Abo
  • Services:

Samsung: Kompaktkamera EX2F mit lichtstarkem F1,4-Objektiv

Samsung hat mit der EX2F eine Kompaktkamera vorgestellt, die zwar mit dem typischen 3fach-Zoom dieser Geräteklasse ausgerüstet ist, jedoch nicht so lichtschwach ist wie das, was die Konkurrenz bietet.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung EX2F
Samsung EX2F (Bild: Samsung)

Die Samsung EX2F nimmt mit ihrem 1/1,7 Zoll großen CMOS-Sensor Fotos mit 12 Megapixeln Auflösung auf. Das 3fach-Zoom mit einer Anfangsbrennweite von 24 mm (KB) und einer maximalen Blendenöffnung von f/1,4 erreicht in der Telestellung f/2,7. Die Brennweite reicht bis 79 mm (KB). Sonys Konkurrenzmodell RX 100 ist mit einem etwas größeren Sensor ausgerüstet, der eine Auflösung von 20 Megapixeln erreicht, das Objektiv ist mit f/1,8 im Weitwinkelbereich jedoch lichtschwächer.

  • Samsung EX2F (Bild: Samsung)
  • Samsung EX2F (Bild: Samsung)
  • Samsung EX2F (Bild: Samsung)
  • Samsung EX2F (Bild: Samsung)
  • Samsung EX2F (Bild: Samsung)
  • Samsung EX2F (Bild: Samsung)
Samsung EX2F (Bild: Samsung)
Stellenmarkt
  1. Deutsche Schillergesellschaft e.V., Marbach am Neckar
  2. Continental AG, Nürnberg

Der Sensor der EX2F wird rückwärtig belichtet und soll dadurch lichtempfindlicher als herkömmliche Sensoren sein. Der Lichtempfindlichkeitsbereich kann von ISO 80 bis 3.200 eingestellt werden. Ein zuschaltbarer Neutraldichtefilter soll dafür sorgen, dass besonders helle Bildbereiche nicht zu partiellen Überbelichtungen führen.

Die Kamera speichert Fotos und Videos in Full-HD auf SD-Speicherkarten, kann sie aber über das eingebaute WLAN-Modul auch drahtlos weitergeben. Neben einer Programmautomatik ist auch eine Blenden- und Zeitvorwahl sowie eine vollständige manuelle Steuerung der Aufnahmeparameter vorgesehen. Die Einstellung erfolgt über ein Rädchen an der Vorderseite des Fotoapparates. Neben JPEGs nimmt die Kamera auch Rohdaten in Samsungs eigenem Format auf.

Zielgruppe sind DSLR-Fotografen

Mit der Kamera will Samsung DSLR-Besitzer ansprechen, die nicht immer ihre große Kamera mitnehmen, sondern eine vergleichsweise kleine Zweitkamera mit sich führen wollen. Auch Schnappschusskamera-Nutzer, die nach Besserem suchen, aber nicht gleich eine System- oder DSLR-Kamera kaufen wollen, will Samsung ansprechen. Neben Fotos nimmt die EX2F auch Videos in Full-HD mit 1080/30p und Stereoton auf. Während der Videoaufnahme können weiterhin Fotos in voller Auflösung gemacht werden.

Das 3 Zoll (7,62 cm) große Amoled-Display ist gleichzeitig der Sucherersatz und lässt sich herausklappen und drehen. Mit Samsungs Mobile-Link-Funktion können Android-Smartphones mit einer App als Sucher für die EX2F herhalten. Sie werden dabei per WLAN mit der Kamera verbunden. Videos und Fotos lassen sich mit der kostenlosen App aus Google Play zum Smartphone oder Tablet übertragen und dort weiterverarbeiten.

Die Samsung EX2F wiegt 294 Gramm und misst 112 x 62 x 29 mm. Sie soll ab August 2012 für rund 550 US-Dollar in den Handel kommen.

Nachtrag vom 5. Juli 2012, 11:25 Uhr

Samsung Deutschland teilte mit, dass die Samsung EX2F ab August 2012 zum Preis von rund 500 Euro in den Handel kommen soll.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur bis Montag 9 Uhr)
  2. für 134,98€/176,98€ (Bestpreise!)
  3. (u. a. Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für 15€, Mission Impossible 1-5 Box 14,99€ und Acer...
  4. 93,95€ (Bestpreis!)

linux-macht... 05. Jul 2012

Ich kann auch nicht erraten wo das Verständnisproblem liegen könnte, aufgrund dessen was...

JoeHomeskillet 04. Jul 2012

War ein Ausverkauf im Interdiscount hier in der Schweiz. Die Cam wollte niemand haben, da...


Folgen Sie uns
       


Gemini PDA - Test

Ein PDA im Jahr 2018? Im Test sind wir nicht restlos überzeugt - was vor allem an der Gerätegattung selber liegt.

Gemini PDA - Test Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /