Abo
  • Services:

Samsung: Lkw-Anhänger mit Riesendisplays soll Sicherheit erhöhen

Der Safety Truck von Samsung bietet eine neue Einsatzmöglichkeit für riesige Displays: Diese werden an den Türen des Anhängers montiert und zeigen dem nachfolgenden Verkehr an, was vor dem Lkw passiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung Safety Truck
Samsung Safety Truck (Bild: Samsung)

Einen langen Lastwagen auf der Landstraße zu überholen, birgt ein Risiko - vor allem, wenn das Fahrzeug die Sicht in Kurven verdeckt. Das koreanische Unternehmen Samsung hat nun mit dem Safety Truck unter Einsatz der eigenen Produkte eine Lösung vorgestellt: Auf die rückseitige Bordwand des Lkws werden große Displays montiert, die ein Kamerabild mit dem Verkehrsgeschehen vor dem Laster zeigen. So sollen nachfolgende Autofahrer schnell erkennen können, ob das Überholen sicher ist.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. BWI GmbH, Nürnberg, München

Der Samsung Safety Truck besitzt eine Kamera, die vorn auf dem LKW montiert ist und ihr Bild auf die Displays am Heck per Funk übermittelt. Dazu wurden insgesamt vier Displays verbaut. Die Kamera soll sogar bei Nacht ausreichend gute Bilder übertragen.

Der nachfolgende Verkehr sieht durch das Display auch früher, wenn der Lkw auf das Ende eines Staus zufährt und bremsen oder einem Hindernis ausweichen muss. Insofern soll die Verkehrssicherheit allgemein verbessert werden. Noch ist das System jedoch nur ein Prototyp.

Der Display-Truck werde im argentinischen Straßenverkehr erprobt, teilte Samsung mit. Dort soll die Unfallgefahr bei Überholmanövern auf zweispurigen Straßen besonders hoch sein. Ob das System Serienreife erreicht, wird vor allem davon abhängen, ob die Displays die rauen Verhältnisse des Straßenverkehrs und des Güterlasttransports überstehen und den Autofahrern mehr helfen als sie zu irritieren.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Prime Video)
  2. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...

User_x 24. Jun 2015

Da werden aber irgendwelche monitore nicht helfen. was samsung da versucht, ist die...

Endwickler 24. Jun 2015

Und deshalb darf man sie nicht einmal untersuchen und testen? Wie soll man vorher...

gadthrawn 24. Jun 2015

Sorry - aber such mal etwas was das ganze nicht verdunkelt mit UV-+Blendschutz anbietet...

nixidee 23. Jun 2015

Laut Artikel: Der Samsung Safety Truck besitzt eine Kamera, die vorn auf dem LKW...

Ach 23. Jun 2015

He, in die Richtung haben sich meine Gedanken auch schon bewegt. Eigentlich bräuchte man...


Folgen Sie uns
       


No Man's Sky Next - Golem.de Live

Kommet und sehet, wie ein Weltraumbummler an nur einem Abend alles verliert.

No Man's Sky Next - Golem.de Live Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

    •  /