Abo
  • Services:
Anzeige
Samsungs Galaxy Tab S könnte doch Android 6.0 erhalten.
Samsungs Galaxy Tab S könnte doch Android 6.0 erhalten. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Samsung: Galaxy Tab S bekommt wohl doch noch Android 6.0

Samsungs Galaxy Tab S könnte doch Android 6.0 erhalten.
Samsungs Galaxy Tab S könnte doch Android 6.0 erhalten. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Kommunikationschaos bei Samsung: Für das Galaxy Tab S wird es wohl doch noch ein Update auf Android 6.0 geben. Darauf deuten etliche neue Indizien hin. Sie widersprechen der vorherigen Aussage des Unternehmens, wonach das Marshmallow-Update für das Oberklasse-Tablet gestrichen wurde.
Von Ingo Pakalski

Besitzer eines Galaxy Tab S können beruhigt sein. Alles deutet darauf hin, dass die niederländische Niederlassung von Samsung auf Facebook falsche Informationen verbreitet hat und das Oberklasse-Tablet doch noch ein Update auf Android 6.0 alias Marshmallow bekommen wird. Aller Voraussicht nach wird die Aktualisierung sogar in den kommenden Tagen erscheinen. Dennoch hat das Unternehmen die Aussagen auf Facebook nicht zurückgenommen.

Anzeige

Griechenland widerspricht den Niederlanden

Samsung Griechenland hat auf Twitter einem Kunden geantwortet, dass alle Modelle der Galaxy-Tab-S-Reihe ein Update auf Android 6.0 alias Marshmallow erhalten werden. Damit widerspricht die griechische Niederlassung Samsungs Aussagen aus den Niederlanden.

Aber auch das aktuelle Verhalten von Samsung in den Niederlanden ist ein Widerspruch zum Facebook-Posting: Denn die niederländischen Produktseiten zum Galaxy Tab S wurden gerade erst aktualisiert. Und darauf gibt es eine neue Bedienungsanleitung speziell für Android 6.0. Das gilt aber nicht nur für die Niederlande, sondern unter anderem für Großbritannien und Deutschland. Auch hierzulande wurden die Galaxy-Tab-S-Produktseiten gerade erst aktualisiert und listen ein Handbuch für Marshmallow.

Aktualisierte Handbücher deuten baldiges Erscheinen des Updates an

Alle Aktualisierungen beziehen sich vorerst auf die Modelle mit LTE-Modem. Die Produktseiten für die Nur-WLAN-Modelle wurden in den Niederlanden, in Großbritannien und in Deutschland bislang nicht aktualisiert. Das könnte ein Hinweis darauf sein, dass die Nur-WLAN-Modelle das Update etwas später erhalten.

Die Veröffentlichung der Handbücher lässt vermuten, dass Samsung das Update auf Android 6.0 alias Marshmallow für das Galaxy Tab S in Kürze veröffentlichen wird - möglicherweise noch in dieser Woche. Aber selbst dann werden Besitzer des Galaxy Tab S nicht mehr die gerade aktuelle Android-Version auf dem Gerät haben, denn Google hat bereits Android 7.0 alias Nougat veröffentlicht.

Das Galaxy Tab S kam vor zwei Jahren auf den Markt

Das Galaxy Tab S der ersten Generation kam im Juli 2014 mit zwei verschieden großen Displays auf den Markt - damals lief es noch mit Android 4.4 alias Kitkat. Es war damals das aktuelle Topgerät der Samsung-Tablets auf Android-Basis. Im Mai 2015 hat das Tablet Android 5.0 alias Lollipop erhalten. Samsung hat sich damit sieben Monate Zeit gelassen, Google hatte das Update bereits im Oktober 2014 veröffentlicht.

Nachtrag vom 26. August 2016, 8:57 Uhr

Samsung hat damit begonnen, Android 6.0 alias Marshmallow für das Galaxy Tab S zu verteilen. Samsung Niederlande hat die eigene Auskunft revidiert, wonach das Tablet kein Update auf Marshmallow erhalten werde.


eye home zur Startseite
trundle 24. Aug 2016

Habe das Update heute auch aufgespielt. Habe die LTE-Variante, das T805. Läuft soweit...

Spaghetticode 23. Aug 2016

So, wie es in diesem Artikel dargestellt wird, ist die Marshmallow-Firmware fast fertig...

Nikolai 23. Aug 2016

Es gingen einige Screenshots von hochgeladenen Benchmarks herum in denen als...

Graveangel 23. Aug 2016

Habe das gleiche. Besonders schlimm ist das Speicherleck bei der 5.0 Version. Wenn ich...

Graveangel 23. Aug 2016

Das betraf jetzt nicht explizit dieses Gerät. Ich war mir nicht sicher, ob Samsung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. KAPP GmbH & Co. KG, Coburg
  4. Bundesdruckerei GmbH Human Resources, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Mainboard

    Intel will ab 2020 nur noch UEFI statt Bios

  2. Sackgasse

    EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  3. Riesenbestellung

    Uber will mit 24.000 Volvo autonom Taxi fahren

  4. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  5. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  6. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  7. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  8. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  9. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  10. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
iPhone X im Test: Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
iPhone X im Test
Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
  1. Homebutton ade 2018 sollen nur noch rahmenlose iPhones erscheinen
  2. Apple-Smartphone iPhone X knackt und summt - manchmal
  3. iPhone X Sicherheitsunternehmen will Face ID ausgetrickst haben

Smartphone-Speicherkapazität: Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
Smartphone-Speicherkapazität
Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  1. iPhone Apple soll auf Qualcomm-Modems verzichten
  2. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps
  3. Handy am Steuer Gericht bestätigt Apples Unschuld an tödlichem Autounfall

Rubberdome-Tastaturen im Test: Das Gummi ist nicht dein Feind
Rubberdome-Tastaturen im Test
Das Gummi ist nicht dein Feind
  1. Surbook Mini Chuwi mischt Netbook mit dem Surface Pro
  2. Asus Rog GL503 und GL703 Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen
  3. Xbox One Spielentwickler sollen über Maus und Tastatur entscheiden

  1. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    puerst | 08:31

  2. Re: Hat sie...

    M.P. | 08:28

  3. Re: und was hat der arme Wall-E damit zu tun? (kwt)

    Truster | 08:27

  4. Re: Für den Kurs...

    Der Held vom... | 08:26

  5. Rekuperation

    puerst | 08:25


  1. 08:38

  2. 07:38

  3. 07:10

  4. 17:26

  5. 17:02

  6. 16:21

  7. 15:59

  8. 15:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel