Abo
  • Services:

Samsung Galaxy S5 Mini: Schnelle Alternative zum HTC One Mini 2

Das Samsung Galaxy S5 Mini ist etwas kompakter als das große Galaxy S5, die Hardware deutlich abgespeckt. Dennoch bietet es mehr Rechenleistung als das S4 Mini und auch verglichen mit HTCs One Mini 2 hat das Galaxy S5 Mini die Nase vorn.

Artikel veröffentlicht am ,
Rückseite des großen Samsung Galaxy S5
Rückseite des großen Samsung Galaxy S5 (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Die meisten Mini-Versionen sind kaum kleiner, aber hinsichtlich ihres Displays und der verbauten Prozessoren klar langsamer als ihre großen Vorbilder. Samsungs Galaxy S5 Mini bildet hier offenbar keine Ausnahme, zählt aber zu den flottesten Mini-Modellen dieses Jahr.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Geht es nach Sammobile, so basiert das Galaxy S5 Mini auf einem Exynos 3470 mit vier Cortex-A7-Kernen (bis zu 1,4 GHz) und einer Mali-400-Grafikeinheit. Das Galaxy S5 hingegen nutzt einen Snapdragon 801 mit vier Krait-Kernen (2,45 GHz) und einer Adreno-330-Grafikeinheit. Dem älteren Galaxy S4 Mini ist das neue Galaxy S5 Mini somit klar voraus, hier verbaut Samsung nur einen Snapdragon 400 mit zwei Krait-Kernen und einer Adreno 305.

Verglichen mit dem One Mini 2 steht das Galaxy S5 Mini auch gut da: HTC verwendet ebenfalls einen Snapdragon 400. Sonys Xperia Z1 Compact hingegen bleibt das einzige Mini, dessen Hardware (Snapdragon 800) dem großen Modell entspricht. Bei der Bildschirmauflösung haben alle Mini-Versionen das Nachsehen, statt 1080p gibt es nur 720p. Zwar sind die Displays kleiner, durch die deutlich verringerte Anzahl an Bildpunkten liegt die Pixeldichte jedoch unter der der größeren Varianten.

Die rückwärtige Kamera soll Bilder mit 8 statt 16 Megapixeln aufnehmen, bei der Frontkamera mit 2 Megapixeln dürfte es sich um das gleiche Modell handeln. Interessant dürfte die Laufzeit des Galaxy S5 Mini sein, da Samsung einen sichtlich kleineren Akku verbaut. Als Betriebssystem setzt Samsung beim Galaxy S5 Mini wie beim Galaxy S5 auf Kitkat, auch bei den Schnittstellen (LTE, n-WLAN, Bluetooth) gibt es keine Einschnitte.

Verkaufsstart und Preis des Galaxy S5 Mini bleiben vorerst unbekannt, der Vorgänger wurde mit 8 statt 16 GByte internem Speicher zu einem Listenpreis von 530 Euro angeboten. Der Handel führte das Gerät zur Veröffentlichung für etwa 400 Euro, mittlerweile ist es für unter 300 Euro erhältlich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (reduzierte Grafikkarten, Monitore, Gehäuse und mehr)
  2. 129€ (Bestpreis!)

Gaius Baltar 12. Jun 2014

Das S4 Mini habe ich Anfang April für 199 Euro erworben. Der Preis ist in den Wochen vor...

Nexilva 12. Jun 2014

Danke, so Meinungen brauchen wir hier.

Legacyleader 11. Jun 2014

Kleine Smartphones unter 4,5 Zoll mit guter Ausstattung findet man leider nur noch auf...

triplekiller 11. Jun 2014

Welcher hat die bessere Hardware?

zwergberg 11. Jun 2014

Nur die allgemeine Schwurbelanz. Richtig wäre: "Die meisten Mini-Versionen sind kaum...


Folgen Sie uns
       


Apple Pay ausprobiert

Dank Apple Pay können nun auch Nutzer in Deutschland kontaktlos mit ihrem iPhone bezahlen. Wir haben den Dienst bei unserem Lieblingscafé ausprobiert.

Apple Pay ausprobiert Video aufrufen
Smartphone-Kaufberatung: Viel Smartphone für wenig Geld
Smartphone-Kaufberatung
Viel Smartphone für wenig Geld

Auch zum diesjährigen Weihnachtsfest verschenken sicher viele Menschen Smartphones - oder wünschen sich selbst eins. Der Markt ist so groß wie unüberschaubar. Wir haben 2018 viele getestet und geben Empfehlungen für Geräte unter 300 Euro.
Von Tobias Költzsch

  1. Vivo Nex Dual Screen Vivo stellt Smartphone mit zwei Displays vor
  2. Smartphone-Kaufberatung Mehr Smartphone für mehr Geld
  3. CDU-Generalsekretärin Alle Behördengänge sollen am Smartphone erfolgen können

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /