Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung zeigt Galaxy S5 im März oder April 2014.
Samsung zeigt Galaxy S5 im März oder April 2014. (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Samsung: Galaxy S5 und überarbeitete Galaxy Gear kommen im Frühjahr

Samsung zeigt Galaxy S5 im März oder April 2014.
Samsung zeigt Galaxy S5 im März oder April 2014. (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Samsung wird das Galaxy S5 nicht auf dem Mobile World Congress 2014 zeigen. Das neue Topsmartphone will Samsung frühestens im März zeigen - dann zusammen mit einer überarbeiteten Galaxy Gear.

Samsung will das Galaxy S5 im März oder April 2014 vorstellen, wie Lee Young Hee, Executive Vice President der Mobilsparte von Samsung, der Nachrichtenagentur Bloomberg gesagt hat. Laut Hee veröffentlicht Samsung neue Smartphone-Topmodelle immer im März oder April, das war allerdings in der Vergangenheit nicht immer so. Das Galaxy S wurde im März, das Galaxy S2 im Februar auf dem Mobil World Congress und das Galaxy S3 sogar erst im Mai vorgestellt. Das Galaxy S4 zeigte Samsung erstmals im März wenige Wochen nach dem Mobile World Congress.

Anzeige

Anfang des Jahres hatte ein Samsung-Insider gemutmaßt, dass das Galaxy S5 auf dem Mobile World Congress Ende Februar 2014 in Barcelona gezeigt wird. Dem widersprach die Samsung-Managerin nun entschieden.

Das HTC One der ersten Generation wurde im Februar vor einem Jahr gezeigt, entsprechend könnte das Nachfolgemodell ebenfalls im Februar gezeigt werden. Damit würde HTC sein neues Topmodell wieder vor Samsung zeigen.

Samsung erwägt Einsatz eines Iris-Scanners

Möglicherweise erscheint das Galaxy S5 mit einem Iris-Scanner, mit dem sich Nutzer mit dem Smartphone autorisieren können. Damit könnte Samsung auf den im iPhone 5S eingebauten Fingerabdrucksensor reagieren. Der Iris-Scanner könnte zum Entsperren des Smartphones verwendet werden. Aber auch zur Anmeldung in Webseiten oder zur Bezahlung von Waren wäre der Einsatz denkbar.

Galaxy Gear wird kompakter und erhält mehr Funktionen

Parallel zur Marktvorstellung des Galaxy S5 will Samsung auch eine überarbeitete Galaxy Gear zeigen. Samsung will beim Nachfolgemodell das Gehäuse schrumpfen und mehr Funktionen einbauen. Weitere Details gab Hee dazu nicht bekannt.

Auch zum künftigen Galaxy S5 machte sie nur wenige Angaben. Sie versprach aber, dass das Galaxy S5 wieder ein neues Gehäuse erhalten wird. Sie räumte ein, dass das Galaxy S4 erfolgreicher hätte sein können, wenn es nicht im Grunde das Gehäuse des Galaxy S3 verwendet hätte. Denn die Kunden hätten keinen großen Unterschied zwischen dem Galaxy S3 und dem Galaxy S4 gesehen, so Samsungs Einschätzung.


eye home zur Startseite
Ben Stan 10. Jan 2014

Die Gesichtsentsperrung war schon eine Katastrophe, welche bei schlechten...

ChMu 10. Jan 2014

Erstens passt sowas nicht in ein Telefon, und zwar noch laengere Zeit nicht. Zweitens...

ChMu 10. Jan 2014

Beim iPhone? Nachweis? Nachweis? Ohne Jailbreak und installation eines entsprechenden...

ChMu 10. Jan 2014

Wobei man beachten sollte, was man als totes Pferd bezeichnet und warum. Wir haben seit...

DY 10. Jan 2014

dass sie nicht nur von Apple-Usern biometrische Daten benötigen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Karlsruhe
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Wolfsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699€

Folgen Sie uns
       


  1. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  2. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  3. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  4. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  5. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  6. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  7. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  8. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  9. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  10. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Vergleich zu Nvidia

    Niaxa | 19:11

  2. Re: Schneller?

    Niaxa | 19:10

  3. Re: Habe noch nie verstanden...

    Niaxa | 19:07

  4. Re: Anschlüsse!

    gaelic | 19:03

  5. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 19:01


  1. 19:00

  2. 11:53

  3. 11:26

  4. 11:14

  5. 09:02

  6. 17:17

  7. 16:50

  8. 16:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel