Abo
  • Services:
Anzeige
Spezielle Verkaufsaktion für das Galaxy S5
Spezielle Verkaufsaktion für das Galaxy S5 (Bild: Samsung/Screenshot: Golem.de)

Samsung: Gratis-Tablet beim Wechsel auf das Galaxy S5

Samsung will die Verkaufszahlen des Galaxy S5 erhöhen. Derzeit gibt es beim Kauf eines Galaxy S5 ein Galaxy Tab 3 7.0 Lite in der Nur-WLAN-Ausführung dazu.

Anzeige

Das Galaxy S5 verkauft sich offenbar nicht so gut, wie es Samsung gerne hätte. Jedenfalls versucht das Unternehmen, den Absatz mit einer Aktion anzutreiben. Samsung will Besitzer eines älteren Galaxy-S-Smartphones dazu bringen, zum neuen Modell zu wechseln. Als Gegenleistung gibt es in einer zeitlich befristeten Aktion das Einsteiger-Tablet Galaxy Tab 3 7.0 Lite in der Nur-WLAN-Ausführung in weißem Gehäuse gratis dazu. Beim Kauf würde das Tablet derzeit um die 110 Euro kosten.

Der Kunde muss allerdings nicht im Besitz eines älteren Galaxy-S-Modells sein. Dabei werden nicht nur die früheren Topmodelle Galaxy S3 und S4 mit einbezogen, sondern auch die Mini-Ausführungen des Galaxy S3 oder S4. Mit einem Galaxy S2 ist keine Teilnahme an der Aktion möglich. In den Teilnahmebedingungen der Aktion sind die genauen Modelle aufgeführt.

Wer teilnehmen möchte, muss sein Altgerät bei Samsung registrieren, dabei sind pro Haushalt maximal zwei Smartphones zugelassen. Dazu muss die IMEI-Nummer des Geräts eingegeben werden. Als weiteres muss eine Kopie des Kaufbelegs des Galaxy S5 an Samsung geschickt werden, das Kaufdatum muss zwischen 1. Juli 2014 und 31. Juli 2014 liegen. Die Teilnahme an der Aktion ist bis zum 10. August 2014 möglich.

Tablet-Versand kann bis zu 30 Tage dauern

Nach der erfolgreichen Registrierung kann es bis zu 30 Tage dauern, bis das Gratis-Tablet an die bei der Registrierung hinterlegte Adresse versendet wird. Derzeit kostet Samsungs aktuelles Topsmartphone im Handel um die 550 Euro, vereinzelt ist es aber auch schon für 520 Euro zu haben. Als das Galaxy S5 im April 2014 auf den Markt kam, war es für um die 650 Euro zu haben.

Im Test von Golem.de schnitt das Galaxy S5 gut ab, die lange Akkulaufzeit, das wasserdichte Gehäuse und die gute Kamera wurden hervorgehoben. Leider funktioniert der eingebaute Fingerabdrucksensor nicht immer optimal.


eye home zur Startseite
Fatal3ty 03. Jul 2014

Nimm doch die Nexus? Hat original Androidoberfläche, schlanker und momentan kein Knox...

Fatal3ty 03. Jul 2014

Mein S4 reicht ja und ist auch schöner als S5. Mein nächster wird wohl LG G3 werden, aber...

virtual 03. Jul 2014

Die Hoffnung von Samsung war, dass die durchschnittliche Nutzungszeit immer noch bei...

dabbes 03. Jul 2014

Ich glaub der Markt ist gesättigt. Hab selbst eine über 2 Jahre altes billig China-Tablet...

Dino13 03. Jul 2014

Nicht seine Schuld, er hat darauf vertraut dass das was Golem schreibt korrekt ist :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  3. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  4. dbh Logistics IT AG, Bremen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ + 3,99€ Versand
  2. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: The end.

    lottikarotti | 03:15

  2. Re: Wir kolonialisieren

    Bouncy | 03:11

  3. Re: Bahn schneller machen

    chithanh | 03:07

  4. Re: Die 210 Grad werden indes mit einem anderen...

    xmaniac | 03:06

  5. Unverschlüsselte Grundversorgung

    Crass Spektakel | 03:05


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel