Abo
  • Services:
Anzeige
Das Galaxy S7 Edge soll das meistverkaufte Android-Smartphone im ersten Halbjahr 2016 sein.
Das Galaxy S7 Edge soll das meistverkaufte Android-Smartphone im ersten Halbjahr 2016 sein. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Samsung: Galaxy S7 Edge ist beliebtestes Android-Smartphone 2016

Das Galaxy S7 Edge soll das meistverkaufte Android-Smartphone im ersten Halbjahr 2016 sein.
Das Galaxy S7 Edge soll das meistverkaufte Android-Smartphone im ersten Halbjahr 2016 sein. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Marktforscher sehen Samsungs Galaxy S7 Edge auf Platz 1 der im ersten Halbjahr 2016 am besten verkauften Android-Smartphones, noch vor dem Galaxy S7 ohne abgerundete Display-Ränder. Auf Platz 2 hat sich ein weiteres Samsung-Gerät platziert - aus preiswerteren Gefilden.

Laut dem Marktforschungsunternehmen Strategy Analytics liegen drei Geräte von Samsung auf den ersten drei Plätzen der weltweit am meisten verkauften Android-Smartphones der ersten Jahreshälfte 2016. Auf Platz 1 liegt den Zahlen zufolge das Galaxy S7 Edge.

Anzeige

Dass das Edge-Modell vor dem normalen Galaxy S7 liegt, ist etwas überraschend - kostet das Smartphone doch bei gleicher Hardware nur aufgrund der abgerundeten Display-Ränder mehr. Der Abstand ist dabei recht deutlich: Das Galaxy S7 Edge kommt auf 13,3 Millionen ausgelieferte Geräte, während das normale Galaxy S7 auf 11,8 Millionen Einheiten kommt.

Preiswertes Samsung-Modell knapp auf Platz 2

Interessant ist außerdem, dass das Galaxy S7 damit nicht auf dem zweiten Platz liegt. Dieser wird zwar auch von einem Samsung-Gerät belegt, aber von einem wesentlich günstigeren - dem Galaxy J2 mit 13 Millionen verschifften Einheiten. Gemeint sein dürfte das im Herbst 2015 vorgestellte erste Modell des Einsteigersmartphones, nicht die im Juli 2016 für Indien vorgestellte Version.

Der weltweite Marktanteil der drei am besten verkauften Geräte liegt zusammen bei 6,6 Prozent. Die restlichen 93,4 Prozent Anteil stellen insgesamt 539,2 Millionen Android-Smartphones weiterer Hersteller (auch Samsung) dar.

Zahl der Android-Smartphones stieg verglichen mit Vorjahreszeitraum

Insgesamt wuchs die Anzahl der vertriebenen Android-Smartphones von 552,2 Millionen Stück im ersten Halbjahr 2015 auf 577,3 Millionen Stück im ersten Halbjahr 2016. Laut Strategy Analytics lagen die Verkaufszahlen von Android-Smartphones damit wieder deutlich höher als die von Apples iPhones. Dessen Verkaufszahlen sind um 16 Prozent von 108.7 Millionen auf 91,6 Millionen gefallen.

Dabei sind allerdings zwei Aspekte zu berücksichtigen: Zum einen gibt es mit Apple nur einen Hersteller von Smartphones mit iOS, zum anderen fällt die erste Hälfte eines Jahres nicht in den traditionellen Veröffentlichungszyklus der iPhones. Deren Hauptversionen erscheinen im Herbst.


eye home zur Startseite
Mumu 03. Aug 2016

An welcher Stelle soll ein Ipone schick sein? Hebt sich null von allen anderen ab im...

lucky_luke81 03. Aug 2016

in meinem Fall ging es nicht um kratzer. Ich hatte einen anderen Beweggrund. Ich tippe...

Gunah 02. Aug 2016

3 Samsung S4 mini von bekannten, welche nun per JTAG wieder zum laufen gebracht werden...

Anonymer Nutzer 02. Aug 2016

Richtig! (M)ein Smartphone muss einfach robust sein und dafür ausgelegt, dass man es...

tk (Golem.de) 02. Aug 2016

Hallo! Danke für den Hinweis, das war missverständlich ausgedrückt. Samsung ist bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf
  2. Elementis Services GmbH, Köln
  3. MEDION AG, Essen
  4. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Wenn mein Vertrag dort noch läuft...

    CerealD | 02:52

  2. Re: Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch...

    F.o.G. | 02:47

  3. Re: Wo soll denn da das Missbrauchspotential sein?

    CerealD | 02:46

  4. Re: äquivalente gcc Patches?

    anonym | 02:19

  5. Re: Definition Umzug?

    User_x | 02:11


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel