Abo
  • Services:

Samsung Gear Live: Gameboy Color auf der Smartwatch

Corbin Davenport ist es gelungen, Spiele des alten Gameboy Color auf der Samsung Gear Live zum Laufen zu bringen. Zuvor war ihm das schon mit Windows 95 geglückt, doch im Gegensatz dazu lassen sich die Spiele auf der Smartwatch dank eines Gamepads wirklich nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Gameboy Color auf der Smartwatch
Gameboy Color auf der Smartwatch (Bild: Corbin Davenport/Screenshot:Golem.de)

In Corbin Davenports Video zu seinem Hack startet auf der Smartwatch Samsung Gear Live mit Hilfe des Emulators VGB ein Spiel für den Gameboy Color. Die Handheld-Konsole ist mittlerweile 16 Jahre alt und konnte als erste von Nintendos Modellen mit Farbbildschirm aufwarten. Auch ältere Spiele für den ersten Gameboy mit Graustufendisplay laufen auf der Smartwatch.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Waiblingen
  2. Thyssengas GmbH, Dortmund

Da die Gear Live jedoch kein Steuerkreuz oder gar A-B-Knöpfe besitzt, musste noch ein Moga-Controller her. Dieser speziell für Android-Spieler entwickelte Controller besitzt nicht nur ein Steuerkreuz, sondern auch zwei Analogsticks und vier normale Tasten sowie Schulterbuttons neben Start- und Selectknöpfen. Der Controller verfügt über eine Halterung, in die normalerweise ein Smartphone geklemmt wird. Davenport befestigte dort seine Smartwatch, die per Funk angesprochen wird.

  • Game-Boy-Spiele auf der Samsung Gear Live (Bild: Corbin Davenport/ Screenshot: Golem.de)
  • Game-Boy-Spiele auf der Samsung Gear Live (Bild: Corbin Davenport/ Screenshot: Golem.de)
  • Game-Boy-Spiele auf der Samsung Gear Live (Bild: Corbin Davenport/ Screenshot: Golem.de)
  • Game-Boy-Spiele auf der Samsung Gear Live (Bild: Corbin Davenport/ Screenshot: Golem.de)
  • Game-Boy-Spiele auf der Samsung Gear Live (Bild: Corbin Davenport/ Screenshot: Golem.de)
Game-Boy-Spiele auf der Samsung Gear Live (Bild: Corbin Davenport/ Screenshot: Golem.de)

Mit Hilfe des Emulators liefen nicht nur Pokémon Gold, sondern auch Gameboy-Color-Spiele wie Pokémon Crystal und Super Mario Bros. Deluxe. Selbst die Gameboy-Version von Tetris, die für das Graustufenmodell gemacht ist, funktioniert. Von Rucklern oder anderen Schwierigkeiten ist zumindest im Video nichts zu bemerken. Da Android Wear auf Android basiert, läuft darauf auch der Emulator VGB, der den Gameboy nachahmen kann.

Davenport hatte mit Hilfe eines anderen Emulators auch schon Windows 95 auf dem kleinen 1,6 Zoll großen Display der Gear Live zum Laufen gebracht. Allerdings stürzt das Betriebssystem ab, wenn man versucht, eine Anwendung zu starten.

Die Samsung Gear Live besitzt neben dem 1,6 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 320 x 320 Pixeln, 512 MByte RAM und 4 GByte Speicherplatz. Als Prozessor dient ein Qualcomm Snapdragon 400.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls 3 11,99€, Little Nightmares 5,50€)
  2. 999,00€
  3. (u. a. Window Silver 99,90€)
  4. 59,90€ (Bestpreis!)

gadthrawn 14. Okt 2014

Abandonware ist eine pure Erfindung von Straftätern . Kopieren ist auch dann nicht legal.

zZz 14. Okt 2014

Wenn ich aber schon eine Hardware nachbaue, dann will ich auch den exzellenten Soundchip...

Husten 14. Okt 2014

von dem pad hab ich sogar 3 :)

Himmerlarschund... 14. Okt 2014

Ich hacke mein Smartphone permanent. Ich installiere und deinstallieren Apps wie ein...

bummelbär 14. Okt 2014

Alles ist doch genau das gleiche wie beim Smartphone. Der Emulator, der Prozessor, das...


Folgen Sie uns
       


Nubia X - Hands on (CES 2019)

Das Nubia X hat nicht einen, sondern gleich zwei Bildschirme. Wie der Hersteller die Dual-Screen-Lösung umgesetzt hat, haben wir uns auf der CES 2019 angeschaut.

Nubia X - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Honor Magic 2 im Test: Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben
Honor Magic 2 im Test
Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben

Ein Smartphone, dessen vordere Seite vollständig vom Display ausgefüllt wird: Diesem Ideal kommt Honor mit dem Magic 2 schon ziemlich nahe. Nicht mit Magie, sondern mit Hilfe eines Slider-Mechanismus. Honor verschenkt beim Magic 2 aber viel Potenzial, wie der Test zeigt.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Honor Neues Magic 2 mit Slider und ohne Notch vorgestellt
  2. Huawei Neues Honor 8X kostet 250 Euro
  3. Honor 10 vs. Oneplus 6 Oberklasse ab 400 Euro

Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

    •  /