Abo
  • Services:
Anzeige
Spezielle Verkaufsaktion für das Galaxy S5
Spezielle Verkaufsaktion für das Galaxy S5 (Bild: Samsung/Screenshot: Golem.de)

Samsung: Gratis-Tablet beim Wechsel auf das Galaxy S5

Samsung will die Verkaufszahlen des Galaxy S5 erhöhen. Derzeit gibt es beim Kauf eines Galaxy S5 ein Galaxy Tab 3 7.0 Lite in der Nur-WLAN-Ausführung dazu.

Anzeige

Das Galaxy S5 verkauft sich offenbar nicht so gut, wie es Samsung gerne hätte. Jedenfalls versucht das Unternehmen, den Absatz mit einer Aktion anzutreiben. Samsung will Besitzer eines älteren Galaxy-S-Smartphones dazu bringen, zum neuen Modell zu wechseln. Als Gegenleistung gibt es in einer zeitlich befristeten Aktion das Einsteiger-Tablet Galaxy Tab 3 7.0 Lite in der Nur-WLAN-Ausführung in weißem Gehäuse gratis dazu. Beim Kauf würde das Tablet derzeit um die 110 Euro kosten.

Der Kunde muss allerdings nicht im Besitz eines älteren Galaxy-S-Modells sein. Dabei werden nicht nur die früheren Topmodelle Galaxy S3 und S4 mit einbezogen, sondern auch die Mini-Ausführungen des Galaxy S3 oder S4. Mit einem Galaxy S2 ist keine Teilnahme an der Aktion möglich. In den Teilnahmebedingungen der Aktion sind die genauen Modelle aufgeführt.

Wer teilnehmen möchte, muss sein Altgerät bei Samsung registrieren, dabei sind pro Haushalt maximal zwei Smartphones zugelassen. Dazu muss die IMEI-Nummer des Geräts eingegeben werden. Als weiteres muss eine Kopie des Kaufbelegs des Galaxy S5 an Samsung geschickt werden, das Kaufdatum muss zwischen 1. Juli 2014 und 31. Juli 2014 liegen. Die Teilnahme an der Aktion ist bis zum 10. August 2014 möglich.

Tablet-Versand kann bis zu 30 Tage dauern

Nach der erfolgreichen Registrierung kann es bis zu 30 Tage dauern, bis das Gratis-Tablet an die bei der Registrierung hinterlegte Adresse versendet wird. Derzeit kostet Samsungs aktuelles Topsmartphone im Handel um die 550 Euro, vereinzelt ist es aber auch schon für 520 Euro zu haben. Als das Galaxy S5 im April 2014 auf den Markt kam, war es für um die 650 Euro zu haben.

Im Test von Golem.de schnitt das Galaxy S5 gut ab, die lange Akkulaufzeit, das wasserdichte Gehäuse und die gute Kamera wurden hervorgehoben. Leider funktioniert der eingebaute Fingerabdrucksensor nicht immer optimal.


eye home zur Startseite
Fatal3ty 03. Jul 2014

Nimm doch die Nexus? Hat original Androidoberfläche, schlanker und momentan kein Knox...

Fatal3ty 03. Jul 2014

Mein S4 reicht ja und ist auch schöner als S5. Mein nächster wird wohl LG G3 werden, aber...

virtual 03. Jul 2014

Die Hoffnung von Samsung war, dass die durchschnittliche Nutzungszeit immer noch bei...

dabbes 03. Jul 2014

Ich glaub der Markt ist gesättigt. Hab selbst eine über 2 Jahre altes billig China-Tablet...

Dino13 03. Jul 2014

Nicht seine Schuld, er hat darauf vertraut dass das was Golem schreibt korrekt ist :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, München
  2. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. AEVI International GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. mit Sony TVs, Radios und Lautsprechern, 4K-Blu-rays und Sennheiser Kopfhörern)
  2. 499,99€ - Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite...

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Re: Speedtest Geschummel - Nicht repräsentativ

    ArcherV | 22:46

  2. Re: Normalerweise

    Gromran | 22:46

  3. Re: Wieder mal Schwachsinn

    Gromran | 22:45

  4. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    widdermann | 22:44

  5. Re: Bits und Byte

    Sammie | 22:43


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel