Abo
  • IT-Karriere:

Samsung Galaxy Tab 2: 7-Zoll-Tablet mit Android 4.0 und Glonass-Unterstützung

Samsung hat mit dem Galaxy Tab 2 ein weiteres Android-Tablet vorgestellt. Es ist das erste Tablet von Samsung, auf dem gleich Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich läuft und das den russischen Ortungsdienst Glonass unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,
Galaxy Tab 2
Galaxy Tab 2 (Bild: Samsung)

Das Galaxy Tab 2 hat einen 7 Zoll großen PLS-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln. Die Displaytechnik entspricht damit der im Galaxy Tab 7.0 Plus und im Galaxy Tab 7.0 Plus N. Ein kratzfestes Display gibt es also auch hier nicht. Im Unterschied zu den beiden anderen Samsung-Tablets kommt das Galaxy Tab 2 gleich mit Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich auf den Markt. Darauf läuft Samsungs Anpassung Touchwiz.

  • Samsung Galaxy Tab 2
  • Samsung Galaxy Tab 2
  • Samsung Galaxy Tab 2
  • Samsung Galaxy Tab 2
Samsung Galaxy Tab 2
Stellenmarkt
  1. via experteer GmbH, Frankfurt (Home-Office)
  2. über experteer GmbH, Hannover

Neben einem GPS-Empfänger hat das Galaxy Tab 2 auch einen Glonass-Empfänger, um sich über den russischen Dienst orten zu lassen. In dem Tablet steckt ein Dual-Core-Prozessor, der nur noch mit 1 GHz Takt läuft, also niedriger getaktet ist als der der beiden anderen 7-Zoll-Tablets von Samsung.

Außerdem wird es das Galaxy Tab 2 in Deutschland wohl ausschließlich mit 8 GByte Flash-Speicher direkt von Samsung geben. Zwar bietet Samsung das Galaxy Tab 2 prinzipiell auch mit 16 GByte und 32 GByte Flash-Speicher an, die werden von Samsung aber üblicherweise nicht in Deutschland angeboten. Das neue Modell hat wie die beiden anderen einen Steckplatz für eine Micro-SD-Karte mit bis zu 32 GByte.

Der RAM-Speicher ist mit 1 GByte genauso groß wie bei anderen 7-Zoll-Modellen. Und auch bei Maßen und Gewicht gibt es nur minimale Unterschiede. Das Galaxy Tab 2 misst bei einem Gewicht von 344 Gramm 193,7 x 122,4 x 10,5 mm und ist damit minimal dicker als die beiden anderen 7-Zoll-Geräte.

Auf der Rückseite ist eine 3-Megapixel-Kamera mit LED-Licht verbaut, auf der Vorderseite gibt es eine VGA-Kamera. Die anderen 7-Zöller haben eine Frontkamera mit 2 Megapixeln. Auch gibt es im Galaxy Tab 2 kein Dual-Band-WLAN mehr, sondern lediglich WLAN nach 802.11b/g/n. Die Unterstützung von HSPA+ mit bis zu 21 MBit/s und Bluetooth 3.0 ist unverändert geblieben.

Zur Akkulaufzeit des Galaxy Tab 2 macht Samsung keine Angaben. Bekannt ist nur, dass das Galaxy Tab 2 einen fest integrierten Litium-Ionen-Akku mit 4.000 mAh besitzt.

Samsung will das Galaxy Tab 2 zunächst im März 2012 in Großbritannien auf den Markt bringen. Danach soll das Android-4.0-Tablet auch in anderen Regionen erscheinen. Wie viel das Tablet kosten wird, hat Samsung nicht verraten. Die Ausstattung lässt aber darauf schließen, dass es weniger kosten könnte als das Galaxy Tab 7.0 Plus N, das für einen Listenpreis von 570 Euro angeboten wird.

Nachtrag vom 14. Februar 2012, 9:41 Uhr

In Schweden bietet Samsung die Nur-WLAN-Ausführung des Galaxy Tab 2 für 3.000 Schwedische Kronen an, was umgerechnet rund 340 Euro entspricht. Das Galaxy Tab 2 mit WLAN und UMTS-Funktion kostet dann 3.700 Schwedische Kronen, das entspricht 420 Euro. Die Preise gelten für das Galaxy Tab 2 mit 16 GByte Speicher.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,80€
  2. (-79%) 12,50€
  3. 4,31€
  4. 44,99€

guckdo 14. Feb 2012

Nein, denn ich habe hier für Niemanden und Nichts Partei ergriffen. Ich bin nur der...

derKlaus 14. Feb 2012

Danke.

tomate.salat.inc 14. Feb 2012

(ggf. Rooten und) Custom-Rom installieren. Dann haste Android 4.0 drauf. Vllt bringen...

MimiKri 14. Feb 2012

Auf jedenfall ist die Integrierung von Glonass mal wirklich was Sinnvolles. Mit meinem...


Folgen Sie uns
       


Fairphone 3 - Fazit

Behebt das Fairphone 3 die Mängel der Vorgänger? Wir haben es getestet.

Fairphone 3 - Fazit Video aufrufen
IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
    Mobile-Games-Auslese
    Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

    Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
    2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
    3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

    Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
    Astrobiologie
    Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

    Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
    Von Miroslav Stimac

    1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
    2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
    3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

      •  /