Abo
  • Services:
Anzeige
Einen offiziellen Preis für die Gear S3 gibt es immer noch nicht.
Einen offiziellen Preis für die Gear S3 gibt es immer noch nicht. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Samsung: Gear S3 soll laut Samsung-Manager im November erscheinen

Einen offiziellen Preis für die Gear S3 gibt es immer noch nicht.
Einen offiziellen Preis für die Gear S3 gibt es immer noch nicht. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Samsungs auf der Ifa 2016 vorgestellte Smartwatch Gear S3 soll im November in ausgewählten Märkten erscheinen - unter anderem in den großen europäischen Märkten. Einen offiziellen Preis gibt es allerdings immer noch nicht.

Samsung will seine neue Smartwatch Gear S3 offenbar spätestens im November 2016 in den Handel bringen. Das hat ein Samsung-Manager der Korea Times mitgeteilt. Die Uhr soll in Südkorea, den USA und den großen Märkten Europas auf den Markt kommen. Dazu dürfte auch Deutschland gehören.

Anzeige

In China hingegen soll die Smartwatch erst später erscheinen. Bei der Präsentation auf der Ifa 2016 wurde als Erscheinungszeitraum noch der Oktober 2016 genannt - offenbar schafft Samsung das aber nicht. Einen Preis für die Gear S3 werde Samsung bekanntgeben, wenn der Erscheinungstermin der Uhr tatsächlich feststehe, erklärt Samsung der Korea Times.

Händler nennen bereits Preise - offiziell gibt es aber noch keinen

Tatsächlich gibt es noch keinen offiziellen Preis für die neuen Gear-S3-Modelle. Saturn und Media Markt nannten Anfang September 2016 jeweils einen Preis von 450 Euro. Zwischenzeitlich ist der Preis bei mehreren Onlinehändlern, die die Smartwatch bereits im Sortiment führen, auf 400 Euro gesunken.

Die Gear S3 wird in zwei Varianten in den Handel kommen: Classic und Frontier. Technisch gesehen gibt es keine Unterschiede zwischen den Modellen, die Frontier-Version soll sich vom Design her eher an sportliche Nutzer richten.

Komfortable Bedienung durch drehbare Lünette

Bei der Gear S3 behält Samsung das mit der Gear S2 eingeführte Bedienkonzept bei. Über eine drehbare Lünette und Knöpfe lässt sich die Uhr ebenso bedienen wie über den Touchscreen. In einem ersten Hands on von Golem.de schnitt die Smartwatch gut ab.


eye home zur Startseite
Niaxa 19. Okt 2016

Solltest dir den Produkttest durchlesen und nicht eine Verkaufsrelease Meldung wenn du...

Quantium40 19. Okt 2016

Es gibt genügend Leute, die Dinge nur deshalb als höherwertig ansehen, weil sie höher...

Quantium40 19. Okt 2016

In dem Falle könnte sie es immerhin schaffen, das Erbe der berüchtigten Terroristen-Uhr...

Niaxa 19. Okt 2016

Wieso sollte das am BT scheitern?

crack_monkey 19. Okt 2016

Sry aber geh wo anders Trollen. Was soll so eine Argumentation überhaupt? Was hat die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sevenval Technologies GmbH, Köln
  2. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  3. USG People Germany GmbH, München (Home-Office)
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Sony

    Online spielen auf der Playstation wird teurer

  2. Quartalszahlen

    Intel meldet Rekordumsatz für zweites Quartal 2017

  3. Deutsche Telekom

    Router-Hacker bekommt Bewährungsstrafe

  4. Gnome

    Freiheit ist mehr als nur Code

  5. For Honor

    Samurai, Wikinger und Ritter bekommen dedizierte Server

  6. Smartphones

    Broadpwn-Lücke könnte drahtlosen Wurm ermöglichen

  7. Docsis 3.0

    Huawei erreicht 1,6 GBit/s mit altem Kabelnetzstandard

  8. Tasty One Top

    Buzzfeed stellt vernetzte Kochplatte vor

  9. Automated Valet Parking

    Lass das Parkhaus das Auto parken!

  10. Log-in-Allianz

    Prosieben, GMX und Zalando starten Single-Sign-on-Dienst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Porsche Design Huaweis Porsche-Smartwatch kostet 800 Euro
  2. Smartphone Neues Huawei Y6 für 150 Euro bei Aldi erhältlich
  3. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken
  2. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  3. IETF Wie TLS abgehört werden könnte

Quantengatter: Die Bauteile des Quantencomputers
Quantengatter
Die Bauteile des Quantencomputers
  1. Anwendungen für Quantencomputer Der Spuk in Ihrem Computer
  2. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  3. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"

  1. Re: Formel E - Nicht mein Fall

    3dgamer | 21:08

  2. Habe ich das richtig gehört...

    iKnow23 | 21:07

  3. Re: Die Anwendung gibt beispielsweise Signale...

    iKnow23 | 21:05

  4. Re: Wieso fällt der Gewinn bei hohen Investionen?

    plutoniumsulfat | 21:03

  5. Re: HTC One M8 Glück gehabt: Qualcomm WiFi

    Kleba | 20:57


  1. 16:55

  2. 16:28

  3. 15:11

  4. 14:02

  5. 13:44

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel