Abo
  • Services:
Anzeige
Samsungs Galaxy S8 erhält einen digitalen Assistenten.
Samsungs Galaxy S8 erhält einen digitalen Assistenten. (Bild: Money Sharma/AFP/Getty Images)

Samsung: Galaxy S8 erhält einen eigenen digitalen Assistenten

Samsungs Galaxy S8 erhält einen digitalen Assistenten.
Samsungs Galaxy S8 erhält einen digitalen Assistenten. (Bild: Money Sharma/AFP/Getty Images)

Samsung kommendes Oberklasse-Smartphone wird einen eigenen digitalen Assistenten erhalten. Nach dem Galaxy S8 werden wohl weitere Samsung-Geräte damit ausgestattet.

Samsung will das Feld digitaler Assistenten nicht länger Amazon, Apple, Google oder Microsoft überlassen. Offiziell wurde angekündigt, dass Samsungs eigener digitaler Assistent bereits im Galaxy S8 zum Einsatz kommen werde, wird das Unternehmen von Reuters zitiert. Samsung betont, dass der eigene digitale Assistent erweiterbar sein wird.

Anzeige

Brixby wird als Name gehandelt

Ähnlich wie für Amazons Alexa werden Drittanbieter also so etwas wie Apps für Samsungs System anbieten können und dem Assistenten so neue Funktionen bereitstellen. Mit entsprechenden Erweiterungen soll der digitale Assistent immer schlauer werden, erwartet Samsung. Aufgrund einer Markenanmeldung wird vermutet, dass Samsungs digitaler Assistent die Bezeichnung Bixby tragen wird.

Bisher wurde erwartet, dass Samsung das Galaxy S8 als kommendes Oberklasse-Smartphone zum Mobile World Congress in Barcelona Ende Februar 2017 vorstellen wird. Das Wall Street Journal will allerdings erfahren haben, dass sich die Veröffentlichung bis zum April verschieben könnte - auch wegen des Fiaskos um das Galaxy Note 7. Eine Aussage Samsungs diesbezüglich gibt es nicht.

Der digitale Assistent soll nicht nur in Smartphones zu finden sein, Samsung will die Technik auch in andere Geräte, wie etwa Fernseher oder Kühlschränke, integrieren. Ob Samsung auch an einem Konkurrenten zu Amazons Echo arbeitet, ist nicht bekannt.

Samsung hat die Siri-Erfinder gekauft

Samsungs digitaler Assistent wird auf die Expertise von Viv Labs zurückgreifen, denn Viv Labs wurde Anfang Oktober 2016 von Samsung übernommen. Die Macher von Viv haben bei digitalen Assistenten bereits viel Erfahrung sammeln können. Bevor sie Viv Labs gründeten, haben sie vor einigen Jahren Siri entwickelt, das vor sechs Jahren von Apple gekauft und in deren Betriebssystem integriert wurde.

Nach der Übernahme blieb nur einer der damaligen Führungsköpfe noch bei Apple, schied dann aber aus, nachdem das erste iPhone mit Siri auf den Markt gekommen war. Die Viv-Labs-Übernahme läuft bisher anders. Denn Viv Labs wird als eigenständiger Firmenteil weiter agieren und die Technik soll bei Bedarf auch an andere Unternehmen lizenziert werden. Die bisherigen Hauptverantwortlichen von Viv Labs werden das Unternehmen weiterhin führen.

Mit der Viv-Labs-Übernahme gibt sich Samsung allerdings nicht zufrieden und hat bereits angekündigt, dass weitere Übernahmen von Unternehmen geplant sind, die sich um künstliche Intelligenz kümmern. Nähere Details gibt es dazu bislang nicht.

Nachtrag vom 7. November 2016, 14:54 Uhr

Das Wall Street Journal will erfahren haben, dass Samsung die Vorstellung des Galaxy S8 verschieben könnte. Der Text wurde entsprechend erweitert.


eye home zur Startseite
redbullface 07. Nov 2016

Wenn du ein Samsung Gerät hast, dann sollst du ja wieder ein Samsung Gerät kaufen.

NoLabel 07. Nov 2016

sollte Samsung lieber zusehen, dass man die Brennerkartusche alias Akku wieder...

wire-less 07. Nov 2016

Für mich ist nicht das Erscheinungsdatum sondern das Kaufdatum interessant. Von da weg...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Bielefeld
  2. STAUFEN.AG, Köngen
  3. über unternehmensberatung monika gräter, Augsburg
  4. SICK AG, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. 19,99€
  3. 8,49€

Folgen Sie uns
       


  1. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  2. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  3. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  4. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  5. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  6. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  7. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  8. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  9. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  10. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Schließung des Forums

    HorkheimerAnders | 03:57

  2. Entwickler gesucht, gerne auch ältere

    Techfinder | 02:49

  3. Re: Besteht denn abseits von Großstadt-Hipstern...

    Squirrelchen | 02:44

  4. Re: Wurde laut BSD-Podcast am 24.12.17 bekannt

    MarioWario | 02:25

  5. Re: So kann man auch den Ausbau verhindern ;)

    bombinho | 02:24


  1. 00:27

  2. 18:27

  3. 18:09

  4. 18:04

  5. 16:27

  6. 16:00

  7. 15:43

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel