Abo
  • Services:
Anzeige
Samsungs Galaxy S6 wird auf dem MWC erwartet.
Samsungs Galaxy S6 wird auf dem MWC erwartet. (Bild: Hannibal Hanschke/Reuters)

Samsung: Galaxy S6 bekommt verbesserten Fingerabdrucksensor

Samsungs Galaxy S6 wird auf dem MWC erwartet.
Samsungs Galaxy S6 wird auf dem MWC erwartet. (Bild: Hannibal Hanschke/Reuters)

Samsung wird das Galaxy S6 mit einem verbesserten Fingerabdrucksensor auf den Markt bringen. Das Erkennen des Fingerabdrucks soll mit dem neuen Sensor komfortabler und treffsicherer als bisher sein.

Anzeige

Mit dem Galaxy S6 will Samsung einen neuen Fingerabdrucksensor einführen. Das hat das für gewöhnlich gut informierte Blog Sammobile aus einer vertrauenswürdigen Quelle erfahren. Der neue Fingerabdrucksensor erfordert dann nicht länger eine eher unpraktische Wischbewegung. Stattdessen genügt es, den Finger auf den Sensor zu legen.

Sensortechnik wie bei Huawei und Apple

Der Sensor wird also ähnlich funktionieren wie in Huaweis Ascend Mate 6 und in Apples iPhones mit entsprechendem Sensor. Das Galaxy S5 war das erste Samsung-Smartphone mit einem Fingerabdrucksensor. Seitdem wurde die Technik in verschiedenen Galaxy-Modellen eingesetzt. Aller Voraussicht nach wird es auch mit den neuen Fingerabdrucksensor so sein, dass er später in weiteren Samsung-Geräten verwendet wird. Auch der neue Sensor wird im Home-Button integriert sein.

Bisher war es vergleichsweise fehleranfällig und mühsam, den Fingerabdrucksensor in den Galaxy-Geräten zu verwenden. Mit dem neuen Sensor sollen diese Probleme der Vergangenheit angehören. Er sollte deutlich komfortabler in der Verwendung sein und Fehler bei der Erkennung dürften sich verringern.

Galaxy-S6-Prototyp auf der CES 2015

Derzeit wird erwartet, dass das Galaxy S6 Anfang März 2015 auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona vorgestellt wird. Auf der CES 2015 in Las Vegas hatte Samsung ausgewählten Industriepartnern vorab einen Prototyp des Galaxy S6 gezeigt. Damit will Samsung testen, wie der jetzige Prototyp in der Fachwelt ankommt, um besser abschätzen zu können, wie gut das neue Topsmartphone von den Kunden akzeptiert wird.

Samsung soll derzeit zwischen zwei Gehäusedesigns für das Galaxy S6 schwanken. Bisher zeichneten sich die Galaxy-S-Topmodelle durch einen wechselbaren Akku aus. Allerdings konnte das Smartphone dadurch nicht sehr dünn gebaut werden. Möglicherweise ändert sich das mit dem Galaxy S6, das auf der CES mit einem Unibody-Gehäuse aus Metall gezeigt wurde.

Touchwiz wird besser

Samsung soll die Touchwiz-Oberfläche komplett überarbeitet und optimiert haben. Touchwiz soll jetzt wesentlich flüssiger und es gebe weniger Ruckler und Hänger. Die traten trotz schneller Prozessoren immer wieder auf Samsung-Geräten auf.

Zu den technischen Spezifikationen bezüglich Prozessortyp, Displaygröße und -auflösung gibt es noch keine handfesten Informationen. Möglicherweise wird die Displayauflösung erhöht und ein aktuellerer Prozessor verwendet. Es wird auch erwartet, dass die eingebaute Kamera weiter verbessert wird.

Als sicher gilt, dass das Galaxy S6 weiterhin einen Micro-SD-Kartensteckplatz haben wird. Zudem sollen eine Schnellladetechnik für den Akku, ein UV-Sensor und ein verbessertes Mikrofon geplant sein. Bislang hat sich Samsung offiziell nicht zum Galaxy S6 geäußert.


eye home zur Startseite
rj.45 08. Feb 2015

Als apple Authentec aufgekauft hat, war vom einfachen Finger darauflegen noch gar keine...

Michael0712 20. Jan 2015

- wechselbaren Akku - SD Karten Steckplatz - Vanilla Android Oberfläche - Root ab Werk...

Thegod 19. Jan 2015

Mein Tab S 8.4 hat auch nach der Entmüllung noch eine minimal langsamere UI-Performance...

Thegod 19. Jan 2015

Ja, habe ein Galaxy Tab S 8.4 mit der Technik. Ich nutze den Lockscreen mit Scanner damit...

Amicello 19. Jan 2015

Hatte 2 Monate lang das Galaxy S5 und die Fotokamera war einfach nur eine Katastrophe und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. kubus IT GbR, Dresden
  2. Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart
  3. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut
  4. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. und bis zu 8 Tage früher erhalten
  2. 37,99€
  3. 11,01€ USK 18 (Versand über Amazon)

Folgen Sie uns
       


  1. Neue Bildersuche

    Fotografenvereinigung Freelens klagt gegen Google

  2. FTTB

    Unitymedia baut zwei Gemeinden mit Glasfaser aus

  3. Hashfunktion

    Der schwierige Abschied von SHA-1

  4. Cyberangriff auf Bundestag

    BSI beschwichtigt und warnt vor schädlichen Werbebannern

  5. Equal Rating Innovation Challenge

    Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

  6. Firmenstrategie

    Intel ernennt Strategiechefin und gründet AI-Gruppe

  7. APFS unter iOS 10.3 im Test

    Schneller suchen und ein bisschen schneller booten

  8. Starship Technologies

    Domino's liefert in Hamburg Pizza per Roboter aus

  9. Telekom Stream On

    Gratis-Flatrate für Musik- und Videostreaming geplant

  10. Nachhaltigkeit

    Industrie 4.0 ist bisher kein Fortschritt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange
Android O im Test
Oreo, Ovomaltine, Orange
  1. Android O Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein
  2. Developer Preview Google veröffentlicht erste Vorschau von Android O
  3. Android O Google will Android intelligenter machen

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. iPhone Apple soll A11-Chip in 10-nm-Verfahren produzieren
  2. WatchOS 3.2 und TVOS 10.2 Apple Watch mit Kinomodus und Apple TV mit fixem Scrollen
  3. Patentantrag Apple will iPhone ins Macbook stecken

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Re: Ein Hoch auf die Adblocker

    Midian | 16:37

  2. Re: Wer?

    Gixxerkart | 16:35

  3. Re: Die Jagd ist eröffnet :D

    mimimi123 | 16:34

  4. Re: Blödes Edge-Display, schlechte Bedienung

    Rulf | 16:34

  5. Google ich will....

    Dani_rev | 16:32


  1. 15:55

  2. 15:27

  3. 15:22

  4. 13:59

  5. 12:45

  6. 12:30

  7. 12:09

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel