie | 09:07

  3. "Füllrate pro Quadratmillimeter"

    rubberduck09 | 09:06

  4. Re: 50Mbit und guter Ping 24/7/365 Telekom...

    Bautz | 09:05

  5. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    Arschi | 09:02


  1. 09:00

  2. 08:00

  3. 07:10

  4. 07:00

  5. 18:10

  6. 17:45

  7. 17:17

  8. 16:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel